Sterben (Sims 3 - Wildes Studentenleben)

Ich habe gelesen das man in wildes studentenleben sehr schnell sterben kann, z.B. indem man vom Bett erschlagen wird oder beim Saft Pong! Stimmt das? Und wenn ja, kann ich meine sims iwie "absichern"?

Frage gestellt am 16. März 2013 um 09:33 von Miniwini12

3 Antworten

Vom Saft Pong kannst du nicht sterben nur vom Süßigkeiten Automat oder dieses Klappbett du kannst beim Automaten nur kaufen und nicht schütteln oder drauf einschlagen dann wirst du auf jeden fall nicht sterben ;) oder beim Klappbett nicht zuklappen dann bist du " abgesichert"

Antwort #1, 16. März 2013 um 22:24 von moani

Hi!
Bin letztens gestorben, weil ich das Bett runterklappen wollte. Ist mir schnell aufgefallen, habe eine Person in der Nähe mit 'testingcheatsenabled true' und SHIFT-Taste zur Familie hinzugefügt und beim Forschungszentrum meinen Sim wiederbelebt. Seid immer vorsichtig mit dem Zeug und erspart euch den Stress! :)

Antwort #2, 17. März 2013 um 09:46 von JohB

Mein Sim wurde auch schon mal vom Getränkeautomat erschlagen...

Antwort #3, 02. Februar 2015 um 10:10 von chunni

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 3 - Wildes Studentenleben

Sims 3 - Wildes Studentenleben

Die Sims 3 - Wildes Studentenleben spieletipps meint: Sinnvolles und spaßiges Erweiterungspaket zugleich! Keine echten Neuerfindungen, dafür authentisches Campusleben. Artikel lesen
82
Hollywood sucht sich die falschen Spiele aus!

Videospielverfilmungen: Hollywood sucht sich die falschen Spiele aus!

Auch im Jahr 2018 hat sich Hollywood wieder einmal daran versucht, eine Filmadaption zu einem Videospiel zu produzieren. (...) mehr

Weitere Artikel

Tanzspiel wird zum Hollywood-Film

Just Dance: Tanzspiel wird zum Hollywood-Film

Es ist eine eher außergewöhnliche Meldung, welche die englischsprachige Seite Deadline verkündet: (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Wildes Studentenleben (Übersicht)
* gesponsorter Link