Charakter-Empfehlung ;3 (Tekken Tag Tournament 2)

Ich habe Lust einen neuen Charakter zu beherrschen . Als erstes möchte ich euch die Charaktere aufzählen , die ich beherrsche.

Fangen wir mal an:

1) Charaktere:
Devil.Jin und Yoshimitsu - mein Hauptteam.
Jin
Kazuya
Heihachi
Ancient Ogre
Ganryu


2) Meine Talente:
Wahrscheinlich habt ihr bemerkt , dass ich fast mit der ganzen Mishima Familie spiele. Ich beherrsche das Wavedash sehr gut. EWGF beherrsche ich ebenfalls recht gut. Heihachis "LightningOmenGodFist" beherrsche ich leider NICHT !

3) *KEIN TITEL* ( da mir nichts einfiel ):
Da ich mit den Mishimas spiele , glaube ich , dass ich entweder Bob oder Armor King auswählen sollte. Man kann mit Bob und A.King ebenfalls wavedash spammen. Ich werde sehr oft zornig , wenn ich Online spiele. Es gibt sooooo unfaire Spieler wie : Paul , Laws , Capoeiras , Xiaoyu , Lily, alle Wrestler , etc, ...
Also wäre es für mich recht befriedigend wenn ich auch mit einem unfairen Charakter spielen würde. Schnelle Charaktere sehen sehr interessant aus , wie Dragonouv oder Bruce.
Aber ich strenge mich sehr bei solchen Charakteren , denn sie haben einen verschiedenen Wavedash. Ich benutze (LEIDER) selten Würfe oder niedrige Angriffe. Also ich hoffe , dass ihr nun vieles über meinen Kampfstil wisst und mir gute Ratschläge geben könnt.

PS: ich habe mit allen charakteren die Befehlliste untersucht und trainiert , trotzdem weiß ich nicht wer meinem Geschmack passt

Frage gestellt am 20. März 2013 um 18:51 von Velocidrome-_-

9 Antworten

EDIT: Capoeiras sind zu kompliziert und das gleiche gilt auch für Hwoarang , btw beherrsche ich ja nicht Heihachis LightningOmenGodFist.

Antwort #1, 20. März 2013 um 18:54 von Velocidrome-_-

so 1. :
Wenn du dich aufregst, wenn du gegen "unfaire" Gegner kämpft, willst auch mit unfairen Kämpfern spielen? Klingt für mich nach Bullshit, wenn es dich aufregt, dass die anderen diese Charaktere nehmen, weil sie ein wenig overpowered sind (was meiner meinung nur Bob/Slim Bob, Paul im Zorn und Lili/Sebastian sind), müsstest du erst recht was dagegen haben, diese Kämpfer zu nutzen, weil es eine geringe Herausforderung ist mit denen zu gewinnen.

so 2:
Ich kenn deinen Spielstil nicht also is alles rein spekulativ:
na als ersten könnte ich dir Jinpachi empfehlen... der passt vom Kampfstil gut zu den Mishimas, is aber ein wenig anders von der Steuerung.
Das gleiche kann man zu Angel sagen, die ja nen Devil-Jin-Klon-Stil hat.
Ich finde auch Jun/Unknown recht passend zu den Mishimas, da man mit Jun gute Kombos macht, aber dafür nicht allzu kraftvoll.
Mit A.King/King kenn ich mich zu wenig aus, aber ich finde rein geschwindigkeitsmäßig passen sie nicht ganz zu den Mishimas, vllt eher zu Ganryu.
Bob ist wie gesagt overpowered und wie ich finde nicht grad anspruchsvoll, man kann leicht Combos mit ihm machen und im Zorn reichen 3 Schläge um den Gegner die Hälfte der Energie abzuknapsen.
Ich finde jedenfalls das Team Dragunov/Kazuya, welches ich gerade benutze, ziemlich interessant und passend. Man kann mit ihnen im Angriff variieren und gut und gern man "leicht" nen guten 90+dmg-Juggle raushauen (und den Gegner 5 Stunden in der Luft zu haben)

Ansonsten einfach probieren, probieren, probieren... ich wechsel ja immer noch ab und an meine Teams, weil ich merke, dass der zu dem für mich besser passt (abgesehen von Jun&Nina xD)

Antwort #2, 21. März 2013 um 16:43 von Callimero

1) "Wie du mir , ich so dir" - dieses Sprichwort solltest du kennen. Es gibt leider soviele Spieler , die nur einen schnellen leichten Sieg haben wollen. z.B.: Paul , sein wavedash+Dreieck move ist einfach zu OP. Wieso? Na weil die meisten Paul Spieler nur darauf warten , dass du einen Fehler machst und dann schlagen sie mit der Gay Attacke zurück . Ganze Zeit Seitenschritte spammen und dann eine OP attacke benutzen wow -3-

Außerdem machen die meisten Spieler immer gleiche , nur 80 Schaden combos , was mich mehr erzürnt.

2) jinpachi - nein , der ist zu abnormal , der anaboliker-opa xD
Angel ist bullshit. Sie hat keine gescheiten launchers oder gescheiten Bound-Moves.

3) ich bin ein Rassist ( ka wie man es schreibt xD ) ich bin ein richtiger rassist , leider.
Wenn ich ein Law-double-team sehe denke ich gleich ( der wird mich besiegen , weil er unfair spielen wird )
Oder wenn ich sehe dass mein gegner wie du zum beispiel mit frauen spielt , denke ich sofort ( der ist sicher ein unfairer spieler )
Sorry calli. aber ich kann nix dafür . Ich hab nunmal diese Vorurteile , LEIDER.

Antwort #3, 21. März 2013 um 18:48 von Velocidrome-_-

Dieses Video zu Tekken Tag Tournament 2 schon gesehen?
Ist auch ne sache wie du "unfair" definierst... manche sagen spammen ist unfair (wie die Paul-wavedasher), andere sagen solche Doppelteam (F.Law/M.Law, Bob/Slim Bob) sind unfair

Ich find zum beispiel leute, die 20.000stunden lange Juggles machen "unfair", weil es jeglichen Kampffluss unterbricht. Deswegen setze ich, was dich so erzürnt xD, nur kürzere 80-90Schaden-Juggles ein... weil ich nicht das machen will, was mich auf die Palme bringen würde (so nebenbei... ich finde so sollte man sowieso durchs ganze Leben, nicht nur bei Tekken, gehen... is ne gesündere Einstellung als "Wie du mir, so ich dir")... Die Entwicklung sehe ich immer beim Ranken... Es gibt kaum noch normale Kämpfer, sondern immer nur Spammer und Welche, die ständig nur greifen... weil sie halt gemerkt haben: "hey, wenn ich gegen einen kämpfe, der das macht, regt mich das auf, weil ich zu doof zum abwehren bin, also mach ich das jetzt auch" So wird man sich und seinen Kampfstil nie "weiterentwickeln", sondern macht ihn plump und vorraussehbar... außerdem finde ich SO macht Tekken keinen Spaß... bzw nur für 1-2Tage

Zu deinen "Vorurteilen": in Sachen Laws & Bobs gehts mir genauso... ich sehe die Panels und denke "Na toll, das wird echt nervig", ... du kannst ja versuchen (wenn du gut genug bist), dich die erste Runde total vermöbeln lassen... 1. du kannst den Kampfstil des Gegners analysieren 2. Spammer und unfaire Spieler werden leicht übermütig... wenn sie merken "hey, der kann ja gar nix" werden sie meistens unvorsichtig und du kannst durch ne radikale Offensive sie ziemlich in bedrängnis bringen
Das mit den Frauen versteh ich nicht ganz, weil die Mädels eher weniger overpowered sind, aber ich denk ma, weil sie so schnell sind und so fix ma ein paar tiefschläge austeilen können (abgesehen von Alisa vllt)

Antwort #4, 22. März 2013 um 09:09 von Callimero

Ich zähle dir mal jetzt alle Frauen auf und wieso sie OP oder unfair sind ( mit ausnahme von angel, roger und panda )

Lets go !

Christie : Capoeira schla**e , mehr muss ich nicht sagen da sie eddy ist nur mit oberbau

Xiaoyu: sie hat diese nervige stances und sie kann kämpfen , während sie ihren Rücken zu ihrem gegner zeigt -3-
Einmal habe ich gegen einen Solo ling verloren. Er konnte keine juggels , nur stance spam , btw. Wenn sie mit dem rücken zum gegner steht hat sie entweder jabs oder diesen nervigen launcher , wo sie mit beiden beinen kickt. Zu viele whiff moves.

Miharu: ich weiß nicht welche anderen moves siehat. Whatever , sie ist unfair wie ling xiaoyu

Zafina: ähnelt lei , mehrere stances , zu viele niedrige attacken , verwirrende moves , zu viele WHIFF attacken , falls du nicht weißt was whiff moves sind , frag mich einfach bei deiner antwort.ist ein langweiliger charakter , fast niemand benutzt sie , deswegen wissen auch die wenigsten wie man sich gegen einen zafina spieler verhält.

Emily: nervige stimme , hat nervige whiffs , hat einige "mit rucken zum gegner" attacken , zu viele rad attacken , sehr nervig und effektiv gegen liegende gegner.

6ayCee: sie hat op attacke , ich glaube fF+1 ? Gut wenn der gegner beim aufstehehen eine attacke versucht. Ich weiß nicht die tastenkombination. Aber sie hat so einen move wo der gegner runterfällt und jaycee kan gleich einen 100% attacke/launcher ausführen. Voll unfair.

Michelle: ka gleich wie jaycee?

Asuka: lange parry dauer , leicht zu punishen xD
Diese 1+4 kombination ist zu unfair , vorne+dreieck auch . Vorne+X gedrückt halten auch OP ? KA

Jun: vorne+dreieck , fu+4 ; 3 unfaire stance ,

Unknown: so wie jun nur mit diesen schleim attacken.

Kunimitsu: zu schnell , zu op , unfair: fF+3+4 ; 2 ;4

Hab ich jemanden ausgelassen?

Btw.

f = vorne
d = unten
u = oben
b = hinten
1 = viereck
2 = dreieck
3 = X
4 = Kreis
Großbuchstabe = gedrückt halten

Antwort #5, 22. März 2013 um 21:38 von Velocidrome-_-

also findest du stances auch schon unfair? is n bissel lachhafte einstellung o.o

Kontra zu den Punkten bzw. Tipps gegen diese Gegner:
-Christie ist schon echt nervig muss ich dir recht geben... sie is aber relativ anfällig gegen Sprung- bzw Stampfattacken, wenn sie im Angriff is (wie z.B. Jacks fu+3+4) und öfters Tiefschläge halten sie auch von Attacken ab

- Xiaoyu/Miharu: ist für mich nicht overpowered, weil um sie wirklich stark und schnell spielen zu können, muss man hart trainieren, ansonsten is sie recht vorhersehbar... ihr Rain Dance (mit Rücken zu dir stehen) ist bei unerfahrenen Spielern gut durch Dashs oder Tiefschläge (am besten aus der Distanz wie Ninas d, fd, f+3), bei langsamen Spielern sogar mit Würfen, kontrollierbar
PS: ich finde auch, dass nur weil man keine Juggles macht, heißt noch lange nicht, dass man kein guter Tekken-Spieler ist

-Zafina: Ich glaub mein schwein pfeift... Zafina ein langweiliger Charakter?... sie is wohl mit einer der interessantesten, weil kompliziertesten... Sie und ihre Stances gut einzusetzen und trotzdem gut in der Defensive zu sein, ist verdammt schwer... sie is halt nich zugänglich wie ein Law oder Hwoarang, deswegen ist es halt (für mich) gerade fair, dass sie nicht so ausrechenbar ist (deswegen hat man ja 50 Charaktere, damit sie sich iwie unterscheiden und nicht das gleiche bloss in verschiedenen Farben haben)

-Lili: Gut, sie is wirklich n bissel zu stark für ihre Schnelligkeit finde ich, aber nur weil sie attacken aus einer Rücken-zu-dir-Haltung hat und räder schlägt, is sie doch nich unfair oô

-Jaycee/Michelle: Keine Ahnung... ich verabscheue es so mit denen zu spielen und treffe gott sei dank kaum auf gegner mit ihnen also null plan was die so besonders gut oder schlecht können xD, aber ich finde schon, dass sich die beiden ziemlich unterscheiden in sachen kampfweise

Antwort #6, 23. März 2013 um 00:04 von Callimero

-Asuka: lange parry Dauer... scheiß drauf, dafür braucht sie länger um in den Parry zu kommen (im vergleich zu Nina oder Dragunov), außerdem sind ihre Parries nicht so stark
Die 1+4-Kombi kannst du recht leicht ausweichen, wenn du nach den ersten beiden Treffer einfach dich duckst... Die meisten setzen 1+4; 2; d+4 ein und können so geblockt und recht einfach gekontert werden... f+2: ziemlich langsam... setze ich (mit jun) kaum ein, da man ihn 10meilen gegen den Wind riecht... einfach n bissel mehr in die defensive investieren
F+3: die wohl lustigste und effektivste Waffen gegen Anfängern oder Leuten, die sich nicht mit Asuka/Unknown/Jun auskennen (besonders in Kombi 1; 2; 3! oder 1+4 ; 3!) -> is super simpel zu verteidigen: ducken + Tiefschlag

-Juns/Unknowns Stances leicht, sogar SEHR leicht blockbar bzw. sogar mit Gegentreffer attackierbar sind, wenn man sie rechtzeitig erkennt (die f+1+2-Stance kann man locker mit Schlägen kontern; nach der Drehung einfach kurze Jabs bevor Jun aus der Stance angreift; / die b+1+2 mit tiefblock zu 75% ohne Schaden überstehen)

- Kuni: schnell, aber blockbar... ich denke, du musst mehr defensivarbeit leisten, wenn ich mir die meisten kritikpunkte durchlese

Ausgelassen hast du: Die Königin der Tiefschläge Nina, Leo, Alisa und meine No1-Nervensäge bei Kämpfen gegen den CPU Anna

Antwort #7, 23. März 2013 um 00:05 von Callimero

BTW: am besten wir kämpfen mal gegen einander, damit ich n bild davon bekomme, wie du kämpft... dann könnte ich dir vllt besser jmd empfehlen, der zu deinem Kampfstil passt

Antwort #8, 23. März 2013 um 00:10 von Callimero

Stances unfair ? Jaein! Ich finde es unfair , dass einige Charaktere Stances zu anderen Stances kombinieren/mischen oder sofar Stance Cancel machen.
Zu emilys rücken techniken , sie kann meiner meinung nach schnell aus dem rucken angreifen , btw die meisten lily/sebastian spieler versuchen immer den gegner mit radschlägen zu killen , am besten funktioniert das wenn der gegner auf den boden liegt -3-

Waa ist deine PSN?
Schreib mir eine private Nachricht wenn du es willst ;3

Antwort #9, 23. März 2013 um 01:29 von Velocidrome-_-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tekken Tag Tournament 2

Tekken Tag Tournament 2

Tekken Tag Tournament 2 spieletipps meint: Eine riesige Auswahl an Figuren lässt den Tekken-Freund jubeln. Bei den Attacken herrscht hingegen zu große Vielfalt. Nicht perfekt, aber auf dem richtigen Weg! Artikel lesen
80
Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

World of Warcraft: Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

Battle for Azeroth ist da und eingeschworene Fans sitzen ganz hibbelig vor den Rechnern, um die neueste Erweiterung von (...) mehr

Weitere Artikel

Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Overwatch: Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Wenn die gamescom in Köln ihre Pforten geöffnet hat, lässt auch Blizzard die Türen etwas weiter off (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tekken Tag Tournament 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link