Spieler unzufrieden - verkauf verhindern?! (Fifa 12)

Bei mir wird OHNE Vorwarnung des Vorstands am ende des transferfensters ein spieler verkauft. da ich nur einen spottpreis für einen sehr guten perspektivspieler erhalte würde ich das gern verhindern.
kann ich ihn feuern und im nächsten transferfenster wider anheuern?
oder "merkt" sich der spieler das ich so mit ihm umgesprungen bin und wird somit sicher nicht mehr bei mir unterschreiben?

Frage gestellt am 04. Februar 2013 um 14:36 von Airiba

1 Antwort

Also wenn ein Spieler unglücklich ist mach ihn mal in den nächsten 3-5 Partien in die Startelf, danach müsste es ihm besser gehen. Wenn nicht verkauf ihn denn ein unglücklicher Spieler mit einer schlechten Form bringt dir nichts. Verkauf den Spieler und such dir einen neuen. Ich würde dir Bittencourt empfehlen falls es ein ZM war den du verkauft hast, da er unglücklich war. Bittencourt hat viel Potenzial und für 2 Millionen kann man nicht viel falsch machen.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort #1, 05. April 2013 um 00:57 von tim_505

Dieses Video zu Fifa 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 12

Fifa 12

Fifa 12 spieletipps meint: Willkommen in der Meister-Saison: Verblüffend realitätsnahe Fußball-Simulation mit enorm zugelegter Spielerkontrolle. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)