Quick Time Event Wolfshöhle (Tomb Raider)

Hai,
ich bin gerade total am Verzweifeln. Grob geschätzt 50 Mal musste ich mich jetzt von diesem blöden Wolf töten lassen. Geht das nur mir so oder sind die Quick Time Events dieses Mal total erbarmungslos?

Wenn der Wolf mich angreift, dann muss ich ganz schnell nach links und rechts (A und D) drücken, danach drücke ich wie eine Bekloppte F und E weil ich sonst getötet werde ohne eine Aktion durchführen zu können (da der Aktionskreis nicht angezeigt wird). Welche Taste ich drücken muss, wusste ich zu Anfang gar nicht, weil das auch nicht angezeigt wurde. Aber ich habe gelesen, dass ich zuerst F (für Fußtritt) und danach E drücken muss. Tja, Pustekuchen, klappt nicht. Kann mir wer helfen? Welche Tasten muss ich nun drücken und WANN?

MFG Moonchi

Frage gestellt am 09. März 2013 um 23:15 von gelöschter User

4 Antworten

Du musst es im richtigen TIMING machen, wird auf die Tasten zu hämmern bringt nichts! Warte bis der große rote Kreis sich dem anderen anpasst und DANN drücke "E" oder "F" je nachdem...

Wenn Ausrufezeichen erscheint="F"

Beim Handsymbol="E"

Diese Tasten werden unter Option/Tastenbelegung erklärt. :)

Antwort #1, 10. März 2013 um 00:08 von The_Dahaka

Hatte in der PC-Version des Spiels das selbe Problem. Konnte es aber folgendermaßen lösen:
1. Versuche auf den Wolf vor dem Angriff (eventuell) noch zu schießen.
2. Dann die Pfeiltasten (links, rechts) abwechselnd schnell hintereinander drücken, bis 2 Kreise erscheinen.
3. Wenn der äußere Kreis im inneren Kreis ist, die Taste F drücken.
4. Dann die Taste E drücken.
5. Wenn die Aufforderung erscheint, zusätzlich die Taste F zu drücken, die Taste E halten und gleichzeitig die Taste F mehrmals hintereinander drücken, bis der Wolf erledigt ist.

PS: Eventuell kann das im Handel erhältliche Lösungsbuch zur Klärung weiterer Fragen dienen.

Antwort #2, 11. März 2013 um 22:00 von R2C1AL9

ja die szene hab ich auch geschätzte 100 mal gespielt. :P hab dann dieses video gefunden, wo erklärt wird wie man den QTE überlebt. Hoffe das hilft dir auch :)

Antwort #3, 12. März 2013 um 18:03 von playa92

Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?
Nachtrag: Man sollte aber auch nicht warten, bis der äußere Kreis ganz die Mitte erreicht hat. Das heißt also: richtiges Timing ist wichtig!

Antwort #4, 12. März 2013 um 21:32 von R2C1AL9

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tomb Raider

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)