waffenaufsätze frage (BF 3)

was ist besser der schwere lauf oder der mündungsfeuerdämpfer?

Frage gestellt am 09. März 2013 um 12:21 von gelöschter User

4 Antworten

kommt drauf an für welche waffe du es benutzen willst
schwere lauf verbessert die reichweite dafür hat man aber mehr rückstoss
mündungsdämpfer verbessert präzision (weniger rückstoss) dafür kann man aber aus der hüfte nicht mehr gut schiessen

ich persöhnlich benutze fast für jede waffe 3,4 zoom fordergirff und laservisier
laservisier verbessert die präzision aus der hüfte so stark das ist unglaublich und obendrein blendet es deine feinde so dass sie dich sofort sehen können aber nicht mehr gut treffen
und 3,4 zoom sieht nicht nur hübsch aus ist auch ein perfektes visier für jede entfernung, nur im nahkampf ist sie nutzlos aber dafür habe ich eben laservisier

schaldämpfer ist auch nicht schlecht wenn man auf kleine maps spielt und den feind flankiert aber sonst nutzlos da man eh sofort markiert wird vorausgesetzt du spielst nicht hardcore

Antwort #1, 09. März 2013 um 16:35 von The_Good

Ich persönlich würde dir den schweren Lauf empfehlen da er so wie ich das verstanden habe durch seines Gewichts den Rückstoß verringert und nich erhöht . Mit der Reichweite hat der glaub ich gar nichts zu tun . Außerdem aber da bin ich mir nicht sicher ich hab's nur irgendwo gehört reduziert er die Streuung der Kugeln . So treffen bei größerer empfernung mehr Kugeln . Zum Mündungsdämpfer kann ich nur sagen das er das Mündungsfeuer also das "Feuer" das vorne beim schießen rauskommt verhindert und die Präzision leicht verbessert . Was das mit dem Mündungsfeuer bringt weiß ich leider nicht .

Antwort #2, 09. März 2013 um 18:22 von smn752

Man muss hier unterscheiden zwischen Präzision und Rückstoß! Das ist keineswegs das gleiche. Rückstoß meint nur, wie weit die Waffe ausschlägt. Präzision ist wörtlich zu nehmen. Eine Waffe kann sehr präzise sein, auch wenn sie einen hohen Rückstoß hat.

Schwerer Lauf erhöht den Rückstoß, verbessert aber auch die Reichweite und Präzision.
Der Dämpfer senkt die Präzision und den Rückstoß.

Es ist also zu empfehlen den schweren Lauf bei Sturmgewehren zu benutzen und den Dämpfer bei SMGs oder Karabinern.

Antwort #3, 09. März 2013 um 18:29 von jdjanik

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Mündungsfeuerdämpfer benutz ich garnicht mehr fällt mir grdae auf ... aber auf dunklen Maps ist es Praktisch da dich dann das Mündungsfeuer nicht mehr verrät. Obwohl ich eh immer auf die map gucke .. naja. Trotzdem Brauchbar, aber verringert die effektivität auf größere distanz.
Schwerer Lauf ist sonne sache.. Ja. Nimm ihn. Oder nimm de Schalli und greif unentdeckt an :)

Antwort #4, 10. März 2013 um 19:46 von Comander-07

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)