Weniger Baumaterial-Ernte beim Buddeln während des Bauens des Observatoriums? (Schlumpfdorf)

Hallo ihr Lieben,
mir ist aufgefallen, dass von dem Moment an, wo ich den Bau des Observatoriums gestartet habe, beim Buddeln auf dem Berg fast gar kein Baumaterial mehr ausgebuddelt wird. Nur noch Gold und XP und selten ein einziges Holz oder ein Stein oder ein Tropfen.
Ist das sonst noch jemandem aufgefallen oder bilde ich mir das nur ein? Ich habe sonst immer recht häufig jeweils 10 der Baumaterialien ausgebuddelt.
Na ja, schließlich braucht Beeline ja auch Geld und man soll die Resourcenmaschine anwerfen. Habe ich auch gemacht, sonst wird das Observatorium ja nie fertig...
Schlumpfiges Wochenende!

Frage gestellt am 08. Februar 2013 um 13:34 von gelöschter User

6 Antworten

Ich grabe eehr fleißig,aber auch bei mir gibts kaum noch Baumaterial,oder dann noch seltener 10 Stück davon...
Mir kommt vor, daß es ein wenig mehr zu sein scheint, wenn man die fertig gegrabenen Löcher stehen läßt, also einfach neue Grabstellen nehmen und irgendwann viel später anklicken. Aber das kann auch Wunschdenken sein ::))::))::))

Antwort #1, 08. Februar 2013 um 14:34 von kleinesherzi

Hallo Schlumpfine, ich habe auch deutlich den Eindruck, dass am Baumaterial gespart wird. Auch Edelsteine buddle ich nicht mehr so viele aus, wie bisher.

Antwort #2, 08. Februar 2013 um 15:15 von Mimo-spielt

Ich kann schlecht vergleichen zu vorher,

... aber ich hab seit heute Morgen 123 Holz, 168 Steine und 58 Farben bekommen.

Ich bin sehr zufrieden!
Geplanter Fertigstellungszeitpunkt des Observatoriums ist damit in 16 Tagen (brauche noch über 2500 Holz)

Antwort #3, 08. Februar 2013 um 15:42 von Elend

Dieses Video zu Schlumpfdorf schon gesehen?
Kann ich auch nicht bestätigen; hatte heute ein paar Male Baumaterial (10).
Hab's aber nicht gezählt... :-)
Schlumpfiges WE!

Antwort #4, 08. Februar 2013 um 20:06 von Violetta3

Ich muss meine Antwort zurück nehmen. Ich habe inzwischen doch ne Menge Edelsteine und einiges an Baumaterial ausgebuddelt. Auch die Sachen für Opa Schlumpf waren schnell gefunden. Außerdem 4x Smurfberries (insgesamt 10)! Also keine Sparmaßnahme, sondern nur Zufall.

Antwort #5, 10. Februar 2013 um 19:40 von Mimo-spielt

Also bei mir war's genauso, dass ich eine Zeit lang nur sehr, sehr wenig Baumaterial erbuddelt habe (genau mit dem Baubeginn des Observatoriums), aber nach einer Woche circa hat sich das erledigt. Gestern habe ich mit 12 Schlümpfen 60 Steine erbuddelt, da war ich wirklich zufrieden, heute siehst ähnlich aus. Man muss sich wohl einfach etwas in Geduld schlumpfen...

Antwort #6, 13. Februar 2013 um 14:01 von dicere_aude

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Das Schlumpfdorf

Schlumpfdorf

Das Schlumpfdorf spieletipps meint: Farmville mit Schlumpf-Bonus, das ohne In-App-Käufe allerdings sehr schleppend ist. Fürs Anhänger der Schlümpfe dennoch einen Blick wert.
71
Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Spiele, die eine ständige Internetverbindung erfordern, gibt es trotz heftiger und berechtigter Kritik noch immer. (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Bros. - Speedrunner stellt neuen Weltrekord auf

Super Mario Bros. - Speedrunner stellt neuen Weltrekord auf

Die Speedrun-Szene in Super Mario Bros. steht vor einem Problem: Mit dem neuen Weltrekord des Spielers Darbian ist kaum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schlumpfdorf (Übersicht)