Ich habe ein Problem ! (Terraria)

Hi Leute,
ich habe grade erfolgreich die Fleischwand besiegt.
Jetzt fängt ja der Hardmode an.
Da ich das Spiel zum ersten mal spiele, habe ich gedacht WTF ! :D
Ich dachte ich wäre schon stark mit meiner kompletten Höllenrüstung und dann das.
Na ja egal. Das eigendliche Problem ist, nachdem ich die Fleischwand besiegt habe, ist bei meinem Haus die Infektion gekommen, allerdings nur zur der einen Seite des Hauses. Bei der einen Händlerin (weiß nicht wie die heißt) kann mann ja dieses Pulver kaufen damit die Infektion für ein Stück weg geht aber nach ner Zeit ist das wieder irgendwie vorbei.
Und kann es sein das die Infektion sich ausbreitet. Weil auf der anderen Seite des Hauses ist jetzt auch ein bisschen Infektion ?
Ach ja, die hälfte meiner NPC`s sind tot durch Würmer, sollte ich woanders ein Unterschlupf bauen ?

Frage gestellt am 31. März 2013 um 18:16 von gameplayerone

7 Antworten

Ja, die Corupption breiter sich aus im Hardcoremodus. Du solltest dir als erstes wohl einen kleinen Notunterschupf bauen z.B. auf einer Fliegenden Insel. Die sollte aber nicht zu hoch sein sonst wirst du dich noch über ein anderes Geschenniss wundern.
Die Corupption kannst du eindämmen indem du bei der Dryade Hallow Seeds kaufst. Diese kannst du in normale grüne Erde pflanzen, wodraus sich dann das Hallowedgebiet ausbreitet. Im diesen Gebiet gibt es auch neue Monster, doch keine die durch Wände kommen wie bei der Corupption und dort können auch neue NPC´s spawnen.
Diese Samen solltest du dann, wenn dein Haus schon befallen ist, mit Wasserflaschen und Pixidust zu Hallowed-Water bauen. Dieses Wasser kannst du auf den Boden schmeißen und ein bestimmter Bereich wird zum Hallowedgebiet. Das machst du so lange bis die Corupption, zumindest Oberflächlich, beseitigt ist und keine Monster mehr spawnen.

Beim nächsten mal einfach dein Haus nicht zu nahe an die Corupption bauen.
Wenn du noch weiter Fragen hast, oder etwas unklar ist, kannst du gerne fragen.

WACHSCrome

Antwort #1, 31. März 2013 um 19:25 von WACHSCrome

Erstmal danke an dir WACHSCrome.
Habe die Wlet jetzt aber gelöscht weil alles so kompliziert war und so und fange nochmal neu an, trotzdem danke :)

Antwort #2, 01. April 2013 um 13:48 von gameplayerone

Gerne, wenn du dann neu anfängst, dann kauf dir sofort nach den Besiegen der Wall of Flesh ganz viele Hallow Seeds (20-25 dürften locker reichen) und sähe überall bei den grünen normalen Gebieten am Anfang und am Ende des Gebiets.
Dein Haus auch schon in der Mitte eines grünen Gebiets bauen, da bist du sicher.

WACHSCrome

Antwort #3, 01. April 2013 um 13:55 von WACHSCrome

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
wen du die Wall of Flesch wieder besiegst dan gibt es 2 infektion (corruption) einmal die infektion die regeneriert wen du die welt startest und die andere erscheint da wo du die Wall of Flesh das 1. mal besiegt hast

ich empfehle mit den Hallow seeds um die 2 infektionen (am anfang und am ende) hallow seeds zu pflanzen und um dein haus das breitet die inketion sich nicht mehr aus und dein haus und die ganze welt breitet sich langsam ins hallow biome aus

WACHSCrome es heist hardmode und nicht hardcoremode

hardcore mode ist wen du verreckst wird dein charackter geloescht

Antwort #4, 03. April 2013 um 14:06 von Minecraft508

Sorry für den Fehler, habs immer so genannt.
Doch seid wann spawnt dort wo die Wall of Flesh getötet wurde eine Corupption? Ich hab die schon unzählige male in verschiedenen Welten und Charakteren getötet und dort entstand nie eine Corupption direkt über der Tötung.

Das mit den "langsam ausbreiten ins Hallow" ist nicht ganz richtig. Die Corupptions einfach mit hallow seeds zu "umrahmen" reicht nicht. Die Corupption wird auch unterirdisch generiert und breitet sich dort natürlich auch relativ schnell aus, also wird daraus wohl nichts.
Aber es ist trotzdem eine gute Idee um die Corupption relativ früh, zumindest oberflächlich, einzudemmen.

WACHSCrome

Antwort #5, 03. April 2013 um 17:35 von WACHSCrome

Kann sein das es bei der Collector Edition anders ist xD aber frueher war rechts eine corruption und nach dem besiegen der wall of flesh hatte ich iwie Links auch eine

NEIN ich habe keinen corrupter zu mir geholt dass er das Biom veraendert sonst waehr ja Ueber all in der ganzen strecke corruption

Ich weis es nicht aber Jedenfalls ist in meiner map wo ich die Wall of Flesh das 1. mal besiegt habe da wo sie gestorben ist die Corruption aufgetaucht



mit den Hallow seed und der Corruption da wuerde ich noch jede 25 bloecke 1 Hallow seed pflanzen vom Spawn bis zur corruption und in die andere richtung ungefaehr 800 bloecke

ich wuerde dir empfehlen ca 10 Goldmuenzen fuer Hallow seeds zu kaufen

Antwort #6, 04. April 2013 um 11:54 von Minecraft508

Kann auch einfach zufall gewesen sein das genau da eine Corupption spawnt.
Eigentlich wird zufällig nach den Besiegen eine neue gespawnt.

WACHSCrome

Antwort #7, 04. April 2013 um 12:52 von WACHSCrome

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)