Kampfmagier gameplay (Dark Souls)

also hab mich jetzt entschieden neben meinem pyro noch mit einem magier anzufangen mit dem ich dann eine mischung aus magie und schwert spielen werde (hab mir überlegt katana und schild, als zweitwaffe einen beschleuniger und nen bogen, als rüstung ne mittlere damit ich noch n bissl schutz hab, will nur die seelenzauber verwenden also kein pyro oder wunder)
meine frage ist jetzt soll ich mit der klasse zauberer anfangen oder eine andere klasse wählen und dann erst später auf magie gehen und soll ich den generallschlüssel nehmen oda lieber was anderes
danke an alle antwortenden:)

Frage gestellt am 20. Februar 2013 um 20:48 von malpercion

5 Antworten

was anderes als generalschlüssel lohnt sich nicht, für den kampfmagier würde ich zauberer nicht empfehlen, die klasse jäger hat bessere grundvoraussetzungen, wenn du tatsächlich auch bogen nutzen möchtest, ansonsten machst du am besten einen ritter auch wenn der eher ein bischen auf wille geht, dafür ist der rest schon gut für kampfmagier ausgelegt. für einen kampfmagier sind eine mittlere rüstung (viel konstitution) viel vitalität und natürlich zauberei (würde 16 oder 19 empfehlen) und viel intelligenz. ich würde keine katana empfehlen (könntest du aber wäre nicht so das typische) ich empfehle stattdessen das silberritter schwert.

Antwort #1, 20. Februar 2013 um 22:35 von Kryos

Generalschl. würde ich auch nehmen.

aber was das andere angeht so würde ich dir doch den Zauberer empfehlen.
Grund: so kannst schon von anfang an üben mit dem zauber, denn es ist nicht immer leicht zauber zu benutzen da es ja seine zeit geht bis das teil mal ab geht.

leveln und skillen kannst du ja zu genüge dein Zauberer bis er ein Kampfmagier ist.

Antwort #2, 21. Februar 2013 um 06:59 von daniel65

Kampfmagier,gute Wahl ^^

Benutze auch nen Char in dieser Richtung.

Wähle den Zauberer für den Anfang um dich mitMagie vertraut zu machen.

Bögen brauchst du nicht,da du Seelenpgeile hast.

Die wichtigsten Stats meinr Meinung nach:

Intiligenz,(Magiestärke) muss viel rein
,Zauber,(Zauberslots) mittelmässig (19-24)empfehleich
Stärke,(Waffenlast) mittelmässig (ca.24) Kommt auf deine Rüstung an
Kondition,(Ausdauer) viel (ca.35)

Die Katanas bebutze ich ebenfalls(das Uchigatana bzw. das Nodchi

Hoffe kanst was damit anfangen :)

Später rockt der ganz gut

Antwort #3, 21. Februar 2013 um 12:45 von dark_Zora

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
@dark_Zora auch hier wurde, wie ich es auch schon in anderen Fragen geschrieben habe die Beweglichkeit vergessen, diese erhöht von 31-45 die Zaubergeschwindigkeit.

Als vergleich bei 45 Beweglichkeit ist der Schuss, Feuerball etc. schon beim Gegner bevor man ihn bei 20 Beweglichkeit überhaupt geschossen/worfen hast.

Antwort #4, 21. Februar 2013 um 14:48 von Mioream

@Mioream ah ok,wusste ich noch gar nicht,vielen Dank für die Info... :)

Antwort #5, 21. Februar 2013 um 21:58 von dark_Zora

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)