Bf3 auf Ultra (BF 3)

Hallo an alle. Ich soll für einen Freund fragen ob sein System das er sich zusammenbauen lassen will Bf3 auf Ultra packt und die nächsten 2-3 Jahre alle Spiele die noch rauskommen werden auf aller höchsten Einstellungen packt. Ich habe ihm schon gesagt das die Zusammenstellung locker die ganzen Games packt aber er wollte noch eine Absicherung.

Hier sein System:

Intel Core i5 3570K
12 GB RAM (meiner Meinung nach zu viel)
NVIDIA Geforce GTX Titan (meiner Meinung nach richtig übertrieben aber is ja sein Geld^^)
Windows 7 Ultimate 64bit


Meiner Meinung nach könnte er statt 12 GB RAM auch nur 8GB RAM einbauen lassen und auch statt einer GTX Titan hätte auch eine GTX 670, 680 , Radeon HD 79xx gereicht aber es ist ja sein Geld und seine Entscheidung!

Achja ich soll noch fragen ob der i5 3570K die Titan ausbremst oder nicht.


greetz sinned97

Frage gestellt am 25. Februar 2013 um 17:55 von sinned97

1 Antwort

i5-3470 statt den i5-3570k das sind zwischen 80 bis 150€ raus geschmissenes Geld wenn er den Rechner nur fürs Zocken nutzen will denn dann macht es nur 3% Unterschied was letztlich in Spielen nichts ist und das Übertakten bringt auch nichts bei Games, nutzt nur was für 2D/3D Grafik Programme, Sound Design, Programmierung und andere Berechnungen.

die 12 GB RAM sind zu viel für ein reinen Gamer PC, es gibt bis heute nicht mal 1 Spiel was bisher 4 GB Verbraucht die meisten Zwischen 2 bis 2,5 GB, daher gilt für Games max. 8 GB Einbauen!

GTX Titan ist ja schön und gut und ist auch die Schnellste Single GPU der Welt, aber springt völlig aus jeglichen Preisrahmen raus, der Boost Skaliert auch noch nicht richtig und nur 14 von 15 SMX (2.688 von 2.880 ALUs) Sind nur Aktiv, das heißt es wird später noch mal nachgelegt was rund 20%~ Mehr Leistung noch mal bedeuten würde und auch ein Preisabfall bis es mal raus ist!

Die Grafikkarte ist also nur was für Leute mit zu viel Geld und auch ein Plan davon haben was sie da überhaupt Kaufen, für ein Normalen Gebrauch völlig unsinnig wenn man nicht Kantenglättung wie SG-SSAA oder Downsampling nutzt etc. die Meisten die es sich Kaufen werden, werden die Karte für reine Test Zwecke nutzen und wie immer zu hoher Wahrscheinlichkeit auch mit Stickstoff Kühlen und dann Extrem Übertakten!

solange dein "Freund" also kein Übergroßen Monitor hat der über 1920x1080p geht reicht die Preisleistungsgrafikkarte 7950 von Gigabyte oder wenn er unbedingt eine Nvidia haben will eine 670 AMP, oder von Asus die aber nicht besser ist, geht die Auflösung höher sollte man zu der 7970 Sapphire Vapor-X oder gigabyte greifen, ansonsten bei Niedrigerer Auflösung geht das Potenzial völlig flöten...

Beim Test der Titan ging der i7-3770k an sein Limit bei Crysis 3 und 3-Way SLI des Titan, liegt aber wohlgemerkt am Spiel und nicht an der CPU, denn Crysis 3 ist derzeit Ziemlich beschissen wenn es um Hardware geht -.-*

ansonsten würde eigentlich kein Ordentlicher 2 Kern von Intel den Titan alleine ausbremsen!

Antwort #1, 25. Februar 2013 um 19:57 von olyndria

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)