Hänge an `ner banalen Stelle. ^^ (Tomb Raider)

Moin,

bin momentan in diesem extrem windigen (Gebirge?) dort in diesem Gebäude, in welchem al erstes wohl die Fenster mittels einer Kurbel geschlossen werden müssen sowie dieser Aufzug mit einer Kurbel nach oben gedreht werden muss, so dass ich da rauf springen kann und dieser durch den Wind welcher wieder aus dem Fenster strömt welcher sich nach dem schließen kurz darauf ja wieder öffnet, den Aufzug zur anderen Seite wippen lässt. Nun ist mir schon klar, dass ich zu dem kleinen geschlossenen Fenster welcher sich auf der anderen Seite befindet rüber springen muss, wenn der Aufzug am höchsten Punkt ist, so dass ich dort abspringen muss, um den besagten Fenster zu erreichen, doch leider hält sich Lara nie an diesem geschlossenen Fenster fest oder öffnet es oder was auch immer sie da tun soll.

Weis einer, was genau man da machen muss? Muss man sich mit der Axt dort einhacken um zu den Balken daneben zu kommen an welchen man sich offensichtlich rüber zum Podest klettern muss?
Was genau ist an dieser Stelle zu machen?

Habe es nämlich schon gefühlte 1000 mal versucht aber komme nicht voran.

Danke schon mal vorab,

LG Budi

Frage gestellt am 10. März 2013 um 03:09 von BlackBudi

3 Antworten

Du musst nochmal Springen (X) drücken. Dann stößt sie sich nochmal n Meter weiter hoch und hält sich ÜBER dem Fenster fest.

Antwort #1, 10. März 2013 um 08:41 von Sash1204

Achso Okay, Danke!
Nun habe ich auch Probleme mit dem Timing, so dass ich zur rechten zeit auf den Aufzug aufspringe so dass dieser, hoch genug kommt. Kennt da einer den genauen Zeitabstand nach dem Hochziehen um da rauf zu springen kurz bevor er rüber gewippt wird?
Versuche es die ganze Zeit bei ca 14-15 Sekunden, doch es will nicht klappen.

Antwort #2, 10. März 2013 um 13:34 von BlackBudi

Also ich habe es so gemacht:

Erst mal die Laäden dicht machen. Dann zur anderen Kurbel rennen.
Die Läden gehen ja nach kurzer Zeit wieder auf, aber vorher fangen die an zu klappern. erst der Untere dann der oben.
Sobald jetzt der Úntere anfängt zu klappern, fängst du an die Kurbel zu drehen. Aber nicht im Turbo-Modus, sondern ganz gepflegt (2x Viereck pro Sekunde).

Dann sollte es aber scnell gehen mit dem Gehopse.
Damit sollte das Timing passen, dass der Aufzug noch hoch genug ist.

Antwort #3, 10. März 2013 um 13:47 von Sash1204

Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tomb Raider

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)