Was tun bei diplomatischer Isolation? (Preußen) (Victoria 2)

Hallo alle zusammen,
Ich spiel victoria 2 jetzt schon ziemlich lange und wollt mal Großdeutschland mit Preußen gründen. Bis zum Norddeutschen Bund hat auch alles prima geklappt (meine Volkswirtschaft ist mit 50 pkt. Abstand auf GB die zweitgrößte der Welt und mein Militär kann sich auch sehn lassen)
Die einzige Hürde zur Gründung dtlds ist die Eroberung von Elsass-Lothringen: ich hab als Verbündete nur Bayern, Württemberg und Baden, während Frankreich mit Russland, Schweden und Österreich verbündet ist. Da selbst Großmächte zu denen ich eine Beziehung von 200 habe kein Bündnis mit mir wollen, frage ich mich: soll ich einfach angreifen oder was ist zu tun um der diplomatischen Isolation zu entkommen?

Vielen dank im Voraus für die Antworten!

Frage gestellt am 17. Februar 2013 um 22:31 von buzzl95

2 Antworten

Naja, wirklich eine diplomatische Isolation würde ich das nicht nennen. Die meisten Großmächte haben nur spätestens nach dem ersten In-Game Jahr genügend Verbündete und verzichten auf weitere.

Erstmal solltest du Österreich in deine Einflussphäre bekommen.
Bzw. muss du es vorher natürlich zu einer Sekundärmacht degradieren.
Wenn du das noch nicht gemacht hast, wird es auch mit dem Großdeutschen Reich nichts.
Hast du die Österreicher auf deiner Seite sollte es kein Problem darstellen, den Franzosen Elsass-Lothringen abzuknüpfen.
Achte aber darauf, welche Verbündete Frankreich zu diesem Zeitpunkt hat. Hat es schon andere Goßmächte als Verbündete, die an dich grenzen (z.B. das Russische Reich), wäre es besser abzuwarten bis das Bündnis zu Bruch geht - was früher oder später garantiert geschieht - vorrausgesetzt das Warten lohnt sich und dein Militär wäre nicht für so einen Krieg gewappnet.

Dass Großmächte nicht mit dir verbündet sein wollen, kann aber auch von deiner Infamie herrühren. Dann gilt es abzuwarten bis du beliebter bist.

Antwort #1, 18. Februar 2013 um 00:11 von Jonny143

Aja sehr gut! Ja Österreich hatte ich eigentlich schon zur sekundärmacht degradiert aber die ham sich sehr schnell erholt... Da dachte ich, ich Greif erstmal Frankreich an und erledige das mit Österreich später. Tja aber jetzt werd ich erstmal abwarten, bis meine Infamie gesunken ist, auf ein gutes Verhältnis zu Russland setzen und nach einer gewissen zeit mit meinem Heer (nach GB und China das drittgrößteßte der Welt) Österreich und Frankreich angreifen.

Antwort #2, 18. Februar 2013 um 15:23 von buzzl95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Victoria 2 - Blut und Eisen

Victoria 2

Victoria 2 - Blut und Eisen
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Victoria 2 (Übersicht)