Wieso AC4 ? (AC 4)

Hey Leute,

Wollt nur fragen, warum es AC4 heißt, weil bei der Ezio Reihe hießen die auch Brotherhood und Revelations? Ich finde, dass sie das Spiel auch NUR Assassin's Creed Black Flag nennen könnten. Was meint ihr? Und ja ist kein Weltuntergang, dass dieses IV dort steht, aber relativ unlogisch.^^

Frage gestellt am 28. Februar 2013 um 17:28 von xDshooterxD

11 Antworten

alles was keine Zahl enthält ist nur ein Nebenteil der Reihe, somit ein Lückenfüller Zwischen den einzelnen Teilen, alles was eine Zahl enthält ist ein offizieller Nachfolger des Spiels, wo es zu meist Story Technisch am weitesten weiter geführt wird als auch das meist die Story eine völlig neue ist und dort auch am meisten Mühe, Zeit und Geld fließt...

Das ist eine Grundregel bei Allen Spielen die Mehre Teile haben, es ist immer das Gleiche mit Haupt und Nebenteilen...

Antwort #1, 28. Februar 2013 um 19:58 von olyndria

Am meisten Mühe, Zeit und Geld?
Seit AC1 ist meiner Meinung nach nirgends mehr viel mühe oder Zeit investiert worden...

Ausser den Settings hät sich ja nicht wirklich viel geändert...

Meiner Meinung nach das selbe Problem wie CoD einige änderungen nichts neues und schon kann man ein Spiel als Neuheit zum Vollpreis verkaufen das eigendlich gar nichts neues ist...

Antwort #2, 01. März 2013 um 08:31 von quadri

IV heist au römisch 4

Antwort #3, 01. März 2013 um 13:40 von djucky

Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?
Uuuuund der Nobelpreis geht an... tatatatatata::::::::djucky



ich glaube das ist hier jedem klar...
aber schön das du hier auch bischen mitreden wilst

Antwort #4, 01. März 2013 um 13:45 von quadri

Liegt daran weil das Game nur überarbeitet werden muss, die Grundlagen sind ja mittlerweile vorhanden wie Bewegungen, Gebäude etc. bei AC1 war dies natürlich alles nicht vorhanden daher war dort der aufwand um weiten größer, die nachfolgenden teile sind meist nur noch da um Geld zu machen und die reihen regelrecht auszuschlachten, aber das kennt man ja schon seit Jahren...

Antwort #5, 01. März 2013 um 21:05 von olyndria

olyndria ich muss dir widersprechen: AC Brotherhood und Revelations waren wichtige Bestandteile der Story - meiner Meinung nach. Aber du hast auch recht, wenn du sagst, dass das alles nur noch Geldmacherei ist...dennoch ist das doch in Ordnung wenn jedes Spiel SO VIEL SPAß macht, oder nicht? :DDD

Antwort #6, 02. März 2013 um 20:59 von LastHope

es geht dabei nicht um die Story sondern um die Platzierung, AC mit Extra Name = Nebenteil, AC mit Zahl = Hauptteil, das war schon immer so, dadurch konnte man die spiele immer abgrenzen um sie einordnen zu können, ein Nebenteil erzählt Story technisch aber auch nicht immer so viel wie ein Hauptteil die Sprünge sind dort viel viel größer und treibt die Story auch an, oft verharrt ein neben teil in einer gewissen Story Zeitspanne...

naja AC1 war noch gut und Brotherhood, alle anderen teile waren mehr als Langweilig, aber das ist reine Geschmackssache.

Antwort #7, 02. März 2013 um 21:21 von olyndria

Assassin's Creed (Hauptteil) = Altaìr
Assassin's Creed II (Hauptteil) = Ezio
AC Brotherhood (Nebenteil) = Ezio
AC Revelations (Nebenteil) = Ezio
AC III (Hauptteil) = Connor
AC III Liberations (Hauptteil) = kp
AC IV (Hauptteil) = ka

Da wo keine Zahl stehen sind nur Nebenteile und Charaktere die schon verwendet wurden.

Antwort #8, 02. März 2013 um 23:07 von RoboJeffFischMilch

AC III Liberations ist ein Nebenteil, die Spielen beide soweit ich weiß Parallel in der selben Zeit nur es sind 2 Unterschiedliche Charaktere einmal in AC3 Connor und in Liberations Aveline De Grandpré die auch auf Connor während des Spiels trifft, da sie nicht mit Desmond verwand oder what ever ist, ist dies nur eine nebensächliche Story die nicht wirklich in die andere AC Story eingreift, auch wenn es eine Zahl im Namen hat, macht das Liberation es doch wiederum zu einem Nebenteil.

Antwort #9, 02. März 2013 um 23:21 von olyndria

Achso. Ich dachte nur die AC's mit zahlen, sind die Hauptteile.
Jetzt bin ich ein bisschen schlauer geworden.

Antwort #10, 03. März 2013 um 03:43 von RoboJeffFischMilch

alle assassins creed titel die mit einem neuen charakter starten, bekommen die nächste ziffer. deswegen wurde ac brotherhood bei game one auch als assassins creed 2.5 bezeichnet, weil es immer noch mit ezio war. erst nach revelations kam die 3, weil connor ein neuer protagonist war ..

Antwort #11, 03. März 2013 um 11:52 von freshdudley

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 4 - Black Flag

Letzte Fragen zu AC 4

AC 4

Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC 4 (Übersicht)