DmC HD collection (DmC - Devil May Cry)

Hei Leute ich hab noch keinen der DmC teile gespielt und wollte mal fragen ob ich zuerst die HD Collection der ersten teile spielen soll oder gleich den teil ? würde mich über eine antwort freuen mfg max

Frage gestellt am 02. Februar 2013 um 14:03 von _Maxi_

7 Antworten

DmC ist ein reboot der Serie, somit eine neuerzählung. Hat bis auf beziehungen einiger charakter nicht viel mit den alten teilen zutun.

Aber dennoch lohnt sich auch die HD Collection zu kaufen und zu spielen.

Antwort #1, 02. Februar 2013 um 15:02 von DanteFreak

Ich würd eher sagen, dass DMC keine Neuerzählung ist, sondern, der Anfang vom Anfang der DMC Reihe ._.

Antwort #2, 02. Februar 2013 um 15:32 von vergildeamon

Glaub mir, seitdem ich in DmC erfuhr dass Dante und Vergil in DmC Engel/Dämon sind, Mundus der Oberdämon ist und Eva ein Engel mit rothaaren ist. Kann mir niemand mehr erzählen dass DmC eine vorgeschichte zu DMC ist.

Antwort #3, 02. Februar 2013 um 16:33 von DanteFreak

Dieses Video zu DmC - Devil May Cry schon gesehen?
Ich würd sagen es ist zur hälfte Vorgeschichte, zur hälfte was komplett anderes/neues.

Ich finde schon, dass es klärt wieso sich Dante & Vergil am Arsch haben, wie Dante´s Haare weiß wurden, man erfährt viel von seiner Kindheit etc.
Gleichzeitig ist es aber ein "neuer" Dante, da es einfach ein Reboot ist.
Weil vorher waren Dante & Vergil keine Nephilim, Dante kannte Mundus garnciht vor Teil 1, Eva war kein Engel etc.
Also sone Mischung aus beiden.
Immerhin heißen seine Knarren immer noch Ebony & Ivory ^^

Antwort #4, 02. Februar 2013 um 19:42 von Innos360

Vorher wurde gesagt, dass beide Halbdämon sind und halb Mensch...
ich würd da sagen, dass Sie jetzt genauer drauf eingingen, was die Nephilim nun sein sollen. Wurde zwar gesagt, dass Eva ein Mensch ist, aber da wurde nie so richtig auf Ihr und den beiden deswegen eingegangen.

Antwort #5, 02. Februar 2013 um 19:54 von vergildeamon

Innos360

nur well seine knaren gleich heißen, ist es kein beweis dafür das es ein vorgänger Dante ist.

Immerhin heißt sein Schwert auch rebelion und sieht ganz anders aus.

da fragt man sich ja wie hat sich sein schwert verändert und warum hat ers im 1 teil nicht mehr.

aber ich denke auch das es eine teilweise vorgeschichte ist

das würde erklären warum sich vergiel und Dante bekriegen.

aber warum taucht Mundus dann wieder im 1 teil auf

Antwort #6, 03. Februar 2013 um 10:22 von Lucifer113

Das die Knarren noch gleich heißen sollte kein Argument für ne Vorgeschichte sein.
Sollte nur heißen, dass die wenigstens den Namen für seine Waffen nicht geändert haben :)

Ja einige Sachen sprichen für Vorgeschichte, andere für etwas komplett anderes /neues.

Es ist halt ein Reboot, etwas neues, mit kleinen Spuren einer Vorgeschichte.
Dante kannte Mundus ja noch nichtmal in Teil 1.
Wär es ne Vorgeschichte, dürfte er garnicht auftauchen & Dante müsste ihn wenn kennen.

Antwort #7, 03. Februar 2013 um 23:14 von Innos360

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry spieletipps meint: Ihr prügelt euch mit Hauptfigur Dante durch Gegnerhorden, das unterhält durchaus auch länger. Die Geschichte fällt allerdings wieder schwach aus. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DmC - Devil May Cry (Übersicht)