Tipps für den Sieg (LoL)

Also diese Frage zu stellen ist mir schonmal sehr peinlich, da mich das relativ noobig da stehen lässt. Also ich bin Level 24 und naja, ich habe *Flüster* 90 Wins...Jaja jetzt könnt ihr mich ruhig als totallen Drecksnoob flamen wenn ihr wollt, viel spass dabei, aber bei allen die es nicht tun ich wäre sehr hiflreich wenn ihr mir Tipps geben könntet wie ich besser werde.


Ich spiele zu 70% mit 2 meiner Real life Kollegen, der einte hat grad erst vorkurzem angefangen mit Lol, sprich er feedet auch manchmal. Aber das behindert mich nicht und der Andere ist Level 22 glaube ich, und ist wenig schlechter als ich, aber feedet Relativ selten. Also kommen wir zu mir,ich spiele sehr gerne Ad's und auch Ap's wie Akali(Hybrid), Nidalee oder auch Cho gath. Meine meistgespielten Ad's sind momentan
Rengar, Jax und Xin Zhao. Und ich bin in fast jedem spiel, der wo am meisten Kills hat und manchmal auch am wenigsten Tode. Sprich ich hab schon sehr früh viele nützliche Items, viele Creepkills und kann meinen Lane opponent "zerstören". Da ich meisten 3v3 spiele und die anderen beiden nie lust haben Top zu spielen, bin ich auch meistens Top und somit am schnellsten Level 18. Mein problem ist jetzt ich bin gut dran und alles habe Viele Kills (25 zum Beispiel) wenige Tode (6 zum Beispiel) verliere ich trotzdem die Runde, weil ich einfach nicht so gerne pushe und so auch meine Kollegen. Wir pushen sehr selten, wenn wir bei beiden lanes schon beim ersten Tower angekommen sind, gehen wir junglen oder killen schnell Ekelschlund und warten eigentlich nur bis die wiederbelebt werden aus der Base kommen und wir sie töten können.
Dann überschätzt sich jemand von uns, (Meistens ich :P) und versucht zum Beispiel ein 1v2 oder sogar 1v3 und es gelingt uns auch oft alle wegzuholen, aber manchmal stirbt halt einer, dann gehen sie zu 3v1 und den letzten holen sie auch noch weg und dann fange sie voll an zu pushen und gewinnen am Schluss auch noch...


Und die meisten von euch denken wahrscheinlich, ja dann push doch einfach. Wenn es so einfach wär, ich spiele eben wie schon gesagt eher selten mit Randoms und so, weil ich dann zum Beispiel mit Leuten spielen muss die nichtmal wissen was ss ist und es dementsprechend auch nie schreiben ,was mich manchmal tierisch aufregt. Und wenn ich mit meinen Kollegen spiele pushen die selber relativ selten und ungern, und allein pushen führt oft zum Tod.

Deswegen komm ich jetzt endlich mal zur eigentlich Frage: Wie gewinne ich öfters, was muss ich dabei beachten und wann soll ich pushen? Freue mich über alles hilfreiche. Wenn ihr Rechtschreibfehler findet dürft ihr sie behalten.

Frage gestellt am 30. März 2013 um 15:14 von Nikestar

13 Antworten

Schritt 1: Gegnerteam töten
Schritt 2: Pushen
Schritt 3: Gewinnen

Antwort #1, 30. März 2013 um 15:19 von Deidara88

Nope, so einfach ist das nicht! Erstmal solltet ihr versuchen eine ordentliche Teamcombo auf die Beine zu stellen ( counterpicken könnt ihr ja nut im Ranked). Am besten wäre hier 1 Top 1 Jungler 1 ApcMid 1SupporterBot1AdcBot. Nun sollte jede Lane erstaml versuchen die eigene Lane zu gewinnen: entweder outfarmen,Zonen und killen oder stark and den Tower pushen. Kauft wards gegen Ganks und scheut das euer Jungler gute ganks hinbekommt. Wenn die ersten Tower fallen gehen die Tf`s los und ihr solltet versuchen die Carrys zu snipen und die eigenen zu schützen. Aber die besten Tipss findest du sowieso in yt.

Antwort #2, 30. März 2013 um 16:43 von MW2-player

schön das jemand liest: "Da ich meisten 3v3 spiele"
zwar ist das was MW2 player sagt für 5vs5 richtig aber nicht unbedingt die richtige vorgehensweise in nem 3vs3, aber da kann ich selber auch nicht helfen...

Antwort #3, 30. März 2013 um 17:21 von sabito

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
@Nikestar
SS schreibt ist auch nicht wirklich notwendig. Ich selber habe es früher nie gemacht, denn wenn ein Gegner von der Lane verschwindet,blinke ich nur kurz damit die anderen bescheid wissen. Wenn sie dann doch durch den Gank des fehlenden Spielers sterben ist das deren Schuld. Wenn sie nicht warden und nicht auf meine Warnung hören, kann ich auch nichts mehr machen.
Dank des neuen Systems mit den Blinken gibt es ja extra einen für "Fehlende Gegner".

Also musst du dir das SS schreiben auch nicht unbedingt angewöhnen.

WACHSCrome

Antwort #4, 30. März 2013 um 18:57 von WACHSCrome

ich persönlich schreibe in der regel inzwischen auch fast nie mehr SS, da man warden UND ein singel setzen kann, wenn mich jemand anmault ich solle SS sagen antgegne ich immer nur sie sollen sich doch wards kaufen
aber das wäre das einzige was ich dazu sagen kann, wie auch wachs, weil zu 3vs3 habe ich keine ideen, da ich es nie spiele und für 5vs5 hat MW2-player schon fast alles genannt

Antwort #5, 30. März 2013 um 19:09 von sabito

Tja ss ist nicht gerade "Pflicht", aber es hilft halt zu gewinnen.
Und wenn man ein League of Legends Spiel nicht gewinnen will, sondern Spaß haben will, dann sollte man eher Aram oder Dominion spielen...

Keine Wards kaufen ist natürlich noch schlimmer D:

Antwort #6, 30. März 2013 um 19:42 von gelöschter User

wenn du 3v3 mit deinen 2 kollegen spielt, dann würde ich empfehlen mal teamspeak runterzuladen und einen server zu suchen (skype geht auch, aber ich mag skype nicht xD)
denn kommunikation ist wichtig :D
wenn ich mit 2 freunden 3v3 spiele (was eher selten ist), dann gehen 2 bot ich als garen (also einen tanky champ) auf top
wenn die altäre offen sind den eigenen einnehmen und dann laufen wir eh meistens nur noch zu 3 umher :D
wenn ihr kein skype oder teamspeak habt, dann müsst ihr wenn ihr bemerkt, dass ein gegner auf euerer lane fehlt sofort schreiben oder signale setzten, denn die map ist so klein, man komm innerhalb von wenigen sekunden auf die andere lane und der spieler dort, hat dann oft probleme...
da du level 22 oder so bist, hast du ja schon viele champs gesehen und weißt welche gut sind bzw. sein können. wenn du jetz einen siehst, der im späten spiel richtig gut ist (bspw fizz bei 5v5), dann müsst ihr das spiel einfach schnell versuchen zu beenden

ich bin auch erst level 22 und bin definitiv nicht der beste spieler, die tipps entsprechen dem, was wir zu 3 machen und so gewinnen wir meistens (bestes spiel 18:0 für unser team)
ihr könnt die tipps gut oder eben nicht gut finden...
probier das aufjedenfall mal aus, dass ihr früh im team umher rennt und legt euch ein programm zu, mit dem ihr reden könnt, das ist sehr sehr wichtig

Antwort #7, 30. März 2013 um 20:24 von gelöschter User

Wenn man öfters online mit Freunden spielt ist das doch schon Pflicht Skype oder Ts3 zu haben =), ich bevorzuge auch eher Ts3, denn da hört man nicht alles was die anderen machen. Aufn Ts ist das schön ruhig.
Nur das Problem bei Ts ist halt das, wenn man kein Admin ist und in normalen Channeln ist, schwer mal nen paar Mongos reinkommen und nerven :D, ist bei mein Ts zumindest so, also solltet ihr, wenn ihr unter euch bleiben wollt, bei Ts nen Channel mit Passwort machen oder Skypen.

WACHSCrome

Antwort #8, 30. März 2013 um 20:48 von WACHSCrome

Man kann auch einfach immer pushen. Ich spiele beim 3vs3 zum Beispiel immer mit meinen pres und pushe dann erstmal mit Olaf oder Singed. Dann kann man ganken gehen. Dann zusammen unter Umständen schonmal den ersten Tower angreifen und/oder top defen. Immer wenn ein Gegner oder mehr nicht defen können, pushen.

Antwort #9, 30. März 2013 um 23:05 von saputellooooooo5

Für alle die sagen: Ja "ss" schreiben ist doch voll unnötig, man kann ja Signale setzen oder Wards kaufen". Also in 3v3 gibt es keine Wards, weil die Map einfach zu klein ist dafür und "Verschwundene Gegner", oder "achtung" Signale sehe ich eigentlich schon als inoffizieles ss ^^.Ich mein eigentlich die Leute, die zum Beispiel einfach gar nichts schreiben oder auch gar keine Signale setzen.

Antwort #10, 30. März 2013 um 23:19 von Nikestar

@WACHSCrome, ich hab alle rechte auf "meinem" teamspeak (gehören tut er mir nicht, aber ich weiß nicht wie ich es gerade schreiben soll :D)
wenn man auf einem "fremden" teamspeak ist, dann sind irgendwo meistens hilfe channel oder admin channel, und die können einem einen passwortgeschützten channel machen

Antwort #11, 31. März 2013 um 18:42 von gelöschter User

Wenn die Admins das auch machen, sie müssens ja nicht. ;)
Ich würds auf meinem Ts machen, kann den Channel danach ja wieder löschen, aber Fremde Leute hab ich da sowieso nicht gerne drauf.

WACHSCrome

Antwort #12, 31. März 2013 um 19:17 von WACHSCrome

naja, ich schätze mal wenn man freundlich ist und so, dass man da bei den meisten admins bestimmt was machen kann, ich meine jetz nicht private teamspeakserver, sondern eher public server oder so was :D ich kenne einene clan, der hat eine channel auf einem public ts, es dauert zwar bis man diesen channel findet, weil alles voll mit anderen clan-channels ist, aber das passt dann
auf unserem teamspeak wäre bestimmt platz für einen channel

Antwort #13, 31. März 2013 um 22:50 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Assassin's Creed: Diese Epochen und Schauplätze wünschen wir uns

Assassin's Creed: Diese Epochen und Schauplätze wünschen wir uns

Mit Assassin's Creed - Origins entführt euch Ubisoft nicht nur in einen sanften Neustart der Erfolgsreihe, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)