was ist besser (BF 3)

ist die m4a1 besser oder g36c was meint ihr

Frage gestellt am 01. Februar 2013 um 16:45 von PokerGott

19 Antworten

G36C ist leichter zu benutzen dank dem leicht kontrollierbaren recoil.

M4A1 hat ein höheres potentzial(sicher falsch geschrieben ne?) schon allein wegen der höheren feuerrate.

Antwort #1, 01. Februar 2013 um 17:20 von zhiar

M4A1 ist besser im Nahkampf die G36C ist dagege lahm...die G53 ist so ein gutes Mittelding besser als G36C

Antwort #2, 01. Februar 2013 um 20:10 von Totalmadnesman

@zhiar der Begriff "Potenzial" passt in deine Antwort mal gar nicht rein.

Die G36C ist mit viel Abstand besser als die M4A1. Nicht umsonst ist das G36 der letzte Karabiner des Pioniers. Man kann sagen was man will, man kann es drehen wie man will, doch die G36C ist besser als die M4A1 PUNKT.

Antwort #3, 01. Februar 2013 um 21:16 von DerImperator

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
@DerImperator tut mir leid da muss ich dir wiedersprechen!
Höherer Rückstoß nicht so gut im Nahkampf Nachladezeit und Spread die M4A1 ist mit dem MTAR ungeschlagen in der Karabiner Klasse!

Antwort #4, 01. Februar 2013 um 21:19 von Totalmadnesman

Deine billige M4A1 ist höchstens, aller höchstens im Nahkampf besser las das G36, das wars. Du kannst mir nicht erzählen, dass man mit der M4A1 auf mittlere bis große Entfernung mehr reisst als mit dem G36!

Antwort #5, 01. Februar 2013 um 21:26 von DerImperator

Fidne ich schon die G36C hat einfach einen Höheren Side to Side Recoil und schießt langsamer...
Beim Spread bin ich mir nicht ganz sicher...

Antwort #6, 01. Februar 2013 um 21:30 von Totalmadnesman

Und nur mal von der logischen Seite aus gesehen, M4A1: 800 RPM; G36C: 750 RPM, was wird wohl schneller töten :P

Antwort #7, 01. Februar 2013 um 22:00 von Bobotron

Das MTar-21 schießt 900 Schuss/Minute. Hat aber auf 50m mehr Schwierigkeiten als mit M4A1 oder G36.

Und an diejenigen, die sich mit ihrem Leben am G36 klammern:

Für mich sind das Leute, die übertrieben davon überzeugt sind, weils ne deutsche Waffe ist. Was anderes kommt für diese einfach nicht infrage. Hauptsache deutsch... *Facepalm*



Ich sags schon mal vorweg, ich spiel fast gar nicht Pionier. Ich spiel hauptsächlich Sturmsoldat mit AN-94 oder AK-74M. Beide Waffen sehr erfolgreich (Mein Liebling ist da auch eher das AN-94) und Pioniere sind somit ein gefundenes Fressen für mich (außer sie nooben rum, indem sie mit RPG auf Infanterie losgehen).
Aber das ist alles nur eine Sache der Übung. Die 50 Schuss/Minute Unterschied in der Kadenz macht es nicht wirklich relevant, ob sich da zwei Leute mit M4A1 oder G36 bekämpfen in der nächsten Ecke bekämpfen. Es gewinnt der, der die besseren Reflexe hat. Auf Entfernung hakt dann halt das M4A1 etwas mehr, weil der Rückstoß minimal größer ist, ebenso die Streuung. Das macht es auf Entfernung etwas schwerer, mit dem M4A1 zu töten.

Aber zum Schluss kommt es auf die Übung und den Umgang mit der Waffe an.

Antwort #8, 01. Februar 2013 um 22:29 von Terminator_01

Zum Thema deutsche Waffe die G53 ist sogar besser als die G36C und auch ne Deutsceh Waffe :P
Aber es ist halt einfach so Karabiner sind nicht so Dufte in BF3...zumal es auch dumm ist warum kriegt die Klasse die am meisten auf großen Karten am effektivisten ist die Waffen die auf Entfernung richtig schlecht sind und der Medik für denn Nahkampf bekommt Gewehre für denn Fernkampf gut einige Ausnahmen sind schon dabei...

Antwort #9, 01. Februar 2013 um 22:44 von Totalmadnesman

Karabiner sind auch eher auf den Nah- bis maximal Mittelkampf ausgelegt. Das liegt mit dem verkürzten Lauf im Vergleich ihrer Sturmgewehr-Brüder als auch mit der in der Regel hohen Kadenz zusammen. Außerdem sorgen die kurzen Läufe auch für eine höhere Streuung, was sich ebenfalls negativ in der Entfernung ausmacht. Von daher ist das Balancing der Karabiner eig ok.

Antwort #10, 01. Februar 2013 um 23:00 von Terminator_01

Das einzige was Karabiner besser können als Sturmgewehre ist aus der Hüfte schießen!
Und das ist einfach SCHRECKLICH von DICE entschieden warum dem Pionier die Nahkampfwaffen geben der Sturmsoldat könnte damit mehr anfangen und der Pionier wäre deutlich besser dran...
Da merkt man das DICE nicht wirklich die Hellsten/Kompententesten Köpfe bei sich im Team haben...
Das haben die ja auch in Bad Company 2 vergeigt da fiel es aber nicht so ins Gewicht

Antwort #11, 01. Februar 2013 um 23:05 von Totalmadnesman

Damit hab ich eig kein Problem. Ich benutz nicht mal Laser und kann im Hüftfeuer mit meinen favorisierten Sturmgewehren gut abschneiden.
Da find ich die Karabiner eher schlimmer, weil die mir zu sehr streuen.

Antwort #12, 01. Februar 2013 um 23:14 von Terminator_01

Ja Karabiner sind in BF3 ganz schlecht...das einzige was die übertrifft sidn die Dummen MGs machen mehr Schaden aber treffen nix ohne Zweibein gecampe...
Na toll DICE vielen dank auch...

Antwort #13, 01. Februar 2013 um 23:16 von Totalmadnesman

Ein Zweibein ist keine Einladung zum campen. Ich versteh nicht, wieso das immer wieder damit in Verbindung gebracht wird. Ich hab z.B. auf allen meinen Sturmgewehren und auf den Karabinern, wo das möglich ist, ein Zweibein drauf. Und ich benutz das Ding taktisch.

Antwort #14, 01. Februar 2013 um 23:19 von Terminator_01

Um auf die eigentliche Frage zurück zukehren, ich finde das G36C besser da ich mit ihm besser umgehen kann. Das M4A1 ist auch gut, ich hab es früher auch benützt, bin aber auf das G36C umgestiegen da man es mir empfohlen hat und ich habe die Entscheidung bis jetzt noch nicht bereut. :P

Antwort #15, 01. Februar 2013 um 23:20 von Tobito

Boa ey hört mal bloß auf sooooo viel zu heulen das is ja ekelhaft-.-

Ich mag beide Karabiner...aber Persönlich komm ich mitn G36C besser kla und das in jeder hinsicht.

Letzendlich musst du für dich entscheiden mit was du besser spielst.

Antwort #16, 02. Februar 2013 um 17:35 von GTA-Mythbuster

Ich bin für keine von beiden^^ ACW-R ftw. Präzise,schießt schnell und sieht geil aus.

Antwort #17, 02. Februar 2013 um 20:55 von Race-Pro1804

Eigentlich hätte nach der Antwort von Terminator schluss sein können, da er völlig recht hat. Und des mit dem deutsch, naja. Mir ist es total wurscht ob ich ein russisches oder amerikanisches Gewehr benutze. Wenn es reinhaut, dann wird es auch mitgenommen, fertig.

Antwort #18, 02. Februar 2013 um 21:49 von DerImperator

PS: Der Pio hat kleinere Waffen weil der Raketenwerfer (geladen) verdammt schwer ist.

Antwort #19, 06. Februar 2013 um 23:06 von maximilianzaiss

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)