G18 oder 93R? (BF 3)

Ich habe schon beide Waffen sehr lange und auch schon sehr lange und oft benutzt, aber jetzt habe ich mich mal gefragt welche von den Waffen eigentlich besser ist und hab gehofft das ihr mir da vielleicht helfen könntet?

Frage gestellt am 02. Februar 2013 um 20:46 von _Lakna96_

8 Antworten

G18, killt schneller. 93R besitzt einzelfeuer, wodurch man Millisekunden verbraucht, aufgrund des ständigen draufdrückens. Die beste sekundärwaffe ist eh die MP 412 Rex :D

Antwort #1, 02. Februar 2013 um 20:51 von Race-Pro1804

Ja aber die MP Rex hat nur 6 schuss weshalb ich manchmal anfange nachzuladen weil ein paar Schüsse daneben gingen und der Gegner mich killen konnte o.O zudem war die frage auch gerade nur auf die beiden Waffen bezogen und welche von den beiden besser ist ... :DDD

Antwort #2, 02. Februar 2013 um 21:03 von _Lakna96_

ich habe dir deine Frage beantwortet und noch meine eigene Meinung dazu geschrieben, wasn daran so schlimm? :D Und wenn man zu blöd ist mit solch einem präzisen Revolver zu zielen, hat man selber Schuld :D

Antwort #3, 02. Februar 2013 um 21:06 von Race-Pro1804

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
MAN ich freu mich auf die xbox... :D

Antwort #4, 02. Februar 2013 um 21:16 von _Lakna96_

also die g18 schallgedämpft war lange zeit mein begleiter die r93 und die g18 sind gleichgut nur das man in der g18 mehr recoil hat wenn man mit der aber umgehn kann ist sie denke ich mal besser bei der r93 biste halt wesendich präzieser
aber wie race schon geschrieben hat die beste zweitwaffe ist die rex sie hat zwar nur 50% schaden im gegensatz zur magnum die 60% schaden hat schießt aber wesendich schneller als ich meine g18 schall auf 2000 kils hatte dachte ich ist mal zeit zu wechseln hab die rex benutzt und bin damit auf cq gegangen und hab pistol only gespielt und war trotzdem noch mvp ^^ da sieht mal das die rex selbst mit hauptwaffen sehr sehr gut mit halten kann hatte die rex auch relativ schnell auf 500 kills
also rate ich die rex zu nehmen falls du aber auf die revolverwaffen nicht stehst nimm g18 (aber schallgedämpft die hat minimal weniger recoil und du tauchst net auf der map auf ^^ gut geignet wenn mal man hinter den gegnern ist)

Antwort #5, 03. Februar 2013 um 01:08 von undertaker8187

Also ich würde die Magnum benutzen^^
Ist meiner Meinung nach die Pistole mit dem höchstem Potenzial. Auf ziemlich lange Distanzen ist ein Headshot noch ein onehit. Auf Close Combat kann man mit Übung auch was reißen.
Ist einfach die "skilligste" Waffe, aber ist auch vom Sexapeal her die beste Waffe. Der Sound und zu wissen, dass es eine 44. Magnum ist.
Sonst, ist die Rex die zweitbeste Wahl

Antwort #6, 03. Februar 2013 um 11:27 von MU_HAHAHA

Ja ich finde die 44.Magnum auch echt geil aber für mich hat sie einen zu großen Rückstoß auch wenn die Waffe so stark ist :D aber in einer eins gegen eins Situation habe ich so auch schon viel gerissen, dennoch werde ich wohl weiterhin dann immer die G18 benutzen sowie jetzt auch öfters die REX :D.

Antwort #7, 03. Februar 2013 um 12:24 von _Lakna96_

G18SD ist ganz toll.

Antwort #8, 06. Februar 2013 um 23:00 von maximilianzaiss

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)