Teammatching (World of Tanks)

Ich finde das derzeitige Teammatching eine Katastrophe! Und das is noch harmlos ausgedrückt!

Wie komm ich dazu, dass ich als Level 6 Tank (M6) gegen 8er Tanks spielen muss? Als Scout würde ich es ja noch verstehen, aber dieser Panzer bringt es nicht einmal auf 20 km/H und ist so groß wie ein Schlachtschiff! Wo liegt darin der Sinn? Mann muss schon wirklich Glück haben, um auf einen gleichleveligen Panzer zu stoßen, denn hat dich erstmal ein 8er entdeckt, ist man sowieso instant Geschichte. Komplett sinnlos in meinen Augen!

Weiters sollte beim Teammatching auf die jeweilige Sieg/Niederlage-Bilanz der Spieler zugegriffen werden. Mit meinem derzeitigen M6 Panzer habe ich ein Bilanz von 2 Siegen und 17 Niederlagen. Von einem ausgeglichen Team ist da also weit und breit nichts zu sehen. Selbst wenn ich mich nicht mal aktiv am Spiel beteiligen würde, sollte es doch einem Sieg/Niederlage-Prozentsatz von 50%/50% ziemlich nahe kommen...

Ein weiterer Punkt: Wenn ich ohne Zoom das Fadenkreuz auf ein unbewegliches Ziel richte, und dann über den Short-cut zoome, befindet sich das Fadenkreuz horizontal an einer ganz anderen Position als vorhin...

MFG

Frage gestellt am 13. Februar 2013 um 22:41 von loqpol

11 Antworten

Und was willst du jetzt von uns hören ?

Das ist ganz normal und nach deinen 19 Gefechten behaupte ich mal, dass dein M6 eh noch unaufgerüstet ist. In diesem Zustand muss ich dir recht geben ist der Panzer echt nur Schrott, mit der besten Gun ist er akzeptabel. Aber trotzdem kann man mit 6ern locker 8ter ausnehmen, so kann man mit einem M6 beispielsweiße den Gegner umrunden oder von der flanke angreifen und so selbst 8ter Panzer ausnehmen. Aber wenn du beim M6 bist, hast du dass schlimmste von der Reihe hinter dir, oder stehst es gerade durch, danach wird die Reihe gut.

Antwort #1, 13. Februar 2013 um 23:21 von Iron_Air

Was habt ihr eigentlich alle mit dem Matchmaking? Ich spiele seit über einem Jahr und kenne noch die Zeiten wo es nicht das +/- 2 Matchmaking gab.

Klar, ist der M6 nicht überragend gegen 8er, aber würdest du lieber gegen Tier 9 oder gar 10 fahren, das war nämlich mal der Fall bei Tier 6 Heavys... Zudem kann selbst ein Tier 6 Heavy gut die größeren unterstützen man muss nur aus der 2. bzw. 3. Reihe schießen.

Ich persönlich finde das Matchmaking akzeptable, es hat zwar seine schwächen, aber im großen und ganzen ist es so schon ganz gut...

Gegenfrage: Wieviele Matches hast du schon hinter dir? Gib mir mal bitte deinen Ingame-Name damit ich mir einen Überblick über deine bisherigen Leistungen machen kann (vlt kann man dir noch Tipps geben).

LG Abaddos

Antwort #2, 13. Februar 2013 um 23:24 von Abaddos

Also dass man mit 6ern, 8ern das Licht ausblasen kann, halt ich für eine Legende. Ich mach da maximal 30 dmg-Punkte (falls der Schuss mal ausnahmsweise nicht abprallt oder die Panzerung nicht durchschlägt).
Und mit 20 km/H einen Panzer umrunden ist ja wohl auch aus der Luft gegriffen. Außerdem bin ich mir nicht mal sicher, ob da mein Drehturm überhaupt mitspielen würde... der ist nämlich auch nicht gerade der schnellste...

Mein Name im Game ist genau so wie hier im Forum: "loqpol"

Thx

Antwort #3, 13. Februar 2013 um 23:32 von loqpol

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
Bau du mal deinen M6 aus dann unterhalten wir uns nochmal ;)

Antwort #4, 14. Februar 2013 um 00:09 von Iron_Air

mit den heavys find ichs ja nicht so schlimm

das blöde am Matchmaking ist doch das mit TD und Arty!

Es gibt gefechte mit einer einzigen Arty wenn überhaupt und andere gefechte mit 6 pro Team,

bei den TDs ist das fast das gleiche manche gefechte 1 TD andere gefechte gleich mal 4 oder mehr,

Wieso macht WG das, es wär doch sinnvoller es zu verteilen.

Antwort #5, 14. Februar 2013 um 00:16 von Elenjo

Tschuldigung dass das nochmal ein extra Beitrag ist, aber
Battels: 694
WN6 Rating:545 -> Players below average
Efficiencly Rating:791 -> Players below average

Es tut mir leid wenn dass etwas unhöflich ist, aber lern spielen !
Dann macht dir das Spiel auchnochmal mehr Spaß.

Tipp, gehe nicht gleich immer aus Gefechten heraus, schaue sie dir an, eigne dir die Taktiken von den Überlebenen an, versuche immer wieder was neues und finde die beste Option für dich und deinen Panzer.
Und rushe nicht vor wie Rambo, hab da schon einiges erlebt ^^

Ach und lass Abbados dir helfen, wenn er will und kann ;)

P.S Abbados dein Clan ist aber schon irgendwie hart, und dein Nebenclan ;)
Hab euch auch auf der Weltkarte gefunden, war zufall dass ich deinen Namen gesehen habe ^^

Antwort #6, 14. Februar 2013 um 00:21 von Iron_Air

Mal gut das ab morgen wieder CW ist *freu*

Naja ich kenn auch noch die zeit, als man mitm Tier 5 in tier 8/9 Gefechte gekommen ist... auch da gab es möglichkeiten Dmg zu machen * HE munni Hust hust*

MM ist für mich völlig i.O

Antwort #7, 14. Februar 2013 um 00:25 von buttnugget

Danke Iron_Air, aber ich bin nicht mein Clan^^

Trotz des Fortschrits in WoT bin ich höchtens ein besserer Durchschnittsspieler, mir passieren in Randoms noch zu oft kleine Fehler...

Bei den Steelbikern gibt es zudem Spieler, zu denen ich erstmal aufschliessen muss (siehe diesbezüglich "Panzerfahrer20")

@loqpol: Deinen Ehrgeiz in allen Ehren, aber du levelst zuschnell, du hast noch nicht einmal 1000 Matches hinter dir aber spielst 6er... Du solltest zunächst erstmal bei jeder Nation die Heavys bis Tier 5 fahren, damit du im groben und ganzen lernst wie der Hase in WoT läuft.

Ich kann verstehen das du schnellstmöglich die großen Panzer fahren möchtest, aber die machen das Spiel weder leichter noch angehmer. Es gibt in WoT nichts schlimmeres als Tier 8 Fahrer die weniger als 2000 Matches hinter sich haben und denen dementsprechend die nötige Erfahrung fehlt.

Als Beispiel führe ich mich jetzt mal auf, ich habe den Fehler am Anfang auch gemacht und bin schnellstmöglich auf den Tiger II gestürmt und wurde dann reihenweise zerlegt und zog mir teilweise den Zorn manch alter Hasen auf mich.
Inzwischen ist genau das Gegenteil der Fall, ich hab 13.000 Matches hinter mir und weiß wie ich meinen Panzer zu positionieren habe damit ich kaum schaden nehme und Tier 8 Fahrer unter 2000-4000 Matches fürchte ich nicht einmal da ich diese zu Altmetall verarbeite und in die Garage schicke.

Damit dir so etwas nicht passiert bitte ich dich, erstmal weiterhin Low Tier Tanks (Tier 1-5) zufahren, am besten vielleicht die Russen, da diese für die meisten Anfänger am leichtesten und angenehmsten zu fahren sind.

LG Abaddos

P.S: Sammel und spare möglichst viele Credits, da ab Tier 7 kein Panzer ohne Ausrüstung (Ansetzer etc.) und Verbrauchsgüter (Feuerlöscher etc.) rumfahren sollte^^

Antwort #8, 14. Februar 2013 um 01:10 von Abaddos

Dass ich "zu schnell" Levle hätte ich nicht gedacht. Ich geh nämlich meist erst auf die höhere Stufe, wenn ich beim derzeitigen Panzer alles ausgeforscht ist.
Und ich möcht nicht unbedingt 2 Panzer von jedem Land spielen. Dazu bin ich einfach zu selten online. Und wenn ich im vorhinein höre, dass der und der Panzer von diesem Land Dreck sind, dann lass ich sie auch da, wo sie sind ;)

Aber mal danke für die Tipps.
Find´s halt trotzdem nervig... denn selbst wenn ich der größte Noob auf Erden bin, sollte eine 2-17 Spiel-Bilanz einfach nicht passieren. Ein Panzer alleine kann kein Spiel gewinnen, sondern das Team. Und das wiederrum wird nun mal vom Teammatching zusammengestellt

MFG

Antwort #9, 14. Februar 2013 um 09:27 von loqpol

Aber ein Panzer mehr kann Gefecht entscheident sein !
Bsp.: Es ist ein tier 8 Match mit nur einem 8ter, du spielst einen IS und fährst mit einem anderen Panzer alleine auf eine Seite um diese abzusichern. Auf dieser Seite kommt der 8ter, ihr noogt ihn mit etwas Glück und artys aus, doch er stirbt dabei. Weitere gegnerische Panzer kommen und du deckst die PAnzer nur noch für die artys auf. Diese schaltet sie aus.
Auf der anderen Seite haben sie dank überzahl gewonnen, und die Basis wird eingenommen. --> Gefecht gewonnen.

Es gibt noch viele weitere Beispiele, aber die alle aufzuschreiben it mir dann doch zu viel Arbeit. Ich will nur, dass du verstehst das ein Panzer doch eine Menge ausmachen kann. Wenn du dies nicht verstanden hast dann bringt dass auch die Zeit mitsich. Dann steigt auch deine Winnrate

Antwort #10, 14. Februar 2013 um 17:17 von Iron_Air

:P ich hab mit ner 4er arty gegen IXer gekämpft ;)

Antwort #11, 07. Juni 2013 um 19:13 von Zocka1998

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 8 spielen

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 8 spielen

Psycho-Spielchen, strategische Kriegsführung und ein nicht enden wollender Kampf gegen mutierte Widersacher. Das S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)