Hilfe :( (Black Ops 2)

Hey,

Das hat jetzt zwar gar nichts mit dem Spiel zu tun, aber ich bitte euch um Verständnis. Ich weiß nämlich nicht, wo ich das sonst posten kann.

Also: Am 20.2.2013 soll ja angeblich die Playstation 4 vorgestellt werden.
Im Artikel von Spieletipps.de stand, dass die PS4 am release so von 300-400€ kosten könnte.
Ich bin jetzt 15, und am release der PS4 werde ich schon wahrscheinlich 16 sein. Ich bin so der Typ, der immer gerne zu Hause sitzt und 4-7 std. am Tag zockt. Aber ab dem 16 Lebensjahr will ich auch schon anfängen über meine Zukunft nachzudenken. (Ihr wisst ja, Nebenjobs usw. machen). Und dann habe ich nicht mehr so viel Zeit zum Spielen.

Ich habe jetzt eine PS3.
Meine Frage lautet: Lohnt es sich dann eine PS4 zu holen, wenn ich meine alte PS3 verkaufe? Ich meine, so viel Zeit zum Spiele habe ich dann nicht mehr, also könnte ich so gut auch meine PS3 behalten.
Ich möchte mal eure Meinung hören und so...
Und ich entschuldige mich nochmal für die Spammen.
Ich weiß, dass sowas nicht hierhin gehört.

MfG
Zicker124

Frage gestellt am 18. Februar 2013 um 21:31 von Zicker124

5 Antworten

Also ich werde die Ps3 noch so lange behalten wie nur möglich. Es macht kein Sinn für eine neue Konsole, Anfangs, soviel Geld auszugeben (Fehler, nicht genug Spiele...) . Die Ps4 wird auch keine 400-500 Euro kosten, sondern viel mehr. Bei der Ps3 waren es ja schon 600-700 Euro glaube ich ( Vielleicht auch mehr!). Die Ps3 kostet ja nach "ein paar" Jahren noch 250-300€. Da wäre Sony blöd wenn es bei der Ps4 auch so wäre.

Also behalt die Ps3, kannst ja nebenbei Joben und etwas Geld verdienen. Wenn deine Ps3 kaputt geht oder der Preis für die Ps4 gefallen ist, kannst du es dir ja holen...

Antwort #1, 18. Februar 2013 um 21:45 von xGameOver

Ach 300-400€ ist nur ein Gerücht! Selbst die PS1 hat ungefähr am Anfang 200€(Nicht D-Mark) gekostet und die PS3 am Anfang über 1.000€!
Da warte erst lieber ein Monat und die PS4 wird zur hälfte billiger(Wie gesagt: Es wird sicherlich am Anfang mehr als 1.000€ kosten!).

Antwort #2, 18. Februar 2013 um 21:47 von RoboJeffFischMilch

PS3 am Anfang über 1000€ ?
Wo lebst du denn?

Antwort #3, 19. Februar 2013 um 14:39 von Philipp010

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?
mein Cousin hat die ps3 in der ersten Woche wo es raus kam gekauft für 800 Euro sorry das das nichts mit der Frage zu tun hat.

Antwort #4, 19. Februar 2013 um 23:03 von smoki11

@ RoboJeffFischMilch
Die Ps3 hat am Anfang niemals 1000€ gekostet.
""Da warte erst lieber ein Monat und die PS4 wird zur hälfte billiger""--Denkst du wirklich das die Ps4 ein Monat nach Release schon über die Hälfte billiger sein wird?
Wenn man keine Ahnung hat, sollte man es lassen falsche Informationen zu posten.
Ps. Die Ps3 hat am Anfang ( erste Woche)(60Gb) ca.599€ gekostet.
Die Ps3 mit (40Gb) widerrum 499€.Die aber paar Monate später auf ca.399€ gefallen ist.
Preis zu der 80Gb Variante weiß ich nicht.
Aber keine Sony Konsole ist einen Monat nach Release um 50 % billiger geworden.

Antwort #5, 20. Februar 2013 um 12:59 von Shadowsuchti

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops 2

Black Ops 2

Call of Duty - Black Ops 2 spieletipps meint: Brachiales Ballerspektakel mit altbewährtem Spielablauf und umfangreichen Online-Modi. Optik mau, Inszenierung wow! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)