items (Skyrim)

Wann bekommen Leute die bestohlen wurden wieder Items in ihre Beutel rein?

Frage gestellt am 29. Januar 2013 um 19:55 von XXxbennyxXX

6 Antworten

dauert n paar tage glaub mind 7 tage so genau weis ich es aber nicht.

Antwort #1, 29. Januar 2013 um 20:15 von Snowwolf

Ein Respawn per Taschendiebstahl - 1-3 virtuelle Stunden im Warten-Modus warten, sonst je nach Ort 10-30 Tage.

Guten Morgen Snow. :)

Antwort #2, 30. Januar 2013 um 08:23 von paper007

mann sollte garnie erliche oder anderweitige leute beräubern . aber find es selber herrraus. David

Antwort #3, 30. Januar 2013 um 11:13 von RN14411

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"mann sollte garnie erliche oder anderweitige leute beräubern ." - Skyrim ist ein virtuelles Solo-RPG. Er kann soviele Actore im Spiel ausrauben wie er will, das Spiel zeigt keine Realität. Demnach darf man sich wie in anderen Genren ohne reale Konsequenz austoben, es ist mir persönlich selbst egal ob es virtuelle Bettler oder Händler sind.

Ein reales Verbrechen ist viel schlimmer als ein virtuelles!

Antwort #4, 30. Januar 2013 um 13:20 von paper007

"Ein reales Verbrechen ist viel schlimmer als ein virtuelles!"

Hmmmmjaaaa...
Würds anders formulieren^^ Es gibt auch "virtuelle" Verbrechen/Straftaten die man nich unterschätzen sollte. Vieles passiert heutzutage am Computer... xD

*räusper*

Was er in einem Computerspiel tut hat kein Gewicht für die Realität. Solange er sich in dieser (unserer) Realität gemäß ethisch-moralischer Richtilinien verhält soll er doch in Skyrim machen was er will.

Antwort #5, 30. Januar 2013 um 13:28 von derschueler

"Es gibt auch "virtuelle" Verbrechen/Straftaten" - Ich hätte es anders formulieren müssen, das war meine Schuld. :D
Natürlich gibts genug von Cyber Crime, nur wollte ich mehr auf Offline-Solo-Games hinaus, deren Moral nicht so hoch sei. Sonst würde jeder 2te. Globusbürger wegen InGame Verbrechen die reale Todesspritze oder Lebenslänglich bekommen. ^^

Im Grunde hätte ich virtuell durch InGame ersetzen, um zu zeigen was gemeint. Es stimmt schon, schreibe ich statt InGamestunden/InGametagen nur Stunden oder Tage gehen viele von realen Zyklen aus, als den virtuellem Vorgang. Wow! Muss ja sehr überzeugeng zu lesen sein. xD

Antwort #6, 30. Januar 2013 um 15:24 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)