Septimus Signus (Skyrim)

Hey ich wollte mal fragen ob ich Septimus Signus das runenverzierte Lexikon irgendwie wieder einstecken kann weil ich habs ihm ausversehen geklaut und hab leider keinen Speicherstand mehr vor dieser Tat

Frage gestellt am 04. Februar 2013 um 19:26 von djpalle

4 Antworten

Nein es ist ein Questgegenstand, deshalb kannst du es nicht wieder in sein Inventar verschieben (Taschendiebstahl). Man kann Questgegenstände zwar auf den Boden werfen ( Konsolenbefehl player.drop "Item-Nr."), aber dann würde er sehen, dass du es ihm geklaut hast. Du könntest versuchen es schleichend in seiner Nähe abzuwerfen und dann zu schauen ob er es aufnimmt. Ich bezweifle aber, dass es funktioniert. Gibt er dir deshalb die Quest nicht? Während der Quest bekommt man es sowieso, aber ich vermute er kann dir die Quest nicht geben, wenn du das Ding schon hast. Wodurch wahrscheinlich auch die Daedraquest von Hermaeus Mora blockiert ist. Ich sehe nicht wie man das Problem ohne einen alten Speicherstand lösen könnte.

Antwort #1, 04. Februar 2013 um 20:16 von Astaroth1967

Versuch mal die Quest manuell du erzwingen:
Speichere!
Begib dich nach Schwarzweite (du brauchst dazu auch die Anpassungssphäre, hast/kannst du sie von Septimus klauen/geklaut?), suche den Turm von Mzark und lege das Lexikon ein. Überschreibe es und wenn du Glück hast, kannste zu Septimus gehen und er erkennt es an, dass du ihm das überschriebene Lexikon gibts und du kannst die Quest weiterführen.
Zuvor speichern nicht vergessen!

Vorsicht! Ich weiß weder, ob diese Möglichkeit klappt, noch ob irgendwelche Bugs ausgelöst werden, daher Verwenden auf eigene Gefahr!

Antwort #2, 04. Februar 2013 um 22:39 von Fable_2

ok ich konnte das infinium trotzdem kriegen musste nur setstage auf die aufgabe vom bludsammeln stellen

Antwort #3, 05. Februar 2013 um 14:26 von djpalle

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Schon das es geklappt hat. Hast du im Questlog auch die Quests "das Wissen der Alten" abgeschlossen. Wenn ja, dürfte jetzt wieder alles im Lot sein.

Antwort #4, 05. Februar 2013 um 15:39 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)