Raketenwerfer behalten! (Resident Evil 6)

Im Endkampf gegen Simmons gibt's ja zum Schluss den Raketenwerfer, womit man Simmons dann endgültig das Licht ausknippsen soll. Hab nun den Raketenwerfer zwar eingesackt, aber nicht benutzt, sondern Simmons mit der Magnum getötet. Eigentlich müsste ich jetzt den One-Shot-Raketenwerfer im Waffenarsenal haben, wenn ich die Kampagne mit Leon nochmal starte (egal ab welchem Abschnitt). Dem war aber nicht so, sondern der Raketenwerfer war weg! In RE5 ging das doch noch, oder?

Oder gibt's doch einen Weg, wie man den Raketenwerfer behalten kann?

Frage gestellt am 13. Februar 2013 um 10:12 von Flex-Cavana

11 Antworten

Der Raketenwerfer dient lediglich zur Bekämpfung des Endbosses (bei Leon) und nicht zur Erleichterung einiger Stellen im Spiel.
„Hab nun den Raketenwerfer zwar eingesackt, aber nicht benutz“
Du nicht aber dein Partner hat den garantiert benutzt sonst hättest du den Boss nicht besiegt. Es liegen 2 Raketenwerfer also nimmt dein Partner ebenfalls einen. Ich bezweifle dass Magnum da gereicht hat aber Ok.
Vergleiche RE5 nicht mit RE6 es gibt zahlreiche Unterschiede wie Bsp. Amo lagern...

Antwort #1, 13. Februar 2013 um 11:05 von Samy20

Ich hab am Ende doch extra 'ne Medallie dafür bekommen, dass ich den Raketenwerfer nicht benutzt habe! ;-)

Antwort #2, 13. Februar 2013 um 12:28 von Flex-Cavana

ich find's gut das der Raketenwerfer nicht ins Inventar kommt war schon in RE5 zum kotzen egal welcher Gegner jeder geht durch den Raketenwerfer drauf und es liegt 1 und nicht 2 Raktenwerfer das ist lediglich so gemacht das beide Spieler einen Gegenstand mitnehmen können

Und dort am Ende braucht man den Raketenwerfer auch nicht ik hatte da Simmons sogar mal auf Profi nur mit der Pistole und der Hydra gekillt und ik habe kaum so einen Skill wie Schußwaffe Lv. 3, sprich der Raketenwerfer is in RE6 überflüssig nur in Merc lohnt er vllt mal, aber in ner Stage nur mit J'avos ohne größere Gegner ist er auch nutzlos

Antwort #3, 13. Februar 2013 um 17:38 von xxJill_Valentinexx

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
Wobei der Raketenwerfer als Abschluss des Endboss-Fights bei RE schon quasi Tradition ist. Der Tyrant, Mr.X, Saddler und auch Wesker wurden am Ende per Raketenwerfer vernichtet. So'n Endloss-Raketenwerfer wie in RE4 und RE5 ist auf Dauer auch langweilig und vor allem auf engem Raum unpraktisch. da war die Tommy Gun in RE4 schon praktischer anwendbar, aber mit der Zeit ebenso langweilig. Wohl auch nur was für Speed Runs!

Antwort #4, 13. Februar 2013 um 17:46 von Flex-Cavana

Salazar und Nemesis wurden auch mit dem Raketenwerfer gekillt^^

Antwort #5, 22. Februar 2013 um 14:48 von gelöschter User

Nemesis wurde per Laser oder je nach Wahlmöglichkeit endgültig per Magnum gekillt! Und Salazar konnte man im Grunde mit jeder Waffe (außer Messer killen), wenn man lang genug durchielt! ;-)

Antwort #6, 22. Februar 2013 um 16:18 von Flex-Cavana

Falsch Nemesis musste ´mann mit dem Raketenwerfer killen

und für Salazar gibt es sogar nen eigenen Raketenwerfer was mann findet in dieser Glasstruhe

Antwort #7, 23. Februar 2013 um 11:52 von gelöschter User

Nö! Man konnte Salazar mit dem Raketenwerfer töten, MUSSTE es aber nicht!

Und Nemesis wurde mit dem Laser außer Gefecht gesetzt, wonach er noch lebte und man die Wahlmöglichkeit hatte abzuhauen oder ihm mit der Magnum den Rest zu geben.

Antwort #8, 23. Februar 2013 um 12:11 von Flex-Cavana

Alter musst du immer von der eigenen Meinung überzeugt sein -.-

für Salazar gab es extra nen Raketenwerfer
und Nemesis wurde nicht mit dem Laser gekillt sondern mit einer Lenk Rakete

Antwort #9, 26. Februar 2013 um 00:06 von gelöschter User

Wenn du meinst... ;-)

Antwort #10, 26. Februar 2013 um 06:47 von Flex-Cavana

Leute also mal zur Erläuterung ihr Amateure also Salazar kann man mit dem normalen Raketenwerfer erledigen.

Den speziellen Raketenwerfer gab es für Saddler.

Nemesis wurde mit dem Laser und der Magnum gekillt.

Antwort #11, 30. September 2013 um 01:45 von Torti2305

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

Um zu verhindern, dass Händler ihre Spiele zu früh verkaufen, will Nintendo seine Produkte künftig sp&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)