Anforderungen (Total War - Rome 2)

Was meint ihr mein Laptop packt Napoleon Total War auf den niedrigsten Grafikeinstellungen locker wird er wohl TWR2 packen?

Frage gestellt am 20. März 2013 um 18:43 von Birdo

14 Antworten

Ich denke, dass das nciht funktionieren wird. die anforderungen an den pc werden wahrscheinlich noch höher sein als bei shogun 2, das ist auch so ein problem der entwickler, dass die die anforderungen nciht heruntergeschraubt kriegen.

Antwort #1, 21. März 2013 um 10:52 von Hurricane97

Es kommt drauf an, sage kann man es natürlich noch nicht, zumal wir dein System nicht kennen!

ansonsten liegt es letztlich an der Investitionen von Programmierern und wie gut sie ihre Arbeit machen, bei Shogun 2 war es am Anfang ja mehr als lächerlich was die sich da geleistet haben, nach und nach wurde es gepatched und die Stabilität wurde höher als auch die Anforderungen gingen sehr weit zurück, was sie letztlich nicht Schaften die Ladezeiten verkürzen und nach dem man eine Runde beendet hatte das es zu extremen rucklern und Landeverzögerungen kam weil das Spiel einfach nicht richtig Programmiert ist und so die Berechnungen viel höher ausfielen als nötig!

ansonsten sind die allgemeinen systemanforderungen nicht wirklich hoch, grade wenn es um Niedrig und Mittel geht sollte das an sich fast jeder Rechner und oder laptop schaffen!

Antwort #2, 23. März 2013 um 19:26 von olyndria

gut, durchaus möglich. da würd ich doch jetzt gerne mal die system daten von Birdo haben.

denn, wenn die genauso viel mist in der programmierung machen, dann könnte es probleme geben.

Antwort #3, 24. März 2013 um 12:23 von Hurricane97

Dieses Video zu Total War - Rome 2 schon gesehen?
das schätze ich auch, also in Sachen Grafik sind die echt Super dabei, aber in der Programmierung hapert es immer, aber das liegt auch daran weil Strategiespiele viel Komplexer sind als andere, von daher kann ich das noch verstehen...

Antwort #4, 24. März 2013 um 16:48 von olyndria

ja grafisch ist das immer ein tolles wunderwerk. ich habe aber auch den eindruck das man bei der grafik viele leichter die anforderungen herunter schrauben kann. ja das ist wohl wahr. sie haben ja gesagt, soweit ich weiß, dass sie in der richtung arbeiten wollen, da bin ich dann mal aufs ergebniss gespannt.

Antwort #5, 24. März 2013 um 18:24 von Hurricane97

allgemein sollte es Besser als Shogun 2 werden und oder besser gesagt ich hoffe es, denn ich werde es mir auf jeden Fall zum Release Kaufen auch wenn die Wahrscheinlichkeit der Fehler wieder hoch ist würde es mich nicht stören so lange es auf dauer gepatched wird :)

die Anforderungen bei der Grafik sind schon immer vielfältig gewesen, die konnte man so niedrig stellen das es eigentlich jedes System schaft, oder so hoch das es auch mal sehr gut ausgestattete Systeme auslasten kann ^^

Antwort #6, 24. März 2013 um 19:19 von olyndria

ja das hoffe ich auch und ich kaufs mir auch zum release.

ja, aber wenn du die grafik so niedrig machst siehst du keinen einzigen pfeil mehr, dann sterben deine leute und du siehst noch nciht mal warum ^^

klar, mit sau guten (teuren) systemen geht alles.

Antwort #7, 24. März 2013 um 19:32 von Hurricane97

naja es so einstellen das man die Pfeile sieht dürfte auch nicht so den unterschied machen, letztlich sind die Unterschiede in licht, Schatten, Grafik der Einheiten und Umgebung immer das was am meisten Leistung braucht!

also ein super Gaming Rechner ist nicht Teurer als 750-800€ wenn man ihn selbst zusammenbaut oder zusammenbauen lässt, von Fertig Rechnern rate ich sowieso jedem ab weil die überteuert sind und extrem schlechte hardware haben.

Antwort #8, 24. März 2013 um 19:37 von olyndria

ja, aber auch das was am wichtigsten ist.

also so wirklich super-gaming computer fangen gar nciht erst unter 2000€ an...
von fertig-rechnern halte ich auch nichst, die mögen vielleicht ein paar schöne teile habne, aber immer eine schwachstelle, die alles runterzieht, zudem machen die hersteller (so kommt es mit zumindest vor) so einen markenzuschlag drauf. wenn die comps dann mal was taugen würden, dann sind sie einfach nur sau teuer.

Antwort #9, 25. März 2013 um 11:37 von Hurricane97

ab 1500€ bekommt man schon einen Dual GPU Rechner mit kleiner Wasserkühlung, das ist nichts mehr fürs Normale Gaming, bei dem 700-800€ Rechner hat man eine HD 7950 drinnen die wird die nächsten 3-4 jahre locker reichen um min. auf hoch spielen zu können, wenn man übertakt sogar auf Ultra...

Antwort #10, 25. März 2013 um 21:07 von olyndria

ja klar, deshalb hab ich ja auch gesagt sau teuer... (also 1000€+)
ich halte aber nichts vom übertakten ist mir zu gefährlich.

Antwort #11, 25. März 2013 um 21:55 von Hurricane97

also für ein Gamer Rechner sollte man nie mehr als 800€ ausgeben, denn alles darüber ist Design oder schnickschnack den man nicht braucht, Ausnahme man weiß was man tut und will die Hardware auch nutzen, ansonsten völlig übertrieben fürs Gaming über 1000€ aus zu geben, aber das muss jeder immer selbst wissen, habe auch schon Rechner gesehen die etwas über 6000€ gekostet haben...

Übertakten ist nicht mehr gefährlich, ist es zu hoch merkt man es passieren tut dabei aber nichts, außer ein Absturz vom Spiel, das war früher mal so das dabei die Grafikkarten Schrott gehen könnte, aber das war alles mal :)

Antwort #12, 25. März 2013 um 22:09 von olyndria

natürlich ist das schnickschnack, aber wers hat. Ach ich hab schon welche über 10000€ gesehen.

gut zu wissen, torzdem solange ich es nicht brauch, mach ichs auch nciht.

PS: Wie wärs wenn wir mal wieder zum eigentlichen sinn der frage zurückkommen?

Antwort #13, 26. März 2013 um 10:25 von Hurricane97

die eigentliche Frage ist beantwortet, warten wir mal lieber auf weitere news, dann können wir ggf. später hier noch mal genauer Bescheid geben!

Antwort #14, 26. März 2013 um 15:20 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Total War - Rome 2

Total War - Rome 2

Total War - Rome 2 spieletipps meint: Umfangreiches Stategiespiel mit erneut spannenden Gefechten. Wartezeiten, Aussetzer bei der künstlichen Intelligenz und holprige Spielbalance stören allerdings.
79
Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Menschen hegen eine große Ehrfurcht vor dem Tod. Er wird mystifiziert, in der Kunst in Form des Sensenmannes sogar (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Total War - Rome 2 (Übersicht)