Hilfe (LoL)

Also, da ich LoL erst seit gestern spiele und es von einem Freund empfohlen bekomm habe bin ich völlig neu in LoL. Deswegen wär es nett wenn mir jemand etwas erklären kann zum Thema Chars. Ich Persöhnlich finde Ashe sehr nice da ich sie im Tutorial angespielt habe aber ich kann die nicht im online Game nehmen :( ansonsten würde ich mich freuen wenn jemand ein paar Anfangschars die leicht zu steuern sind aufzählt :)

Danke

Frage gestellt am 05. Februar 2013 um 08:50 von BoXX

9 Antworten

die sehr leicht zu spielen am anfang sind die 450 kostet
aber ich empfehle dir Master yi auf ap zu spielen
der ist sehr stark mit sein q und sein heal ist recht gut für anfänger
und spielt ihm midllane
Ich mag ap master yi nix aber trotzdem für anfänger ist der ziemlich gut und stark

Antwort #1, 05. Februar 2013 um 10:54 von venxasqua

ap heißt fähifkeitsstärke und ad agriffsstärke :D sollte man für einen neuen noch erwähnen

Antwort #2, 05. Februar 2013 um 13:39 von Vast_Lancer

Also eh Chars die Leicht zu steuern sind:
Garen & Teemo
Gibt nicht wirklich viel Falsch zu machen die Items und Skill-Rheinfolge kann man sich auf mobafire raussuchen
(einfach google mobafire + charname eingeben und fertich ;D)

Antwort #3, 05. Februar 2013 um 14:27 von powerhydropi

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Was bedeutet midllane?

Ich hab jetzt etwa gespart und würde mir jetzt Teemo holen...

Antwort #4, 05. Februar 2013 um 22:42 von BoXX

Hier mal die wichtigsten Begriffe:

AP = AP steht für Fähigkeitsstärke und ist die Abkürzung für das englische Wort Ability Power. Fähigkeitsstärke erhöht die Effektivität von Fähigkeiten.

Ace / ASS = Alle Gegner sind zur Zeit tot, dies ist ein guter Augenblick um eine Lane zu pushen, aber achtet auf die Respawnzeiten der Gegner.

Brush / Gras = Das hohe Gras in LoL, welches deinen Champion unsichtbar gegenüber denen macht, die nicht im Gras stehen.

buff / Stärkungszauber = Eine temporäre Verstärkung die normalerweise deine Charakterwerte verbessert.

Farm = Farmen beinhaltet das gezielte töten von sovielen Vasallen und neutralen Waldtieren um soviel Gold wie möglich in kurzer Zeit rauszuhauen.

feed = Ein Spieler der konstant viel stirbt wird „feeder“ genannt. Das bedeutet er „füttert“ die Gegner, welche durch die vielen Kills zu immermehr Gold sehr einfach gelangen. Wenn du feeder genannt wirst, ist das bestimmt kein Kompliment und meistens möchte man darauf aufmerksam machen, das du weniger sterben sollst. Wenn jemand sagt: „Your so fed / he is fed.“ Meint er, das du / der Gegner sehr gefeedet wurdest.

lane = Damit ist die Strasse gemeint, auf der die Vasallen gehen, oder die Türme stehen. (top, mid, bottom<-(kurz: bot) = Die „Lanes“ in LoL.)

Chatbegriffe

• gg = gutes spiel gewesen, normal nur am Ende des Spiels gesagt.
• Bg = schlechtes spiel, meist von der Verliererseite aus gesagt.
• gj = Guter Job, gute Arbeit. Ein Lob an den Spieler, das er etwas gut gemacht hat.
• gl hf = good luck, have fun, normal gesagt um dem Gegnerischen Team viel Glück und Spass zu wünschen.

Antwort #5, 06. Februar 2013 um 09:54 von NintendoFreak3

gank = In einem Team jemanden versuchen gezielt zu töten.

bait = Einen Champion weglocken zu einem Turm oder zu Freunden, meist um Ihn zu töten oder etwas anderes zu beschützen.

miss, ss = Man vermisst einen Champion auf einer Lane, meist mit Championnamen angegeben oder Lanenamen und Championanzahl wieviele fehlen, stellt eine Warnung vor einem Gank dar.

oom = out of mana (kein Mana mehr)

jungle = Der Wald zwischen den „Lanes“, wo die neutralen Waldtiere auffindbar sind.

passive = Eine dauerhafte Fähigkeit, die nicht aktivierbar ist. Jeder Champion hat mindestens eine passive Fähigkeit. Beispiel: Teemo, Camouflage erlaubt ihm nach 3-4 sekunden Unsichtbar zu werden (wenn man sich nicht bewegt)

mit Teemo gehst du am besten auf die Toplane, du nervst deinen Gegner einfach mit den Blendpfeilen (Q) und mit dem gift, ab level 6 legst du einfach in jeden Brush Pilze das wird denen richtig auf die nerven gehen. Ich würde Teemo auf Hybrid spielen das heißt angriffstempo/ ad/ ap (alles zusammen) und mir das kaufen:

-als erstes boots (normale schuhe) und 3 heil pots
-dann "Stachel", "Boshafter Codex" das machst du dann zu einem "Nashos zahn"
-die "Beinschienen des Berserkers"
- dann kaufst du die ein "Leiden"
- nun eine "spitzhacke" und einen "zauberstab" die baust du zu einer "Guinsoos Wutklinge"
- dann je nach dem ein "eifer" den dann zum "Phantomtänzer"
-und noch ein "Riesenschwert" das du zu einem "Blutdürster" machst


das dürfte ganz gut klappen

Antwort #6, 06. Februar 2013 um 10:07 von NintendoFreak3

Viele dank und danke das du dir die Mühe gemacht hast. Ich werde die nächsten Runden mal deine vorshläge üben.

Antwort #7, 06. Februar 2013 um 14:20 von BoXX

Diese Tipps waren sehr hilfreich. Ich habe jetzt 3 Runden mit ihm gespielt und komme seh zurecht. Vorallem die angriffsgeschwindigkeit bringt im Verlauf des Spiels den Vorteil bei Farmen. Kills mach ich noch nicht viele aber das liegt daran das ich immer defensiv spiele :)

Antwort #8, 06. Februar 2013 um 15:58 von BoXX

Freut mich das es dir geholfen hat

Antwort #9, 09. Februar 2013 um 10:28 von NintendoFreak3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)