Geldbäume (AC Wild World)

Jetzt bin ich verwirrt...

Das man für Geldbäume eine Goldschaufel braucht, weiß ich.
Aber braucht man auch eine goldene Gießkanne?
Jeder sagt da irgendwie was anderes.
Sprechen da Leute aus Erfahrung?

Hoffe ihr könnt antworten

Frage gestellt am 19. März 2013 um 12:14 von gutenudel

5 Antworten

du brauchst ganz bestimmt keine goldkanne. wozu auch? es nützt überhaupt nichts, bäume zu gießen. weder normale bäume, noch geldbäume. und weder mit der normalen kanne, noch mit der goldkanne.

Antwort #1, 19. März 2013 um 16:13 von _Toadette_

Nein, Bäume werden NIEMALS gegossen. Auch nicht als Setzlinge oder sonst was. Ich spiele seit 5 Jahren und habe noch nie einen Baum gegossen:)

Antwort #2, 19. März 2013 um 18:44 von gelöschter User

Wieso gehen meine Bäume denn ein, wenn ich sie nicht gieße?
Außerdem heißt es doch, dass man die Goldkanne braucht, um die Geldbäume zu pflanzen und wegen der goldenen Rose.

Antwort #3, 21. März 2013 um 17:26 von ellalino

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
nein, für geldbäume brauchst du nur die goldschaufel.
dass bäume manchmal eingehen, liegt daran, dass sie an manchen stellen einfach nicht wachsen. daran kann man nichts ändern. dann musst du das nächste mal eine andere stelle nehmen.

Antwort #4, 21. März 2013 um 18:09 von _Toadette_

ich rede jetzt mal aus Erfahrung. du brauchst eine Goldschaufel, am besten 99.000 Sternis (höhere chance das es Goldbaum wird) und die Goldkanne brauchst du nur, wenn du willst, das der Baum alle 3 Tage 90.000 Sternis trägt. Weil wenn du ihn mit Goldkanne gießt trägt der komischerweise alle 3 tage gold (hab's mal ohne probiert, da hat der Baum nur 1x Geld getragen und hab damit Verlust gemacht) Hoffe konnte helfen.

LG
Chrisiko98

Antwort #5, 29. Mai 2013 um 14:04 von Chrisiko98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)