Reicht die graka für die höchste grafikeinstellung einstellung? (Sim City)

graka: gtx 660

cpu: i7 2600k 3,4ghz

8ram

die gtx 660 ist jetzt nicht ne ultra gute karte,aber vielleicht kann man sogar auf der höchsten einstellung zocken.

Frage gestellt am 07. März 2013 um 19:57 von amilo

5 Antworten

Also für das Spiel an sich reicht es allemal - und auf normal lässt es sich bestimmt ruckelfrei spielen. Aber ich würde nicht so weit gehen und behaupten, dass du Sim City auf Ultra/Hoch fehlerfrei spielen können wirst mit dieser Hardware :)

Antwort #1, 07. März 2013 um 21:25 von Palappermaul

Also rein theoretisch müsstest du es auf maximum ohne Ruckler spielen können. Laut offiziellen Angaben brauchst du dafür nur 2 GB RAM und 1,7GHz Prozessoren (Intel I3). Deine Grafikkarte sollte es auch packen. EA hat bei dem neuen SimCity sehr viel Wert auf humane Systemanforderungen gesetzt. Maxis wollte, dass auch Leute die sich keinen Gamer-PC leisten können und einen etwas älteren PC haben trotzdem zocken können und zwar ruckelfrei. Deswegen hat man das Spiel auch nicht nur für Windows 7 und 8 "entwickelt" sondern auch für XP. Das finde ich persönlich echt genial ich persönlich zocke das Spiel mit meinem "mittelgutem" PC auf maximum und es läuft.
Gute Arbeit EA. Wenn sie jetzt noch Ihre Serverprobleme in den Griff bekommen dann wäre es perfekt ;)

mfg

Dario

Antwort #2, 07. März 2013 um 22:54 von Wurm96

Sorry, ich hab oben 1,7Ghz statt 2,7Ghz geschrieben.

Antwort #3, 07. März 2013 um 22:55 von Wurm96

Dieses Video zu Sim City schon gesehen?
Kannst du Locker auf Ultra spielen selbst mit einer weitaus schlechteren Graka wäre dies noch möglich :)

Antwort #4, 08. März 2013 um 00:45 von olyndria

Mein System:

AMD FX 8 Kern CPU 8120 3.1 GHz
16 GB DDR3 1600MHz
Graka Geforce GTX 560 Ti

Habe alles auf Ultra läuft Flüssig keine ruckler

Antwort #5, 08. März 2013 um 14:49 von ChuckyE

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sim City

Sim City

Sim City spieletipps meint: Sim City begeistert mit bildschönen Städten, frustriert jedoch mit verstopften Straßen, Falschangaben der Einwohnern und zu kleinen Stadtgrenzen. Artikel lesen
72
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sim City (Übersicht)