Frage ? (Skyrim)

Wer ist besser ein Typ mit Zauber in der einen Hand und Schwert in der anderen oder mit schild in der einen und schwert in der anderen oder mit Zauber in beiden händen

Frage gestellt am 05. Februar 2013 um 13:35 von Moneyaffe

13 Antworten

also ich habe immer schwert in der einen und heilzauber in der anderen gehabt, da deine chance zu sterben so ziehmlich gering ist
schwert+ zerstörungszauber finde ich sinnlos weil du wenn du erstmal im kampf bist sowieso nur eines benutzt

magie+magie ist was anderes
somit bist du ja kein schwertkämpfer mehr, sondern logischerweise magier
kann stark sein, musst hald auch auf veränderungszauber u.s.w gehn um deine robe zu vergessern

wie gesagt hatte ich schwert+heilzauber und bin so super durchgekommen

Antwort #1, 05. Februar 2013 um 14:01 von rapper_10

...trägst du nen Schild ist ein Heilzauber überflüssig. Und wenn der Schild nichts mehr bringt, kommste mim Zaubern eh nich mehr hinterher.

Warum fragst du uns das? Spiel wie du grad Lust drauf hast.

Antwort #2, 05. Februar 2013 um 16:05 von derschueler

Deine Frage ist so sinnlos. Spiel mit dem, worauf du grade Bock hast, bzw. am besten klar kommst. Es gibt kein "Bestes" oder irgendwas in der Art.

Antwort #3, 05. Februar 2013 um 17:05 von DerImperator

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Schild und Schwert oder Wiederherstellungszauber und Schwert sind sinnvoll, wenn du dich schützen willst und auf Nahkampf stehst.
Schild und Zerstörungszauber oder Wiederherstellungs- und Zerstörungszauber sind gut, wenn du auf Schutz und Fernkampf stehst.
Schwert und Zerstörungszauber ist eine gute Mischung aus Nah- und Fernkampf.
Zwei Zerstörungszauber sind gut, wenn du gerne viel, teilweise flächendeckenden, Schaden austeilst. Wenn dir allerdings die Magicka ausgehen, sieht's schlecht für dich aus, also denk daran, genug Magickazaubertränke mitzunehmen!

Antwort #4, 05. Februar 2013 um 20:29 von Sun_Shine_Master

DerImperator ... Das nennst du sinnlos? Was ist dann damit: "Also man trifft gelegentlich ja mal auf andere Spieler. Warum sind die anderen Online-Spieler so schlecht? Ist das bei euch auch so? Und ich bin auf so einen Typen getroffen, der war ein Geist. Wie kann ich auch ein Geist werden?"?

Antwort #5, 05. Februar 2013 um 21:08 von Sun_Shine_Master

ich weiß das diese frage sinnlos ist ich will mir nur genug informationen einholen bevor ich das spiel habe

Antwort #6, 05. Februar 2013 um 21:41 von Moneyaffe

@sunshinemaster wie ich in einer Antwort und meiner eigenen Frage bereits erwähnte, hatte das Stellen dieser Frage was mit einem Kumpel zu tun und war eher eine Verarsche all der "dummen" Fragen in diesem Forum.

Antwort #7, 06. Februar 2013 um 16:38 von DerImperator

Und deswegen nicht weniger sinnlos und immer noch ein Regelverstoß.

Antwort #8, 06. Februar 2013 um 17:42 von derschueler

Ich würde eine Einhandwaffe und einen Zerstörungszauber ( zB Feuerball , oder Eissplitter sind gut ) , dann kannst du bogenschützen mit dem Zauber töten und starke Nahkämpfer aus der Entfernung schwächen !

Antwort #9, 06. Februar 2013 um 20:05 von TheSimonator

...mir fällt grad nochn Grund ein warum diese Frage so sinnbefreit ist xD

Man kann JEDERZEIT -auch im Kampf- seine Waffen wechseln.
Ob man das Menü öffnet oder über die Favoriten arbeitet is egal, hauptsache man kann entsprechend der Situation reagieren.

Antwort #10, 06. Februar 2013 um 20:45 von derschueler

derschueler Aber jeder sollte doch ein gewisses Grundprinzip haben, oder? Ich wechsel jedenfalls ungern ständig die Waffen...

Antwort #11, 08. Februar 2013 um 13:35 von Sun_Shine_Master

Grundprinzip am A****. xD
Wenn man die Möglichkeit hat ständig zu wechseln tut man das auch.^^

Später isses was andres. Wenn man anständig Fuß gefasst hat muss man das eben nicht mehr.

Bestes Beispiel: Drache will nich landen

Würd ICH da den Bogen auspacken? OH, HELL NO!
Ich wart einfach so lange bis das Ding runter kommt.
...oder schrei ihn an...
...oder geh einfach davon...

Antwort #12, 08. Februar 2013 um 15:02 von derschueler

derschueler Ja, stimmt auch wieder...

Antwort #13, 08. Februar 2013 um 17:29 von Sun_Shine_Master

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)