Resident Evil 5 vs 6 (Resident Evil 6)

Hallo und zwar will ich mir resident evil kaufen weiß aber nicht welches. Welches ist besser Resident Evil 5 oder Resident Evil 6 ?

Frage gestellt am 13. März 2013 um 19:52 von _Fanta_

3 Antworten

Also ich finde beide Spiele gut, aber das ja Ansichtssache, schreib dir, was ich bei beiden gut/ schlecht finde :)

5: Gut an Teil 5 ist, dass er noch die alte Steuerung besitzt, wodurch das Spiel nicht viel zu einfach wird (kannst nicht Laufen und schießen). Außerdem finde ich gut, dass man hier jederzeit einen Freund einladen kann (bei Teil 6 nur vor Spielstart). Negativ ist, dass wenn du alleine spielst die Ki teilweise an Ecken hängen bleibt, oder dir vor die Nase rennt, wenn du grade mit dem Raketenwerfer schießt usw. ... Kampange ist recht kurz

6: Hier hast du insgesammt 4 Kampangen, welche du bei Szenarioüberschneidungen mit bis zu 4 Spielern spielen kannst, du kannst auch als Zombie in ein Spiel eines anderen Spielers beitreten und versuchen diesen zu eliminieren. Die neue Steuerung ist eigentlich ganz gut, da man so auch Konterangriffe und Ausweichmanöver benutzen kann. Negativ ist, dass man nicht immer genau so laufen kann, wie man will (vorallem enge Kurven etc). Was ich bei Re6 viel besser finde als bei 5 ist, dass es hier noch einen weiteren Schwierigkeitsgrad gibt, wodurch Resident Evil nicht zu leicht ist. Freunde kannst du nur einladen, wenn du dein Spiel beginnst (sei es ein Kapitel von vorne oder durch Fortsetzen... gleiches gilt für das Spielen an einer Konsole - bei 5 konnte jederzeit beigetreten werden - bei 6 in sofern, dass du eine offene Sitzung machst, doch dann kann jeder beitreten)

Also insgesammt finde ich Teil 6 besser, da man hier mehr Möglichkeiten hat - mehr Kampangen, durch die neue Steuerung die daraus resultierenden Möglichkeiten, die Neuerung, anderen Spielern als Gegner in der Kampange beizutreten und vor allem der neue schwierigeitsgrad, denn wenn man schon mal Resident Evil gespielt hat, sind diese -meiner Meinung nach- viel zu einfach, aber bei dem neuen Schwierigkeitsgrad, sind die Gegner noch schwerer, als auf Profi und unendlich Munition ist gesperrt :). Aber ist alles Geschmackssache XD

Antwort #1, 14. März 2013 um 18:38 von blacktora

Oke. Ich Danke dir :)

Antwort #2, 14. März 2013 um 19:14 von _Fanta_

Ich habe Resident evil 5 genau 5x durchgespielt. Auf jedem Schwierigkeitsgrad und um alle möglichen Edelsteine zu sammeln. Resident evil 6 habe ich nach der zweiten Story aufgehört, weil es mich gelangweilt hat.
Es ist wieder mehr Arcade als survival und Rätseln. Resident evil 6 kann seinem Vorgänger nicht im entferntesten das Wasser reichen

Das Feeling das beim 5. rüberkam war mystisch und beängstigend. Beim 6. kommen endlos Zombies, endlos Munition und Geballere.

Antwort #3, 02. Juli 2013 um 16:52 von DerCoolste

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)