Hilfe! komm net mehr weiter (Ni no Kuni)

ich bin grad in der glitzergrotte und da muss man ja über so einen eiszapfen springen der dann kaputt geh. ich bin danach gestorben und als ich es neu versuchen wollte is der zapfen weg und ich komm net auf die andere seite!

Frage gestellt am 27. März 2013 um 11:11 von Hukil

4 Antworten

Wenn du vom Anfang der Glitzergrotte den Weg wieder entlang gehst, siehst du einen Tomte, der neben einem Weg steht. Du gehst zu ihm hin, gehst nach rechts und biegst dann wieder rechts ab. Dann müsstest du vor einer glänzenden Eiswand stehen, durch die du durchgehen kannst.

Ich hoffe, ich hab es einigermaßen verständlich ausgedrückt. :)

Antwort #1, 27. März 2013 um 16:31 von KingPupsi

Es gibt auch Zapfen, die praktisch nachwachsen, sobald man 1x die Grotte verläßt und wieder betritt, dadurch kann man sie erneut per Schockwelle nach unten holen.

Antwort #2, 28. März 2013 um 03:31 von Lufia18

Danke King pupsi hab'. Verstanden und auch geschafft danke :D

Antwort #3, 28. März 2013 um 09:33 von Hukil

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?
Ich habe ein Problem bei Ni no kuni... Ich bin in der Glitzergrotte, dort bin ich über einen Weg mit Eiszapfen gegangen, die man mit Schockwelle kaputt machen musste. Danach bin ich gestorben, bin wieder reingegangen, und die Eiszapfen sind nicht mehr da... dort muss ich aber wegen dem 3ten Stein hin...die obige beschreibung hilft mir aber nicht

Antwort #4, 26. Januar 2014 um 11:29 von vany1991mai

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Große Themen und persönliche Schicksale

Detroit - Become Human: Große Themen und persönliche Schicksale

Das Potenzial von Künstlichen Intelligenzen ist ein unverändert aktuelles Thema, seitdem es Rechenmaschinen (...) mehr

Weitere Artikel

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ni no Kuni (Übersicht)
* gesponsorter Link