Letzter Boss ohne Lebenskapseln ? (MGR - Revengeance)

Ich spiele das Spiel momentan zum 1. mal durch und ich schaffe diesen verdammten letzten Boss nicht, vor allem weil ich auch keine Lebenskapseln mehr habe. Ich habe also nur einmalig 170% Leben und damit schaffe ich es einfach nicht. Die meisten Angriffe schaffe ich ja nichtmal zu blocken, weil der Typ auch noch wahnsinnig schnell ist...hat da vielleicht jemand einen Tipp? Irgendwie muss man den doch schaffen...

Frage gestellt am 05. März 2013 um 20:11 von Alexx18

6 Antworten

Hat sich erledigt, habe es vorhin geschafft :)

Antwort #1, 06. März 2013 um 16:34 von Alexx18

trotzdem : falls der boss so nen angriff macht mit dem er gelb leuchtet und verdammt schnell auf dich zu kommt drück einfach den linken stick nach links/recht und drück x und viereck gleichzeitig dann weicht er aus

Antwort #2, 08. März 2013 um 18:50 von KingPlayer99

Wie lange hats bei dir gedauert?
Ich hab gleich mit Schwer begonnen und bin auch ewig beim Senator gehangen. Hatte 180%, auch keine Nanopaste mehr und der Typ hat Energie gezogen wie Sau. Nach etwa 3:15 Std hatte ich ihn dann soweit...

Antwort #3, 10. März 2013 um 19:26 von BigBoss0273

Dieses Video zu MGR - Revengeance schon gesehen?
wtf ? ich hatte den bei schwer nach 10 minuten alter Oo

Antwort #4, 10. März 2013 um 22:26 von KingPlayer99

Heute auch auf Schwer zerschnitzelt. Der Gegner selber ist nit das Problem.Die erste Phase des letzten Endbosses hab ich nicht so wirklich gerafft. Des zog mir die ganzen Pasten.

Antwort #5, 10. März 2013 um 22:41 von xX_Alexander_Xx

Naja, er hat mich meistens mit 4 Schlägen gekillt. Den Teil wo er Trümmer auf einen wirft hab ich mit Klingenmodus versucht und bin immer gescheitert, das hat dann schon mal so ne Stunde gekostet bis ich dann draufgekommen bin, dass man ja ausweichen auch kann. Beim Blocken war ich ab und an ne Spur zu langsam, ausweichen konnte ich da noch nicht, was heißt konnte nicht hab ich nie gemacht.
Seine scheiß Attacken wie die kA Feuerstachel aus dem Boden haben gut 120% gezogen wenns mich 2mal erwischt habe, sein Rage-Schrei wenn man ihn von hinten attackiert zieht wie Sau, der Scheiß wo er einen nach springt und einen fängt da bin ich öfters reingesprungen, beim Blocken in die Feuerwand gedrückt worden usw usw. Das Beste war dann im Heil-Modus hat er mein Schwert abgefangen und mir wieder 40% abgezogen weil ich ihn angeblich von vorn angegriffen habe, dabei bin ich zentral hinter ihm gestanden.
Das summiert sich dann und bei max 5 Treffern war dann Schicht im Schacht. Letzten Endes hab ich dann gut 3 Stunden gebraucht, seine Attacken und wie die sich ankündigen war relativ schnell erkannt, nur die Umsetzung war halt das Problem...


Haltet mich jetzt nicht für einen Noob, man muss halt die Grundkonzepte eines Spiels können, ich konnt's nicht... :D

Antwort #6, 11. März 2013 um 21:06 von BigBoss0273

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Rising - Revengeance

MGR - Revengeance

Metal Gear Rising - Revengeance
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Es war wohl eines der überraschendsten Spiele des Jahres. Als Hellblade erschien, hatte kaum jemand das pompös (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGR - Revengeance (Übersicht)