hat jemand die letzten 3 vr missionen geschafft? (MGR - Revengeance)

ich brech mir fast die finger.hat einer von euch nen tipp,wie ich die schaffen kann?und hat jemand von euch das langschwert freigeschaltet? also alle vr missionen auf gold.

Frage gestellt am 24. März 2013 um 23:42 von kurama78

12 Antworten

Mein Tipp ist der hier:


Hat mir sehr geholfen, bei 18 und 19 kann ich dir nur raten, probieren geht über studieren. Wichtig ist, dass du dir die Bewegungen und Aktionen der Gegner einprägst. Wann sie welche Attacke machen, wann und wie du ausweichen kannst.

Speziell bei 18 ist die Technik sehr entscheidend. Den Gekko sollte er nicht gleich auf dich zu stürmen solange hin- und wieder weglaufen bis er in den Boden tritt und stecken bleibt, dann Kreis und Zandatsu. Die Mastiffs einfach den Dropkick oder den "Von der Wand Sprung" perfekt parieren dann sind die schon mal Brei. Bei der dritten Welle, dem Fenrir und den Schwer gepanzerten Cyborgs zuerst mal den Fenrir und die Tripods weg knallen. Dann einen Cyborg aussuchen und den bearbeiten, bei mir hat sich Sundowner's Waffe bewehrt. Danach auf Sai wechseln, die restlichen Tripods killen und den GRAD und fertig, ich hab dafür ca 1 1/2 Std gebraucht, hatte ne Endzeit von 5:40.
Bei 19 einfach dem Muster im Video folgen, am Besten auch mit Sundowner's Waffe kämpfen. Bei den Zandatsu's musst du halt genau zielen, die haben mir meistens das Genick gebrochen...
20 ist auch eine Mischung aus Level kennen und Glück.

Aber wie gesagt, schau dir das Video an und versuchs auf die Weise. Wenn man es mal kann, sind die VR-Missionen abschließen und Gold holen eigentlich kein großes Ding.

Beste Grüße und viel Erfolg

Antwort #1, 25. März 2013 um 14:28 von BigBoss0273

vielen dank,big boss.ich werde es mal versuchen. p.s. ich dachte man kann die nebenwaffen nicht bei vr missionen benutzen. ^^

Antwort #2, 25. März 2013 um 14:35 von kurama78

zum glück bin ich mit den VR mission fertig =)

Antwort #3, 25. März 2013 um 21:03 von TheNemesisGamerr

Dieses Video zu MGR - Revengeance schon gesehen?
und wie ist das langschwert? hat es auch spezial effecte?

Antwort #4, 27. März 2013 um 13:21 von kurama78

KA, ich bin immer mit HF-Murasama unterwegs, aber speziellen Effekt hat es keinen.

Antwort #5, 28. März 2013 um 09:23 von BigBoss0273

ok,thx für deine guten infos.

Antwort #6, 28. März 2013 um 12:52 von kurama78

Und, mittlerweile geschafft?

Antwort #7, 30. März 2013 um 20:13 von BigBoss0273

nö,ich glaub ich bin zu schlecht für das game.leider

Antwort #8, 04. April 2013 um 02:20 von kurama78

Nicht verzweifeln, man wird mit der Zeit besser. Am Anfang hab ich gleich mit Schwer begonnen, wie ich dann bei Armstrong ankam dachte ich mir, was will der den? Letzendlich hat er mich gut 2:45 Stunden gekostet, der alte Bastard. Da dacht ich mir auch, wie zum Geier soll ich jemals Revengeance Mode schaffen. Aber du wirst besser, deine Ausrüstung wird besser, mit der Zeit lernst du dann wie du die jeweiligen Gegner am Besten anzugreifen hast um sie schnell und ohne Schaden zu erledigen.

Beim ersten Kampf gegen Armstrong hab ich zB gerade mal das normale Blocken gekonnt, ich konnte nicht das Perfekte Blocken und Ausweichen konnte ich auch nicht. Mittlerweile bringe ich den perfekten Block fast jedes Mal hin, abhängig von Gegnertyp, bei den Mastiffs zB den Angriff wo er an die Wand springt und dann auf dich, solange ich ihn sehe schaffe ich 9/10 perfekte. Bei 1 bin ich entweder zu schnell oder zu langsam dran. Und mit dem perfekten Block kannst du die meistens sofort killen, oder zumindest gleich drauf den Rest geben.

Wenn du weitere Videos haben willst kann ich dir meine Aufnahmen zukommen lassen, ich habs ein wenig anders gemacht als der Typ dessen Link ich dir geschickt habe. Bei 18 zB hab ich allein gut 1:15 aufgenommen bis ichs geschafft hatte, unaufgenommen weiß nicht wie lange ich da herumprobiert habe.

Antwort #9, 04. April 2013 um 10:34 von BigBoss0273

ich hab meine ausrüstung auf max. mir fehlen nur der gelbe körper und das langschwert. ich bin in combos und ausweichen zu schlecht.und die neuen moves hab ich auch nicht richtig drauf. muß noch auf rev. durchspielen.(und das auf S) heul ;{

Antwort #10, 04. April 2013 um 12:37 von kurama78

Probier mal bei VR 18 ein paar Durchläufe und konzentrier dich mal nur auf ausweichen und Perfekte Blocks. Glaub mir mit der Zeit merkst du dann wann und wann nicht du blocken kannst und du erkennst dann auch wann du blocken musst für den perfekten Block. (Der perfekte Block ist wo man gleich drauf angreift und die Gegner so 1-hitted).
Wenn du das dann gut beherrschst, mit der Panzerbrecher-Waffe auf Revengeance spielst und so gut wie nie Schaden bekommst sind auf Revengeance eig nua die Bosse eine Herausforderung. Bei denen brauchst du in 4/5 Fällen den Kein Schaden Bonus. Monsoon geht auch ohne den Kein Schaden Bonus auf S...

Antwort #11, 05. April 2013 um 07:26 von BigBoss0273

Ach und die Kombos sind nicht so wichtig. Wenn du ein paar Zandatsus pro Kampf, den Kein Schaden Bonus und eine respektable Zeit hast, sind KP und Combo eigentlich unwichtig.
Also bis auf die Boss Gegner ist Revengeance eigentlich nicht wirklich schwerer als zB Schwer, du solltest halt mit Panzerbrecher arbeiten, da der wie der Name schon sagt die Panzerung zerbricht (damit sind Cyborgs, gepanzerte Cyborgs, Schwergep. Cyborgs, Mastiff, Fenrir etc. keine große Sache weil du sie im Blademode sehr schnell zerschneiden kannst), und man so durch die Level rutschen und schlitzen kann ohne großartig Schaden zu nehmen...

Ich würde dir zB von dem Fox-Blade abraten, naja abraten nicht aber damit kann man ja so ziemlich jeden Gegner mit einem Schnitt zerschneiden. Damit kannst du kein gutes Combo aufbauen.

Antwort #12, 05. April 2013 um 07:37 von BigBoss0273

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Rising - Revengeance

MGR - Revengeance

Metal Gear Rising - Revengeance
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGR - Revengeance (Übersicht)