kazuyas kindheit-narbe-teufel-geschichte (Tekken Tag Tournament 2)

1) dummer titel xD

2) schlechtes deutsch

3)zur frage: wieso hat kazuya diese narbe auf der brust , wieso leuchtet sein linkes auge rot , wieso besitzt kazuya das teufelsgen ?

Was ich weiß: heihachi schmeisst kazuya aus einer von einer klippe , weil kazuya eine schande fur die mishimas ist ? Kazuya stirbt(beinahe)? Der teufel bietet kazuya einen pakt um rache an heihachi zu nehmen ?

Bitte ergänzt was dazu !
Ich würde gerne die story 100% verstehen und nicht nur teilweise.

Frage gestellt am 10. März 2013 um 02:44 von Velocidrome-_-

3 Antworten

also:

Vor Tekken 1:
Die große Narbe hat Kazuya, als er als Kind von Heihachi schon einmal eine Klippe heruntergeworfen hat, um ihn zu stärken/abzuhärten bzw. sollte er beweisen, dass er ein würdiger Nachfolger ist.

Laut des Anime-Films hat Kazuya diesen Sturz nur überlebt, weil er ein Pakt mit dem Teufel geschlossen hat (-> dort bekam er das Teufelsgen)
Andere Quelle sagen, dass er das Teufelsgen schon besaß und es durch dieses Sturz "geweckt" wurde.

Tekken 1:
Kazuya besiegt Heihachi und wirft den wiederum von einem Berg. Er übernimmt die Mishima Zaibatsu

Tekken 2:
Heihachi besiegt Kazuya bzw. Devil, da Kazuya von Juns Erscheinen/Berrühren etc. verwirrt/abgelenkt war. Danach wirft Heihachi Kazuya in einen Vulkan

Tekken 3 -> Kazuya ist nicht vorhanden

Tekken 4:
Kazuya kehrt mit zahlreichen Narben und dem roten linken Auge zurück.
Er wurde von Forschern der G-Corporation gefunden und wieder geheilt. Es wird vermutet, dass der Sturz in den Vulkan den "Kazuya" in seinem Körper ganz oder fast getötet hat und nun Devil diesen Körper steuert. (daher auch das rote Auge)

Tekken 5:
Keine gravierenden Entscheidungen für Kazuya

Tekken 6:
Ende der Story - Ersatz durch irgendwas sinnloses, verdrehtes, Storyähnliches


PS: Das rote Auge soll auch den Zwiespalt Kazuyas darstellen, da er ja eigentlich der Held der Tekkenserie war. So hat er eine "gute" menschliche Seite (z.B. kurz zu sehen bei seinem Tekken5-Ending) und seine böse dämonische Seite mit dem roten Auge.

PPS: Zur Herkunft des Teufelsgen gibt es verschiedene Theorien, aber keine klare Ansage seitens Namco. Die einen sagen er hätte es von Jinpachi, was aber teilweise von Namco widerlegt wird, weil sie meinten, Jinpachi wäre nur von einem bösen Geist und nicht vom Teufel besessen.
Andere vermuten, dass das Teufelsgen von der mütterlichen Seite weitergegeben wurde, da bisher weder Heihachi, noch Jinpachi (wenn man von der Bösen-Geist-Theorie ausgeht), noch Lars Anzeichen des Teufelsgens aufweisen.
(Ich jedenfalls finde die Theorie von Kazuyas Mutter sehr interessant ^^)

Antwort #1, 10. März 2013 um 09:32 von Callimero

What The "D"uck !
Danke für die antwort und für die ganzen tekken teile. Ich weiß die story nur verschwommen.

Man weiß also nicht ganz genau wie kazuya das teufelsgen bekommen hat.

Falls die Muttertheorie stimmt , aber nur FALLS ! Dann ist es wahrscheinlich so , dass angel kazuyas mutter ist , da sie auch mishima style kämpft u. EWGF machen kann.
Angel könnte dann kazuyas verstorbene Mutter sein ? Aber im anime sieht man ein bild von seiner mutter , wenn ich mich nicht falsch erinnere? Sie ist rothaarig?

Nur weil kazuya das teufelsgen besitzt und mit jun geschlechtsverkehr hatte , heißt es nicht , dass Jin auch das teufelsgen (zu einem teil) besitzen muss?
Denn falls die erste theorie stimmt (teufel hat mit kazuya pakt geschlossen) , dann hat der teufel NUR mit kazuya diesen pakt geschlossen und nicht mit jin oder kazuyas samen. . .

Antwort #2, 10. März 2013 um 15:29 von Velocidrome-_-

Ich meine Kazuyas Mutter war auf dem Bild schwarzhaarig. Aber denke eher nicht dass Angel Kazuyas Mutter ist, weil Angel eher europäische als asiatische Gesichtszüge hat. (Ist einfach n nicht storybedachter Charakter als Gegenstück zu Devil würd ich meinen, und benutz den Mishima Style, weil sie früher einfach nen Alternativ-Kostüm von Devil war)

Ja, das mit dem Pakt mit dem Teufel find ich generell nicht so durchdacht... (weil Jin HAT ja Teufelsgen-Kräfte) deswegen stimme ich eher für die erblich-bedingte Theorie (Halt Kazuya hatte dieses "Gen" und hat es Jin teilweise vererbt, ich meine DEVIL Jin macht es eindeutig ^^, doch Jin kommt zu Gute, dass Jun iwas hat (Gene oder übernatürliche Fähigkeit), dass das Teufelsgen schwächen bzw. vertreiben kann)

Antwort #3, 10. März 2013 um 18:52 von Callimero

Dieses Video zu Tekken Tag Tournament 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tekken Tag Tournament 2

Tekken Tag Tournament 2

Tekken Tag Tournament 2 spieletipps meint: Eine riesige Auswahl an Figuren lässt den Tekken-Freund jubeln. Bei den Attacken herrscht hingegen zu große Vielfalt. Nicht perfekt, aber auf dem richtigen Weg! Artikel lesen
80
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda ist Game of the Year - laut Golden Joystick Awards

Zelda ist Game of the Year - laut Golden Joystick Awards

Schon zum 35. Mal wurden in diesen Jahr in London die Golden Joystick Awards vergeben. In 25 Kategorien wurden Videospie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tekken Tag Tournament 2 (Übersicht)