Artefakte zum verschließen von Portalen (Final Fantasy 13-2)

Ich habe eben Grade das erste Artefakt bekommen mit erklährung um zeitportale zu verschließen um Sachen rückgängig zu machen oder so könnte aber nur die Brescha Ruinen mit diesem Artefakt schließen gehört das zur Story wenn ich das mache bzw kann ich nach dem verschließen nur noch da hin wenn ich das jetzt mache muss ich dann die Mission Nichteinhaltung machen wie vorher oder muss ich das so oder so machen von der Story her und wenn ich denn jetzt wieder in den Brescha Ruinen bin ist da denn was anders gemacht worden oder muss ich das selbe nochmal machen ? Danke im Vorraus

Frage gestellt am 13. März 2013 um 23:42 von ariman92

1 Antwort

Mit jedem dieser besonderen Artefakte kann man immer nur ein Gebiet schließen.
Sie dienen dazu, dass man die Story noch mal spielen und eventuell ein anderes Ende bekommen kann (Paradox-Ende).
Beispiel: In den Bresha-Ruinen JS 005 muss man ja gaaanz am Anfang des Spiels diesen "Atlas" schwächen und besiegen. Ist man später stark genug, kann man ihn bekämpfen, ohne ihn zu schwächen, um ein Paradox-Ende zu bekommen, dafür muss man das Portal vorher verschließen, damit die Geschichte quasi noch mal gespielt wird.

Antwort #1, 14. März 2013 um 14:48 von Invidia

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Großer Nachschub für Final Fantasy XV kündigt sich an

Großer Nachschub für Final Fantasy XV kündigt sich an

Die Geschichte von Final Fantasy XV ist noch nicht zu Ende erzählt. Auch wenn die vorerst letzte Episode mit dem D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)