Flatterling = nutzlos? (Ni no Kuni)

Ich habe die beiden DLC-Vertrauten per Pre-Order bekommen und bin von Greifchen vollauf begeistert.
Flatterling hingegen ist zwar sehr niedlich, aber ich finde einfach keinen Nutzen für ihn. Seine Werte (außer Geschwindigkeit) sind unterirdisch und seine Skills (bin bei der Waldflatterling-Stufe) reißen einen auch nicht vom Hocker.
Gibt es irgend einen Lichtblick bei diesem süßen Kleinen?

Frage gestellt am 05. Februar 2013 um 13:47 von RedFrost

12 Antworten

Ich hab ihn Esther gegeben, auf dem zweiten Slot. Ich habe ihn zu einem Tagflattering gemacht, somit kann er gute Heilzauber erlernen. Aktiv nutze ich ihn auch nicht.

Antwort #1, 05. Februar 2013 um 14:30 von Imorah

Also ich kann leider eher weniger was dazu sagen, aber seine Anfangsstats haben mich leider etwas verschreckt,auch wenn seine Angr Geschw sehr gut ist. Der rest ist naja, und man müsste mir vllt sagen was er für Heilzauber erlernt, denn ich hab selber 2 gute Heiler im Team die mein ganzes Team heilen können von daher hab ich den auch nich so sehr gebraucht. Zum Greif hingegen sind seine Werte sehr gut, aber auch etwas beschränkt meiner Meinung nach, da er leider weder Ausweichen noch Verteidigen kann. Hinzukommt, dass er wohl nur wenige Stufen besitzt. Er hat zwar hohe Werte aber wenn seine Max Stufe gering ist, dann wird er mit der Zeit von den anderen überholt.

Also im Moment hat mein Greif schon die 1 Entwicklung hintersich und is auf stufe 11 und hat (mit ca 3+atk) um die 150-160 atk bin mir da nicht so sicher.

Antwort #2, 05. Februar 2013 um 14:47 von Bahamut06

Greifchen kann auf der letzten Evolutionsstufe nur LVL. 29 erreichen.

Antwort #3, 05. Februar 2013 um 14:56 von Imorah

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?
Na das sagt dann alles :) Er hat sicherlich durchgehend hohe werte aber ich denke ein halbwegs gutes normales Monster welches nen guten Wert auf atk hat wird auf seinem max level mit dem von Greifen mithalten können wenn nicht sogar toppen können, aber ist nur meine Vermutung, werd erstmal sehen müssen ob dies auch wirklich stimmt.

Antwort #4, 05. Februar 2013 um 14:58 von Bahamut06

Mein greifi haut alles weg XD Ohne den wäre ich sicher schon verloren gewesen XD

Antwort #5, 05. Februar 2013 um 18:38 von CloudAC

:D haha ich spiel mehr mit meinen Starter, da ich den Ausgewogener Finde. Auf den Greifen greif ich zurück wenn der Boss abgelengt ist, meiner durch Kriegsschrei nen boost hat und dann Kraft sammeln, da der Sonst zuviel Schaden kassiert wenn der vor dem Boss is und sammelt. Aber wenn der raushaut dann richtig :D. Hab den momentan etwas in Atk gefuttert und nebenbei die def.

:D Der haute auf den letzten boss mit seiner Geisterkralle oder was es auch war um die 250 dmg :D da geht erstmal so n stpck balken flöten vom Gegner und ich war erstmal baff XD

Ich denke mal ich werd vllt später auch mal Flatterling nehmen und den leveln nur um zu gucken ob der wirklich so schlecht ist oder ob der doch abgehen kann.

Antwort #6, 05. Februar 2013 um 19:00 von Bahamut06

Welche beiden Heiler hast du denn? Bräuchte da noch einen ;)

Greifchen hat bei mir aktuell Esther damit die auch wenn hat der mal drauf hauen kann, zumal der eine ihrer Favorisierten Gattungen angehört.

Antwort #7, 05. Februar 2013 um 19:13 von angelssend

Also ich es sind einmal Sprossi, hab das vieh bei mir Rose genannt. Is ne kleine Waldfee, und erhält man in Goldhain, von daher denke ich das du den eig bereits bekommen haben solltest sofern du nicht stur geradeaus gelaufen bist :D Hat einen recht passablen Mag angr Wert. Kann Heilmagie als auch angr Magie, jedoch ist die angriffsmagie vom Typ wasser. Nach der ersten Evo , erlent sie auf Stufe 28 "Heilender Regen" welche sogar alle auf dem Feld heilt. Also bei mir heilt sie damit 75 Lp auf allen chars und verbraucht sogar nur 18 Mp was eig wenig ist.

Der andere is momentan ein reiner Healer und Supporter, kann also keine Angriffsmoves. Das ist eine alraune, ich glaub den hab ich damals als Anfang genommen bei Salomon, aber man kann das auch später in der Nähe von Laguna auf diesen Sommerinseln bekämpfen wenn ich mich nicht irre.
Die alraune hat im Gegensatz zu der Waldfee einen enorm hohen Magie wert, ist lvl 35 hat um die 200 :D dabei hab ich kaum auf magie geskilllt.
Und dazu ne vernüftige mag def, welche bei Sprossi eher bedürftig ist.
Erlernt ebenfalls nach der Evo auf ca 28 oder so den heilenden Regen. Aber im Gegensatz zu Sprossi hat das ne höher mag kraft. Ka ob es auf der letzten Evo Stufe angr attacken beherrscht, ich hoffe doch sehr.

:Dhaha ich achte da gar nihct drauf, welche Gattung die chars favorisieren, ich sollte wohl mal drauf achten :D

Antwort #8, 05. Februar 2013 um 20:35 von Bahamut06

Ich finde den Flatterling doch schon recht nützlich. Erst Recht bei Bossen oder Monsterjagden die Schwäche Sturm haben.
Wenn man seinen Tornado oder die andere Attacke dann mit dem Magie Buff kombiniert teilt der gut aus :)

Zudem ist es doch echt geil immer so schnell übers Kampffeld zu fliegen :D

Antwort #9, 05. Februar 2013 um 21:32 von Shane1204

Ich benutze Flatterling auch, jedoch eigentlich nur bei Bossen und Monsterjagden. Durch seine geschwindigkeit bekomme ich so gut wie nie schaden und esthar kann mich heilen, bei spezialattacken der bosse mit ausweichen 0 schaden, und relativ häufig erscheint dann die goldene essence, dann wechsle ich auf wicht und hau wieder drauf!

Antwort #10, 05. Februar 2013 um 21:50 von Cabasdan

Sprossi nutze ich auch und Flatterdings zumindest als Reservevieh.
Also schon mal gut geraten ;)

Antwort #11, 06. Februar 2013 um 00:03 von angelssend

Hm wie gesagt ich hab den noch nicht getestet, werde es einfach mal sehen müssen. Ich denke schon das es fun macht mit dem durchs Kampf zu flitzen, aber naja ich finde mann muss auch ordentlich austeilen können, wenn sein mag angr wert nicht hoch ist ist er letzten endes auch nicht so krass, zumindest nicht so wie der Greif :D

Naja einfach mal abwarten man das game letzten endes eh mit jedem Vertrauten durchspielen. Einfach nur hoch genug leveln und ausrüsten und vernüftig mit den süßen sachen skillen dann passt das

Antwort #12, 06. Februar 2013 um 00:13 von Bahamut06

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Sims 4 für die PlayStation 4: Wieso habe ich bloß so viel erwartet?

Die Sims 4 für die PlayStation 4: Wieso habe ich bloß so viel erwartet?

Drei Jahre nach dem Erscheinen der PC-Version von Die Sims 4 kündigte Electronic Arts im Juli 2017 die (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ni no Kuni (Übersicht)