2 frage (Tera)

1. wenn ich es mir kaufe muss ich montalich bezahlen? wenn ja wie viel? und kaufe ich abbonents für ne bestimmte zeit und was passiert wenn meine bezahlte zeit abgeluafen ist?
2. in steam stand grad das spiel kommt erst 2013 was ist da jezt los?

Frage gestellt am 30. Januar 2013 um 15:24 von gelöschter User

2 Antworten

1) Nein, müssen tust du nicht.
Zitat von buffed:
In Europa wird das MMO Tera am 5. Februar auf ein Free2Play-Modell umgestellt. Das gab das Tera-Team von Gameforge bekannt. Ab dem 5. Februar verfügen Tera-Spieler dann entweder über einen "Starter"- oder einen "Veteran"-Account. Der Veteranen-Status gilt für alle Spieler, die Tera als Vollversion im Handel erworben haben. Sowohl "Starter"- als auch "Veteranen"-Spieler können sich zum Preis von monatlich 12,95 Euro die sogenannte Club-Mitgliedschaft und damit weitere Extras sichern – spezielle Items beispielsweise. Außerdem wird ein Item Shop eingeführt, in dem beispielsweise Booster-Gegenstände für schnelleres Sammeln von Erfahrungspunkten oder Gold angeboten werden.

2) Kann ich nicht wirklich sagen, vielleicht bekommt Steam es eben erst später in das Sortiment. Die Spiele darin haben ja nicht 1:1 den gleichen Release, wie es die Games im Handel haben.

Antwort #1, 31. Januar 2013 um 00:06 von Lufia18

Dieses Video zu Tera schon gesehen?
2. vor kurzem konnte mann es ja noch für 25 euro kaufen aber ich neheme mal an das es daran liegt das es bald f2p sein wird.

Antwort #2, 31. Januar 2013 um 14:09 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tera

Tera

Tera spieletipps meint: Tera ist das aktuell schönste Online-Rollenspiel. Wer actionreiche Kämpfe liebt, sollte zugreifen. Für die immer gleichen Aufgaben benötigt ihr Geduld. Artikel lesen
81
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tera (Übersicht)