Welche chars sollte ich für 2spieler nehmen? (Champions - Return to Arms)

Also ich und 'n freund wollen das game zusammen spieln (neuer spielstand auf abenteurer) welche sollten wir am besten nehmen? Thx im vorraus

Frage gestellt am 12. März 2013 um 18:50 von Champions_zocker

2 Antworten

Also es kommt eigentlich darauf an, mit welcher Klasse man am liebsten spielt.
Aber für 2 Spieler empfehlen sich folgende Kombinationen:

Iksar-Schamane + Barbar/Varshir-Berserker

Der Schamane kann heilen und hat am Anfang ein paar gute Zauber, der Barbar/Berseker ist der Tank, der die Aggro der Mobs hält und Schaden macht.

Barbar + Kleriker

Eine Superkombo. Nahkampfschaden und Magieschaden + Heilung. Diese Kombo ist perfekt.

Vashir + Waldläufer

Beide können gut im Fernkampf und Nahkampf angreifen.

Erudite + Barbar

Hier das gleiche wie bei dem Kleriker, jedoch ohne Heilung, aber mit viel mehr magischen Schaden.

Antwort #1, 18. März 2013 um 19:59 von (DMK)WolfCreek

Die Stärkste Kombo ist Berserker+Barbar.
DPS-Technisch ist diese Konstellation unschlagbar, weil beide zwei waffen tragen können und beide haben je eine Aura für kritische treffer und eine für mehr Schaden/Angriffsgeschwindigkeit.
Und außerdem hält sie auch noch ziemlich viel aus, weil zumindest der Barbar später locker auf 100% Resistenzen kommt überall und nicht mehr umgestoßen werden kann und der Berserker freut sich sogar darüber, angegriffen zu werden, da er stärker wird, wenn er unter 50% HP fällt.
Und falls mal ein Gegner hinter einer Schlucht steht, so kann der Berserker hier auch mit seinn Äxten arbeiten, auch wenn sie später praktisch nutzlos werden, wenn die Gegner fast alle davon blocken.

Und ansonsten kann Magieschaden nichtmal ansatzweise mit dem Schadensoutput von physischen Klassen mithalten (vorallem nicht mit denen von 2 Hand-Spezialisten) und auch die Heilung ist praktisch sinnlos, da Tränke und kurzes blocken eingehender angriffe das gleiche Ziel erreicht. Lediglich wenn man alleine ist und niedergerungen wird kann es schwer werden, aber in einem 2 Spieler Spieler kann notfalls einer die Aggro auf sich ziehen um den anderen zu retten bzw mit der oben genannten Kombo sind die meisten Gegner sowieso schon tot, bevor sie überhaupt die Gelegenheit haben, von der Laufanimation in die Angriffsanimation zu schalten (ab Lv30-40 rum zumindest^^).

Antwort #2, 11. September 2013 um 10:57 von MayaChan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Champions - Return to Arms

Champions - Return to Arms

Champions - Return to Arms spieletipps meint: Gelungenes Action-RPG mit spannenden Szenarien und einer fesselnden Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Champions - Return to Arms (Übersicht)