Hilfe, meine Runeys verschwinden! (Rune Factory Frontier)

Also es ist der 23. Herbst in meinem Spiel, ersten Jahres und bis jetzt habe ich mich nicht sehrviel um Runeys und Runenwunder gekümmert und nur manchmal nachgesehen und etwas nachgeholfen falls es knapp war in einem bestimmten Feld. Doch jetzt habe ich gesehen dass bereits drei Felder überhaupt keine Runeys mehr haben, nämlich der Strand der öffentliche Platz und ich denke die "Innenstadt / Marktplatz".
Ansonsten ist es auch ziemlich knapp überall, bis auf meinem Feld wo es von allen Sorten noch genug gibt- und auch die Strasse zum Polisee ist noch sehr gut bestückt mit allen Sorten der Runeys.
Jetzt meine Frage:
Wenn sich jemand sehr gut mit Runeyverteilungen auskennt kann er mir vielleicht sagen was ich am besten machen soll in so einer Situation?
Also mit drei ausgestorbenen Feldern?
Ich hatte die Idee alle Runeys einzusammeln und sie möglichst gleichmäßig wieder überall zu verteilen und einfach zu warten was passiert, denke aber nicht dass das eine so gute Idee ist.

Wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte :)
Danke schonmal im Vorraus !

Frage gestellt am 06. Februar 2013 um 21:57 von gelöschter User

6 Antworten

Du bist nicht der erste mit diesem Problem
meine Antwort bleibt immernoch die selbe

lies diesen alten Beitrag
/wii/rune-factory-fron...

Antwort #1, 06. Februar 2013 um 22:34 von gigabowser07

Ergänzend zu gigabowser07s Tipps:
-Wohlstand (goldenes Gebiet) stellt sich in einem Gebiet mit mind. 35 Runeys jeder Art ein
-Wohlstand in allen Gebieten hebt sich auf
-hast du ein Wohlstandsgebiet wächst Gras jeden Tag nach, du kannst es also trotzdem schneiden (Erdbeeren können täglich geerntet werden)
-ein Gebiet ist gefährdet (rot), wenn weniger als 5 Runeys egal welcher Art vorhanden sind, um also deine Pflanzen vorm Vertrocknen zu bewahren solltest du in jedem Gebiet mind. 5 Runeys haben
-von Tag 1 bis einschließlich Tag 7 jeder Jahreszeit fressen sich die Runeys nicht gegenseitig
-die Runeys sterben NICHT im Winter. Sammelst du alle ein könntest du in Ruinen und auf der Walinsel nichts mehr anbauen (sie alle einzusammeln ist außerdem sehr zeitaufwendig)
-um tatsächlich jeden Tag 45 neue Runeys auf deinem Anwesen zu erhalten, musst du selbstverständlich jeden Tag einige einsammeln (max. Runeyanzahl pro Art pro Gebiet ist 60). Du solltest allerdings 35 jeder Art auf deinem Anwesen beherbergen damit es im Wohlstand ist.

WICHTIG: lege dir, sobald sich deine Lage gebessert, hat einen Runey-Vorrat an

Zusätzlich kannst du "Runeyfarmen" einrichten um bestimmte Runeyarten zu vermehren (ist sehr umständlich).

Hier noch zwei Links:
http://www.runefactoryfrontier.homepagestart.de...
http://www.harvest-moon-index23.de.tl/Runeys.ht...

Antwort #2, 07. Februar 2013 um 03:26 von MadMac

Okay dankeschön an euch beide ich werd mir das mal alles durchlesen!

Antwort #3, 07. Februar 2013 um 22:07 von gelöschter User

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Zwei Fragen an MadMac:
Was meinst du mit Punkt 2 "Wohlstand in allen Gebieten hebt sich auf"?

Bist du dir ganz sicher, dass die Runeys im Winter nicht aussterben?
Da man nichts anbauen kann, muss man doch trotzdem einen Vorrat an Runeys haben, damit man die Gebiete im Winter auffüllen kann? Schließlich fressen die sich gegenseitig auf 3 Wochen lang :( Währenddessen könnten auch alle aussterben (außer Wasser) oder wie oft und wie schnell fressen die?

Antwort #4, 22. Februar 2013 um 23:06 von Lyonie

Hast du ein Wohlstandsgebiet, wirkt sich das positiv auf die Wachstumsphasen deiner Feldfrüchte aus, d.h. sie verkürzen sich. Sind alle Gebiete im Wohlstand, hebt sich der Effekt auf, also hat man wieder normale Wachstumsphasen.

Die Runeys verhalten sich in allen Jahreszeiten gleich. Die Runeys auf deiner Farm bleiben dir erhalten, sie vermehren sich nur nicht, weil du im Winter keine Feldfrüchte auf deiner Farm anbauen kannst. Die Runeys in den anderen Gebieten fressen sich gegenseitig auf, wie aber in den anderen Jahreszeiten auch. Du solltest deshalb regelmäßig welche nachfüllen und dir vor dem Winter einen Vorrat anlegen.

Du kannst vor Wintereinbruch oder in der ersten Winterwoche (von Tag 1 bis einschließlich Tag 7 jeder Jahreszeit fressen sich die Runeys nicht gegenseitig) natürlich auch alle Runeys einsammeln, allerdings werden dann deine Pflanzen in den Ruinen und auf der Walinsel eingehen. Außerdem ist das ein großer Zeitaufwand.

Antwort #5, 23. Februar 2013 um 00:32 von MadMac

Ich bin jetzt schon Ende Sommer Jahr 1 und habe kaum 3x3 Felder, ich hoffe ich bekomme das jetzt schnell hin mit der Runey Produktion durch Gras z.B., damit ich den Winter überlebe. Tausend Dank für deine Antwort.

Antwort #6, 23. Februar 2013 um 00:39 von Lyonie

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)