Grogori (Dragons Dogma)

hey leute,

ich soll jetzt grigori den Drachen suchen und bekämpfen.
kann mir einer von euch sagen was der für elementare schwächen hat damit ich entsprechend meine vassalen wählen kann?
was sollte man mindestens für ausrüstung gegen den haben?
wo findet man grigori und muss man vorher mit bestimmten leuten sprechen?

danke schonmal

Frage gestellt am 31. Januar 2013 um 10:01 von Bigsmoke-0801

7 Antworten

Grigori findest du automatisch wenn du der Storyline folgst. Er befindet sich dann später auf dem Gipfel des einzigen Berges im Spiel.

Was den Schaden angeht so ist er anfällig für Eis, Blitz und so ziemlich jede magische Attacke die nichts mit Feuer zu tun hat.
Deine Vasallen solltest du ausgewogen aufteilen wobei ich dir zu 2 Erzmagiern raten würde da diese mächtige Attacken haben die den Drachen länger am Boden halten(such nach dem Mahlstrom Angriff).
Dein letzter Vasall sollte dann wie du eine Klasse besitzen die stark im Fern- und Nahkampf ist.
Hierbei will ich noch erwähnen das es einen One Hit Pfeil im Spiel gibt mit dem du ihn sofort töten kannst(wenn du mehr darüber wissen willst frag einfach).
Was dein Level angeht so kannst du ihn schon mit Anfang 40 ohne größere Probleme besiegen.

Antwort #1, 31. Januar 2013 um 15:32 von watchmen

okay danke für die infos.

ich selber habe anfangs komplett erzmagier genommen bei meinen char.
jetz bin ich als mystischer Ritter unterwegs.

meine hauptvasall ist Krieger und als hilfsvassalen nehme ich ein magier und einen 2. krieger wegen heilen.

ist das nie ein wenig gefährlich so ohne magier im team gegen den vorzugehen so ganz ohne magische Heilung.

den pfeil kenn ich für 300.000 tacken, hätte nicht gedacht das man damit den endogener onehit erledigen kann.

Antwort #2, 31. Januar 2013 um 15:46 von Bigsmoke-0801

Mystischer Ritter ist gut und wird dir vorallem später gegen den Ur-Drachen helfen.
Bei den Vasallen musst du selbst schauen was dir hilft. Meine Aufstellung ist lediglich für Neulinge gedacht die Probleme im Kampf haben oder nicht wissen wie sie größere Gegner bearbeiten.
Solltest du allerdings Gegner wie den Drachen in Teufelsglutheim schnell besiegen können dann wirst du mit Grigori keine Schwierigkeiten haben da er ähnlich angreift.

Heilung ist zwar nützlich aber dabei geht immer Angriffsstärke verloren. Ich rate dir eher 100 leere Flaschen kaufen zu gehen und sie dann an den heiligen Quellen gratis aufzufüllen. Diese heilen dich nämlich besser als die Tränke die du für mehr Geld kaufen kannst.
Verteile diese dann einfach unter deinen Vasallen damit du nicht überladen bist und du hast auf jede Situation genug Zeit um Schwächen zu erkennen bevor du stirbst.


Das Spiel ist vielschichtig, wenn du glaubst das Grigori der Endboss ist dann spiel einfach mal weiter. ;)

Antwort #3, 31. Januar 2013 um 18:02 von watchmen

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
danke für die tipps ^^

habe den drachen aber ich glaube das war ein halbdrache bei der schattenfeste innerhalb kurzer zeit gelegt (als erzmagier).

naja nach grigori gehts ja erst richtig los da scheint man ja in so ein grabenbruch labyrinth zu kommen wo es viele große gegner gibt.
bzw noch der urdrache dann verfügbar ist.

eine frage wo befindet sich die heilige quelle?

Antwort #4, 31. Januar 2013 um 18:31 von Bigsmoke-0801

Genau den meinte ich , das ist einer der 5 Drachengattungen im Spiel.
Und da dieser auf offenem Gelände kämpft ist er perfekt zum üben da auch Grigori diese Bewegungen macht. Einziger Unterschied ist nur das sein Kampf sehr geradlinig abläuft, fast schon wie in Rail Shootern.

Stimmt, das Spiel zeigt dir dann immer mehr den Fluch deines Helden Daseins und endet dann auch wirklich überraschend.
Allerdings ist der Ur-Drache offline noch sehr leicht und halt lediglich eine lange Lebensanzeige. Wenn du ihn mal online gegenüber stehst dann hast du die richtige Herausforderung.

Heilige Quellen findest du öfters im Spiel. Eine z.B. während einer Begleit-Quest.
Die beste ist aber nördlich von Gran Soren und auf der Karte hier(heißt dort healing Spring):

http://images.wikia.com/dragonsdogma/images/a/a...

Antwort #5, 01. Februar 2013 um 18:50 von watchmen

@ watchmen

danke für die map!

hab grigori ganz gut beim ersten anlauf besiegt ^^
danach isst echt geil endlich stärkere Gegner, ist bloß schade das die gaststube weg ist da der stadtteil in gran soren ja zerstört ist -.-

bekommt man eigentlich jedesmal wenn man grigori bei einem spieldurchlauf erlegt entsprechend der charakterklasse die Waffen, habe danach einen Knüppel + schild für meinen mystischen Ritter bekommen?

Antwort #6, 02. Februar 2013 um 09:52 von Bigsmoke-0801

Das Gasthaus wurde nur verlegt, also die Bewohner.
Mir gefällt die Stadt wegen der bedrohlichen Atmosphäre aber so besser, ist einfach glaubwürdiger.

Also du bekommst immer Waffen bei ihm aber nicht immer ist es passend zur Klasse. Ich habe z.B. als Krieger mal 2 Zauberstäbe bekommen...

Antwort #7, 02. Februar 2013 um 18:32 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)