So Brutal? (Tomb Raider)

Was ist am dem Spiel so heftig das es ab 18 ist?

Frage gestellt am 23. März 2013 um 21:03 von -Kazuya-

14 Antworten

Alleine schon von der Tatsache her, dass hier und da einige Leichen rumliegen und überall Blut geklebt, ist es zwar nicht so brutal, aber trotzdem ist es richtig dass das Spiel ab 18 Jahren ist. Den wenn man sich so einige Stellen anguckt, sollte das nicht wirklich ein 12 jähriger spielen. Auch wenn es die meisten machen, die Entwickler haben Pflichten... oder eher werden von Gesetzen überhäuft, dass sie bei so einen Spiel eine Altersbeschränkung machen, nach meiner Meinung nicht immer sehr passend, da manche Spiele die ab 18 Jahren sind, auch jemand mit 10 Jahren spielen kann, ohne gleich als Amokläufer zu enden. Aber Gesetzen sind nun mal da und da muss sich jeder dranhalten. Auch bei einen Spiel wie Tomb Raider, wo ich selber auch dafür bin, dass es erst in die Hände eines 18 jährigen gehören ^^

Antwort #1, 24. März 2013 um 15:30 von blackswan1990

50 % die spiele ab 18 spielen sind eh jünger als 18 Jahre ... merkt man immer wieder im Spieler Chat ...

Antwort #2, 24. März 2013 um 18:01 von Redemption

Stimmt, ich habe vorhin Tomb Raider Multiplayer gespielt und da waren auch wieder Kinder im Chat. Richtig ist es aber nicht. Da sind halt Eltern ohne Verantwortungsbewusstsein.

Ich halte es für richtig das Spiel ab 18 freizugeben. Allein die Cut-Szenen wenn man stirbt sind extrem brutal. Mal stirbt Lara in einem reißenden Fluss und wird von einer Stange durch den Hals in den Kopf aufgespießt, mal rammt sich ein Ast durch ihren Bach, mal wird ihr Kopf im Meerwasser gegen einen Felsen geschleudert. Dabei stirbt sie auch nicht sofort.

Es gibt eine Szene am Anfang des Spiels in dem Lara ihr erstes Tier tötet. Bei mir war es ein Hirsch. Nach drei Schüssen mit dem Bogen hat der Hirsch noch gelebt. Die Beine haben gezuckt, die Augen waren aufgerissen, das Tier hat geröchelt. Lara fällt auf die Knie und sagt "Entschuldigung". Dann nimmt sie eine Pfeilspitze, weil sie kein Messer hat und nimmt das Tier aus.

Noch Fragen?

Antwort #3, 24. März 2013 um 18:49 von gelöschter User

Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?
Also ich finde es immer schwierig so was zu beurteilen... .
Es war ja schon im vorraus klar, dass das Spiel erwachsener sein soll und Lara Croft von einer anderen Seite zeigen soll.

Nur es gleich ab 18 zu machen finde ich etwas unagebracht.
Es gibt Tomb Raider "Fans" die noch nicht volljährig sind und das man sie daran nicht teilhaben lässt ist nach meiner Meinung nicht gerecht.

Aber die Spielinhalte sind teilweise schon hart und deswegen muss es ab 18 sein.

Antwort #4, 24. März 2013 um 19:43 von Sasuke_Uchiha98

Naja, ich bin jetzt 15 und spiele trotzdem spiele ab 18 wie Left 4 Dead, The Walking Dead oder Dishonored. Ich bin kein schlechterer Mensch geworden und die Noten sind immer noch die selben.

Antwort #5, 24. März 2013 um 20:52 von -Kazuya-

@Sasuke_Uchiha98

Dein Name sagt mir du bist ca. 15 Jahre alt?!
Erklär mir mal, was hat sowas mit gerechtigkeit zu tun?
Ganz ehrlich... Nur weil es GERECHT ist, lass ich solche Spiele nicht einen 12 Jährigen spielen. PUNKT!

Wenn man 17 wäre, ok, dann spiel das Spiel, aber die Freigaben haben seinen Grund.

Ich hab in der BEkanntschaft 2 Jungs (15 und 16), die spielen schon seit Jahren nur Ego-Shooter. Ich finde es schlimm mich mit denen zu unterhalten. überall nur Blut und gewalt und KRaftausdrücke.

Geht es um Spiele, dann kommt die Frage von denen:
Hast du auch die Uncut-Version?
Ich dann: Nein!
Antwort: Ist ja langweilig!
Warum?
Weil da ja gar kein Blut spritzt!

Hallo?
Ich spiele wegen dem Spaß am spielen, nicht wegen dem Blut!

Ich finde es verantwortungslos vom Verkäufer solche Spiele dann zu verkaufen und von den eltern, dass es Ihnen egal ist!


Also die Frage an dich und -Kazuya-:
Wer verkauft euch diese Spiele, wieso prüfen eure Eltern das nicht?
Schlimm sowas!

Mein erstens Game ab 18 habe ich auch erst mit 17 1/2 gespielt!
Hatte schon früher welche, doch diese wurden mir schnell genommen und meinem Bruder gegeben! War für mich damals echt unfair, aber heute sage ich: DANKE! Das ist ERZIEHUNG!

Antwort #6, 25. März 2013 um 08:43 von Rambaldi

Dabei kenne ich heutzutage keinen Minderjährigen der noch nie irgendwie ein Spiel hat oder gespielt hat was ab 18 ist.

Antwort #7, 25. März 2013 um 10:53 von -Kazuya-

Jetzt mall im ernst ich bin 13 und wenn man in meinen schrank kuckt und sich durch meine spiele wüllt findet er mehr als 8 spiele die ab 18 sind und ich sag es mal so solange man das spiel nich mit der realitet vertauscht stört es doch kein und nur weil ich ein spiel ab 18 spiele werde ich ja kein amokläufer oder fang an leute zu quellen.Und meiner mutter stört es auch nicht oder mein vater also ist es mir EGAL

Antwort #8, 25. März 2013 um 12:35 von Gidi2000

Ich sag dann nur, das bei vielen zum Beispiel die Bildung auf der Strecke bleibt.

Und das bestätigt sich mir auch immer mehr.

Fsk und usk haben einen Sinn.

Aber dass das die U18 Generation nicht hören will ist auch klar. Die denken irgendwann auch anders.

Antwort #9, 25. März 2013 um 13:15 von Rambaldi

@Rambaldi: Genau so sieht es aus!
Alles hat seinen Grund.

Antwort #10, 25. März 2013 um 14:58 von dortmundpower

@Rambaldi
Es ist immer noch die Entscheidung der Eltern ob die Jugendlichen solche spiele spielen dürfen oder nicht. Ich bin 14 und spiele auch TR, bin relativ gut in der schule und hab auch keine Angst vor solchen spielen oder sowas.
Wenn den Kinder das auch nichts ausmacht finde ich es völlig normal dass sie sowas spielen dürfen.

Antwort #11, 04. April 2013 um 22:05 von LoUiS__-



Ich glaube das sind so die Gründe, warum das spiel ab 18 ist.

Antwort #12, 19. Juli 2013 um 12:56 von jikjenny

Außerdem kannst du Angriffen von Gegnern ausweichen und der armen Sau einen Pfeil in die Gurgel rammen :S

Antwort #13, 05. September 2013 um 21:44 von Deathhealth

Ich denke, dass das Spiel erst ab 18 ist ist vollkommen richtig ich bin grade 20 geworden und das spiel zu spielen ist schon im leichten modus überhaupt nicht einfach es hängt auch von der entwicklung der menschen ab die sowas überhaupt spielen können. z.B Kameo ist auch erst ab 12 aber nur weil es schwer ist so n spiel schafft kein 6 jähriges kind weil die für das spiel noch weit genug dafür denken können... ich hatte früher auch schwierigkeiten bei dem spiel. Bei TR muss man auch bisschen logisch denken abgesehen davon habe ich das spiel halb durch und wenn man sich die Kämpfe anguckt, den anfang wo lara n pfeil beim runterfallen in den bauch gerammt bekommt.. im wasser wo sie beim sterben die stangen durch den hals bekommt oder mit dem fallschirm in den spitzen ast gerammt wird.. wie das blut spritzt wenn man beim kampf fast am sterben ist... vor allem da wo man die schrotflinte bekommt die ganzen leichen usw... da hab ich auch gedacht... iiiih..
Also wenn ich n kind hätt würde es das spiel keines falls unter 18 spielen dürfen. Ab 18 vollkommen richtig

Antwort #14, 20. Oktober 2013 um 13:54 von blauUuUu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tomb Raider

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)