Stadtsystem und Techmologie (Total War - Rome 2)

1. Wird es bei den Städten so sein wie im ersten RTW, dass man durch Bevölkerung die Stadt vergrößert oder eher wie bei ETW, NTW und Shogun 2, dass man die Rekrutierungsgebäude so "einzeln" ausbauen kann?
2. Wie wird das mit dem Tech-Tree (wird es überhaupt einen Tech-Tree geben?) sein? Ich hoffe doch nicht so wie bei RTW, wo einfach mit der Stadt Technologisch aufgewertet wurde. Also eher so wie bei ETW und NTW wo man einfach möglichst viele Schulen haben sollte oder wie bei Shogun 2 , wo man nur eine Technologie nach der anderen erforschen kann?

Frage gestellt am 15. März 2013 um 12:03 von Hurricane97

6 Antworten

Das Forschungssystem soll eher wie in Shogun 2 sein. Wie das mit den Städten ist weiss ich nicht.

Antwort #1, 16. März 2013 um 13:14 von gelöschter User

ok danke schonmal. da sind ja gute nachrichten. dieses system passt auch mehr zur individualität, die die macher so sher anstreben.

Antwort #2, 16. März 2013 um 13:16 von Hurricane97

Ich will mich ja nicht allzuweit aus dem Fenster lehnen, aber ich glaube es wird keinen technologischen Aufstieg durch Bevölkerungszahl geben, da die Forschung das ersetzt.

Antwort #3, 18. März 2013 um 14:56 von gelöschter User

Dieses Video zu Total War - Rome 2 schon gesehen?
das hat ich so auch schon von deiner ersten antwort verstanden.

Antwort #4, 18. März 2013 um 15:37 von Hurricane97

hab in der Gamestar was dazu gelesen:
der techtree wird ähnlich wie in Shogun 2 sein:
mann kann immer nur eine tech erforschen, muss sich also entscheiden.
es wird insgesamt 3 tech-trees geben:
jeder kulturkreis(zB Mitteleuropäaer,Kathager etc...) verfügt dabei über 3 individuelle techtrees, die da wären: Militärisch,Technisch und Staatsbürgerlich.

Antwort #5, 18. März 2013 um 20:02 von soeren12

na das ist doch auch mal was gutes. also eine mischung aus ETW und Shogun 2 bei den techs, find ich nicht schlecht. danke für die infos soeren12.

Antwort #6, 18. März 2013 um 20:58 von Hurricane97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Total War - Rome 2

Total War - Rome 2

Total War - Rome 2 spieletipps meint: Umfangreiches Stategiespiel mit erneut spannenden Gefechten. Wartezeiten, Aussetzer bei der künstlichen Intelligenz und holprige Spielbalance stören allerdings.
79
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Total War - Rome 2 (Übersicht)