wurde es eingestellt? (Star Wars 1313)

hab auf einer videospielmagazin Website gelesen, dass eingestellt worden ist. stimmt das? weiss schon einer genaueres?

Frage gestellt am 10. März 2013 um 16:59 von Battlexraider

9 Antworten

Es wurde (vielleicht) auf Eis gelegt, zumindest wenn man Gerüchten glauben möchte.
Allerdings ist es eher wahrscheinlich, dass sie es verschieben werden. Genaues gibt es nicht, LucasArts sagt ja sie Arbeiten weiter daran, also mal sehen. Wenn es auf der E3 oder GamesCom nichts neues dazu gibt, würde ich mir sorgen machen, muss aber auch dann nichts heißen.

Antwort #1, 22. März 2013 um 17:42 von Skellhouse

Jetzt ist es soweit, Disney hat die Mitarbeiter von Lucas Arts auf die Straße gesetzt und den Laden dicht gemacht: /n_29242/ bleibt zu hoffen, dass ähnlich wie bei THQ (Crytek z.B. hat sich die Rechte für Homefront geholt, Crytek entwickelt ja sowieso schon Homefront 2) und Duke Nukem Forever ein anderes Studio übernimmt, denn dass es keine neuen Star Wars-Spiele mehr geben wird, kann ich mir nicht vorstellen, ein Battlefront 3 wäre der Bringer für den Publisher (wäre auf der Wunschliste von Spielen, die unbedingt kommen sollen doch gleich hinter Half Life 3).
Aber schon eine Sauerei, was Disney da veranstaltet, vor allem wurde gar kein Grund für die Schließung genannt.

Antwort #2, 04. April 2013 um 16:35 von Marcello95

"Aber schon eine Sauerei, was Disney da veranstaltet, vor allem wurde gar kein Grund für die Schließung genannt."
und genau das kotzt einen an liegt bestimmt am Geld echt schade.

Antwort #3, 06. April 2013 um 23:38 von cccooolll

Dieses Video zu Star Wars 1313 schon gesehen?
Ich mag star wars total und das ein neues spiel rauskommt die letzten waren ja alle nich so gut da schließen die das ich weiß nich wieso

Antwort #4, 07. April 2013 um 09:17 von Fynneboy

Es wird weiterentwickelt Disney hat ein Vertrag mit EA gemacht EA wird sich nun fürs erste um die Star Wars spiele kümmern. Also es kommt doch noch raus.

Antwort #5, 13. Mai 2013 um 20:49 von Kotor_Fan

Es wurde nicht eingestellt!
EA wird es jetzt produzieren!

Antwort #6, 30. Juni 2013 um 15:21 von Richcobra

Ich finde es schade das man Lucas Arts dich gemacht hat. Die haben gute Spiele erfunden u.a. viele gute Star Wars Spiele. Ich glaube kaum das andere Firmen vergleichbare Spiele herstellen können wie Sie. Ihre Spiele waren immer was besonderes.

Antwort #7, 08. Juli 2013 um 15:34 von KARR

wenn Ea star wars 1313 machen wird wird es wahrscheinlich wieder so ein grafik monster wie Bf3 hauptsache es kommt raus

Antwort #8, 12. August 2013 um 22:02 von waesned_jr

http://www.looki.de/star_wars_1313_endgltig_ein...
Dort seht ihr es wurde ENDGÜLTIG eingestellt !
Persönlich finde ich es schade :(

Antwort #9, 05. Februar 2014 um 13:57 von ProGamer412

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars 1313

Star Wars 1313

Star Wars 1313 spieletipps meint: Mit bahnbrechender Mimik und Action wollte Lucas Arts ein Kopfgeldjäger-Epos schaffen. Nach dem Ende des Studios wollte diese Vision niemand mehr finanzieren. Artikel lesen
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars 1313 (Übersicht)