Monsterhunter! :D (Ni no Kuni)

hallo, werte levelfreunde :)

ich hab mal so ein paar vertraute durchprobiert: bis jetzt bin ich sehr vom wicht, vom broiler, von der 2. form der döskappe, dinozeros, greifchen (trotz der niedrigen stufen), von der alraune, 3. form des maulaffen, vom knirps, vom trompetzer gut überzeugt, das da was entsteht! versuch mich gerade an diesem kleinen teufel (name vergessen) - da ich im begleiter gelesen hab, das die 3. form ein monster werden soll, was mit lichtmagie kämpft ;)

aber by the way..

mir geht s mehr darum, wie in der überschrift, welche monster sind denn noch gut genug um zu jagen!?

macht mal ein paar vorschläge - bin gespannt, ob ich noch etwas "dazu lerne" und ausprobieren kan ^^

gruss..

Frage gestellt am 06. Februar 2013 um 12:45 von Kingsickyone

13 Antworten

Ja der sieht nett aus :D in seiner Lichtform, habs aber nur wie du im Begleiter gesehen :D

Hm..ganz ehrlich jag doch einfach alle :D machste einen auf Pokedex vervollständigen style :)

Naja falls dir das nicht lieb is, dann haste später nach dem Game die möglichkeit goldene vertraue zu zähmen

Antwort #1, 06. Februar 2013 um 12:47 von Bahamut06

das mit den goldenen ist nur wegen dem gold.. hab mir im psn den goldkraftprotz geladen und mit sven seinen verglichen - so viel besser war der goldene auch nicht..

bin der meinung, ist halt zum prollen xD wie in black ops 2 mit der waffentarnung "karo" :D

aber genaueres will ich dazu nicht äußern.. weil viell. sind die stats anderer golden ja anders ;)

natura sehen die vertrauten gut genug aus ^^

Antwort #2, 06. Februar 2013 um 12:53 von Kingsickyone

Also ein Freund hatte mir mal Wisp empfohlen (tschuldige kenn grad nur den englischen Namen, es ist dieser Geist mit den Flammen um sich) weil der wohl i-wann eine Technik lernt wo er den Gegner HP abzapft.
Greifchen finde ich aber auch bisher sehr gut aber ich vermute das er vermutlich ein Frühzünder ist und das er gegen Ende vllt etwas schwächeln wird...
Vom Wicht bin ich auch sehr zufrieden wer aber auch noch sehr gut sein soll ist Zweihorn.

Antwort #3, 06. Februar 2013 um 12:55 von Shila-Shinya

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?
irrwisch & zweihorn - notiert - danke, shila!

gebt mir mehr monster, die sich als nützlich erweisen - sind doch nicht nur 2 leute hier unterwegs! xD

Antwort #4, 06. Februar 2013 um 13:17 von Kingsickyone

Gefällt mir Shila haben den gleichen geschmack ;) Spiel auch nen zweihorn :D Und vom Wichtel bin ich auch überzeugt. Auch wenn es sicherlich bessere Monster gibt :)

Wenn du nen Healer brauchst bzw nen Supporter dann hol dir alraune, hat nen derbst hohen magie wert und ne gute mag abwehr, aber leider rein defensiv. Wenn du nen mix haben willst dann kann ich sprossi empfehlen, hat nen soliden mag angr wert und kann mit heilender regen ganzes team heilen und ist recht flink

Antwort #5, 06. Februar 2013 um 13:53 von Bahamut06

Ich entschuldige mich gleich ich bin in den Namen leider nicht so vertraut wie ihr.
In meinne Team habe ich noch die Motte, die Sonne und die kleine Fee die man noch 'bekommen' hatte.
Ich fand die waren ein rechter Krampf die zu trainieren das die halbwegs was einstecken... Motte und Feechen haben sich inzwischen relativ gut behauptet aber die Sonne glänzt nut mit ihrer Technik die kegelförmig Schaden macht...
Aber die Dinger sind mir symphatisch also gebe ich denen eine Chance. ^^
Was ich gar nicht mag is der Protzer von Sven.. der steckt i-wie gar nichts ein und soll noch die Aufmerksamkeit auf sich lenken... Da steckt der Wicht viel besser ein.

Achtet ihr eigentlich sehr darauf das die Spezies zu den Charas passen?
Also ich an sich achte schon drauf oder kann man das auch ignorieren weil es einen nich so großen Unterschied macht?

Antwort #6, 06. Februar 2013 um 15:33 von Shila-Shinya

also.. ich tu mehr so darauf achten, alles bei zu haben - sprich kampf/stärke(greif,wicht,dinozeros), magie/schutz/heilen(alraune,döskappe 2, broiler), schnelligkeit (maulaffe, dieser kleine teufel - name immernoch nicht im kopf xD und noch ein paar.. diese teile ich dann auf, je nach lv., lp, mp, attacken... so, das es ein gut kombiniertes team gebenüber meiner charakter ist, was funktioniert ^^

Antwort #7, 06. Februar 2013 um 15:55 von Kingsickyone

der luftballon hat später unglaubliche def glaube sogar die besten wen man ihn den einen trick lernt der die aufmerksamkeit der gegner auf sich ziht ist er sehr nützlich im letzdem kampf

Antwort #8, 06. Februar 2013 um 16:05 von Nira1990

mhm.. gute strategie.. guck ich mir mal an - ist notiert - danke! :D

Antwort #9, 06. Februar 2013 um 16:08 von Kingsickyone

schaut euch die mal bitte an :o
bin begeistert:

lichtluchs
peinrad
monolith
flattermaus
luftbaalon (oder wie der heißt xD

also.. wenn die in hohen levels nix werdden, bzw. evos.. dann weiß ich auch nicht ^^

gruss..

Antwort #10, 06. Februar 2013 um 17:17 von Kingsickyone

Hm lichtluchs wollt ich mir mal auch holen.

Naja eig sollte man das spiel am besten mit den Monster durchspielen die man gerne hat und cool findet und nicht wegen den stats halber...
Also z.b könnt ich nie nen luftbalooon oder monolith spielen da die in meinen augen einfach kacke sind, also vom aussehen her und deren entwicklungen.Zu den skills kann ich nich viel zu sagen aber ich denke das die ale keine Über skills erlernen werden.

Von daher ganz einfach wie bei Pkmn, einfach die Lieblinge nehmen, die gut leveln dann passt das :)

Ich achte nich immer auf die Spezis, aber wenn es geht dann schon :D

Antwort #11, 06. Februar 2013 um 21:37 von Bahamut06

Außer meiner Sicht sind alle vetraute Gut die ein Schnelles Attack Speed haben. Wie zum die kleine Fee mit den Flügeln und Zauberstab (Sorry name entfallen), oder aber der Affe, oder das Irrwisch. Auch wenn die nur so 20-30 Schaden machen reichts vollkommen. Der Affe haut nach dem Kraftsammeln schnell die LP eines jedes MOnsters runter. Die haben beim angriff keine Ladezeiten, zack zack zack und weg.
Vorraussetzung hierfür ist dass die Stern-Element sich gegen den Gegner richten. Z.B. Sonne -> Mond. Ich habe drei sehr schnelle Vertraute, jeweils mit Elent Feuer, Wasser, Strum. Man aber auch ein Feuer Vertrauten zu einem Sturm Element-Angreifer machen: In dem man ihn einfach Waffe mit Sturm Ele in die Hand drückt. Ich Kämpfe ausschließlich mit nach Kämpfern, gerelt über Sternzeichen und Element. Sich nur auf die Atk/Def Werte zu verlassen ist völliger Käse.

Antwort #12, 07. Februar 2013 um 16:15 von Corristo

Naja es kommt auf den Gegner an der vor denen steht. Ich finde den Affen oke, aber naja. Der hat nen bescheidenen Def bzw mag def wert. Während Kraft sammeln sind die verwunbaer und hat kein move zum ausweichen odr blocken.

Naja man muss sich zwar nicht nur auf die Werte verlassen, da hast du recht aber halbwegs gute Werte machen schon was aus. Aber ein schnelles angriffspeed reicht nicht aus, wenn es nicht vernüftig austeilen kann. Aber du achtest wohl sehr auf die ganze Zusammenstellung mit den Typen und den Elementen. So kann manns auch machen :D
Ich hoffe nur du spielst die ganzen Monster weil du die auch magst und nicht weil sie fürs kämpfen besser sind.

Naja ist zwar jeden selbst überlassen, aber ich persönlich finds am besten mit seinen Lieblingen durchzuspielen :)

Antwort #13, 07. Februar 2013 um 18:14 von Bahamut06

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ni no Kuni (Übersicht)