Wie stelle ich meine Welt online? (Minecraft)

Hey Leute,

hab mir eine Singleplayer Welt erstellt (creative) und würde sie gerne online stellen bzw. so, damit ich zusammen mit Freunden bauen kann. Will aber nicht wirklich einen öffentlichen Server daraus machen.

Bitte um eine sehr einfache Erklärung bin in Sachen Software, Programmierungen und co. nicht gerade gut :)

Danke im Voraus

Mfg Mario

Frage gestellt am 04. Februar 2013 um 09:48 von Mario2702

7 Antworten

Die einzige möglichkeit die ich kenne..
Hamahashi server, über google suchen und downloaden.
Mit ca. 5 Klicks einen einrichten und eine IP adresse eingeben!
Minecraft starten und unter multiplayer, server hinzufügen die Ip angeben..
Finish!

Antwort #1, 04. Februar 2013 um 10:01 von Lord_Murmeli

aha ok, dann können auch andere mit dieser IP auf meine Welt zugreifen, schätze ich mal ? sry, wie gesagt, bin in diesem bereich nich so begabt ;)

Antwort #2, 04. Februar 2013 um 10:15 von Mario2702

Ich auch nicht ^^
Mein cousin hat mir dies eingerichtet..
Inzwischen treff ich mich eig. Nur auf öffentlichen servern!

Zu hamahashi..
Jeder freund der mit dir mitspielt muss, muss so weit ich weis, auch hamahashi haben und in deinem server, in hamahashi beigetreten sein!

Antwort #3, 04. Februar 2013 um 10:25 von Lord_Murmeli

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
hamahashi finde ich nich.. meinst wahrscheinlich hamachi^^ und hab das jetzt gemacht, jedoch wenn ich auf "Server hinzufügen" klicke und alles eingebe, kommt die folgende Meldung: "Can't reach server"

habe eine stabile Internetverbindung (WLan Hotspot vom Handy), und bin mit Hamachi auch online.

Woran könnte das liegen :S

Antwort #4, 04. Februar 2013 um 13:44 von Mario2702

Hör nicht auf die die haben keine Ahnung! Es heißt Hamachi, LogMeIn Hamachi. Du musst aber auch deinen Port freilegen, genau so ein DynServer holen, viel zu viel Arbeit!

Ich würde dir vorschlagen einen Server zu mieten, kostet um die 4€ - 15€ pro Monat.

Habe auch einen läuft alles gut und macht Spaß! Und die paar Euro sind es mir wert!

Antwort #5, 04. Februar 2013 um 13:53 von ChrisxOmatic

Ok jetzt weiß ich wenigstens was grundsätzlich auf mich wartet und welche Möglichkeiten dass es gäbe.

Dankeschön :)

Antwort #6, 04. Februar 2013 um 13:57 von Mario2702

Mit Hamachi muss man eben NICHT den port freigeben. Hamachi erstellt ei sogenanntes virtual private network (kurz VPN) dem deine Freunde dann beitreten können. Dann ist das wie als wenn sie in deinem lokalen Netzwerk wären. Den port freizugeben wäre eine andere, wenn auch relativ komplizierte Methode.

Antwort #7, 05. Februar 2013 um 14:25 von Schweinezombie

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)