Brutalität? (Bioshock Infinite)

Hallo

Normaler weise bin ich ja nicht sehr zimperlich was solche Spiele angeht aber was ich im Game Tube Let´s Play Folge 4 und in Frank Sirius Let´s Play gesehen habe scheint erträglich aber stößt kurz vor meine Grenzen des Erträglichen. Daher wollte ich wissen ob sie die Gewalt in diesem Maß hält oder ob es noch Brutaler wird und kann ich, wenn ich die Wahl habe, entscheiden ob es Brutal sein soll oder nicht? Vielleicht helfen euch zur Einschätzung auch Spiele die ich schon gespielt habe. Hier ein paar Beispiele von den ich halte das sie schon Brutaler sind als andere: Gears of War 3, Splinter Cell Conviction,Call of Duty Black Ops (Englische Version). Ich hoffe ihr habt ein paar gute Antworten für mich. Danke sehr schon mal im Voraus

-StrohEmu

Frage gestellt am 28. März 2013 um 18:25 von StrohEmu

3 Antworten

Ok, was du gespielt hast waren hauptsächlich normale Shooter, die sind ja in aller Regel nicht so krass Brutal. Zumindestens nicht, wenn ich es mit dem vergleiche was ich so kenne. ^^

Man muss jetzt dazu sagen, dass 2K bei Bioshock schon vom ersten Teil auf vergleichsweise verstörende Gewalt, Umgebungen und Personen gesetzt hat. Dabei handelt es sich allerdings um ein Stilmittel, welches die wirklich schöne Story hervor heben, sowie die Atmosphäre realistischer und *abgefuckter* zu machen.

Zu dem muss ich sagen, dass die Story in diesem Teil sogar noch schöner ist, als in den vorherigen Teilen und ein magischer Moment den anderen jagt. Ich muss ehrlich sagen, dass es schon eine Weile her ist, seit mich das letzte mal ein Spiel so gefangen hat.

Wenn du dich also auf das Spiel einlässt, wirst du ein wirklich schönes Erlebnis damit haben. Ausserdem war die Gewalt für meinen Geschmack nicht wirklich übertrieben, aber da musst du selbst einschätzen, wie empfindlich du bist.

Um es zusammen zu fassen: Ich empfehle dir das Spiel, zu mal du mir, soweit ich das aus deiner Artikulation interpretieren kann, ein durch aus intelligenter und empatischer Mensch zu sein scheinst, der mit den vorhandenen Stilmitteln umzugehen wissen sollte. ;)

PS: Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Loco

Antwort #1, 28. März 2013 um 20:56 von LQC0

Erst mal vielen dank für dein Kompliment :) Ich habe mir das Spiel auf deine Antwort hin herunter geladen und die ersten 20 Minuten ausführlich gespielt. Ich muss sagen, bis jetzt sieht alles wirklich sehr schön aus. Auf den Brutaleren Teil des Spiels, den ich bei Game Tube gesehen habe, bin ich noch nicht gestoßen. Dafür konnte ich aber viele schöne Gebäude, Partikel und die außerordentlich schönen Lichteffekte bestaunen. Ich habe jeden Winkel, den ich entdecken konnte, abgesucht und es scheint wirklich so das es dem Spiel an Silver Eagels nicht mangelt ;)an jeder Ecke sogar in einem Mülleimer habe ich die Columbianische Währung gefunden. Das gleiche gilt leider auch für die Unmengen an Klonen den ich begegnet bin, allem Anschein nach gibt es wohl nur eine einzige Frau in Columbia.
Ich freue mich schon auf die weiteren Abschnitte des Spiels.
Es ist auch fast nicht zu glauben was Irational Games aus der Unreal Engine heraus holen konnte. Die Spiegelung Bookers in der Kapsel des Leuchtturms habe ich so in der Unreal Engine noch nie gesehen.

Vielen Danke das du mir schon heute geantwortet hast und dein Kompliment kann ich eben so an dich zurück geben.

-StrohEmu

Antwort #2, 28. März 2013 um 23:24 von StrohEmu

Ich finde das bioshock (erster teil) um etliches brutaler war als bioshock infinite.
Für den ersten Teil war der Bloodpatch auch 1,7 Gb groß..
das mit den klonen irritiert schon sehr stimme ich zu ;)

Antwort #3, 30. März 2013 um 12:07 von Jaba

Dieses Video zu Bioshock Infinite schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bioshock Infinite

Bioshock Infinite

Bioshock Infinite spieletipps meint: Dieser beeindruckend inszenierte Ego-Shooter bietet eine stimmige Welt und überzeugt mit charismatischer Begleiterin und fesselnder Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock Infinite (Übersicht)