Serana weg? (Skyrim)

Nach dem beheben des Bugs von der einen Mission der dunklen Bruderschaft, wo mir geholfen wurde habe ich serana nicht mehr gesehen. Ich habe ein Haus in rifton, mit Frau und 2 Kindern, weiß jemand ob sie vielleicht gegangen ist? Im Sarg der Mutter der Nacht war ja nur Platz für mich...
Ist sie vielleicht in der dämmerwacht oder in der Burg vom harkon?
Harkon ist aber schon besiegt

Frage gestellt am 09. Februar 2013 um 22:20 von Icemaksgreen

6 Antworten

normalerweise in dämmerwacht oder im alchemielabor ihrer mutter. wenn nicht dort hast pech gehabt.

Antwort #1, 09. Februar 2013 um 23:53 von Snowwolf

Die Sache ist die, sie ist jedenfalls nicht tot oder nach Hause geschickt, ich hab grad rausgefunden dass ich keinen anderen Begleiter einstellen kann. Weil ich noch eine habe. Aber der einzigste stelle wo sie sein könnte ist in der Zuflucht der dunklen Bruderschaft, wo ich nicht reinkomme, da da das Game immer abstürzt.

Antwort #2, 09. Februar 2013 um 23:59 von Icemaksgreen

nur mal so am rande erwähnt für die bruderschaft und die diebesgilde wäre es besser ohne begleiter zu machen.

Antwort #3, 10. Februar 2013 um 10:04 von Snowwolf

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"wo ich nicht reinkomme, da da das Game immer abstürzt." - Bug! Selbst auf dem PC nicht zu fixen, besonders ärgerlich wenn der Begleiter oder die Steine von Barenziah sich im inneren befinden.

Das was Snow sagt/schreibt stimmt, durch die neue Cell ist Serana in der alten Zuflucht gefangen, da sie dein Begleiter ohne warten ist, wird se auf ewig mit dir zusammen sein ohne das du se nutzen kannst. In der Diebesgilde greift Serana gerne Mercer oder andere Actore an, du kannst den Quest dadurch nicht vollenden, besonders in den Cutscenen sehr ärgerlich. Begleiter sollten wegen den Bugs eigentlich für keine Gilden verwendet.

Antwort #4, 10. Februar 2013 um 15:35 von paper007

Ich weiß auch nicht aber irgendwie als ich heute skyrim gestartet habe ständige neben mir und da war ich echt glücklich, da sie extrem viele deadrische Artefakte bei sich hatte.

Antwort #5, 10. Februar 2013 um 22:07 von Icemaksgreen

Da haste verdammt viel Glück gehabt, viele besitzen nicht das Glück. ;)

Antwort #6, 10. Februar 2013 um 22:57 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)