Gleiches Aussehen :'D ? (KH Birth by Sleep)

Warum sieht denn Vanitas aus wie Sora ? Vanitas is doch eig. nur die Verkörperung von der Dunkelheit aus Vens Herz, ich kann mich i-wie nich dran erinnern das Sora und Ven schon i-wie Kontakt hatten bevor Vanitas entstand... Oder hab ich da was verpasst ?

Frage gestellt am 14. März 2013 um 19:36 von lie9

3 Antworten

Der Anfang von Birth by Sleep gibt die Lösung. Man sieht wie der "Halb-tote" Ventus von Meister Xehanort auf die Inseln des Schicksals gebracht wird, wo ein neu geborenes Herz Ventus Herz heilt. Zur Info: Wer auf die Zeichen achtet (vens Augen zB) oder die Xehanort Berichte liest weiß dass dies direkt nach Vanitas Geburt stattfand.

Naja dieses neu geborene Herz ist Sora, das kann man eig ganz leicht erraten. Direkt als Sora geboren wurde hat das Licht von Ventus sein Herz dazu gebracht mit ihm kontakt aufzunehmen und den ganzen Rest. Und naja, Vanitas war die fehlende Hälfte in Vens Herz die durch Sora geheilt wurde. Verstanden? Also sah Vanitas in den ersten paar Stunden gar nicht so aus wie Sora. Wahrscheinlich hatte er nicht mal ein Gesicht, selbes Prinzip findet sich bei Xion. Vanitas Aussehen ist einzig deswegen so entstanden, hätte zum Beispiel Riku Ven sein Herz damals geheilt würde Vanitas so aussehen wie Riku...

Antwort #1, 17. März 2013 um 19:26 von VanitasTheBest

achsooo, weil das sora vens herz geheilt hat und das ganze mit den augen un blaaa hab ich mir auch gedacht aber vanitas hätte kein gesicht gehabt und das hat mich verwirrt, naja wahrscheinlich hätte vanitas so ausgesehn wie ven aber so n dunkler riku wäre doch och was xDD

Antwort #2, 18. März 2013 um 07:07 von lie9

mir kommt das logisch vor ich meine roxas sieht doch auch aus wie ven

Antwort #3, 18. Mai 2013 um 21:27 von rapkiler377

Dieses Video zu KH Birth by Sleep schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - Birth by Sleep

KH Birth by Sleep

Kingdom Hearts - Birth by Sleep spieletipps meint: Die Disney- und Final-Fantasy-Kooperation ist umwerfend und erzählt eine schöne Geschichte mit enormer Spielzeit. Wenige Mängel trüben jedoch den Spaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH Birth by Sleep (Übersicht)