Bäume pflanzen (AC Wild World)

Baumsetzlinge soll man ja nicht gießen - ist das der Grund, warum sie nicht wachsen, wenn es regnet?

[Ich versuche momentan eine Zedernallee (inkl. Straße) zu pflanzen, habe es bis zur Hälfte auch bereits geschafft, aber dann gehen mir die Pflanzen immer ein, obwohl der Boden nicht anders ist, als bei den Bäumen, die bereits gepflanzt und völlig ausgewachsen sind.]

Frage gestellt am 31. März 2013 um 18:34 von NekoNeko

6 Antworten

nein, ich denke nicht. es heißt ja auch nicht, dass man bäume nicht gießen SOLLTE. es ist nur einfach völlig egal, ob man sie gießt oder nicht. sie gehen dadurch nicht wahrscheinlicher oder weniger wahrscheinlich ein.

ich glaube, es ist einfach nur zufall. und wenn du mit deiner zedernallee (sieht sicher hübsch aus) an eine dieser blöden stellen kommst, an denen die bäumchen nicht wachsen wollen, kannst du daran leider nichts ändern. dann musst du die stelle vielleicht irgendwie umgehen.

Antwort #1, 31. März 2013 um 18:40 von _Toadette_

Ach Mist, ich habe an den Stellen (es wären bloß noch drei Zedern) nämlich schon öfter versucht, sie dort zu pflanzen, wie gesagt, immer eingegangen. Na toll, jetzt muss ich mir überlegen, was ich stattdessen dort pflanze, damit es nicht all zu bescheuert aussieht. Haha.

Antwort #2, 31. März 2013 um 18:45 von NekoNeko

ja, das ist schade. du könntest die allee da vielleicht ein bisschen breiter machen (wenn es an einem ende ist)..?

Antwort #3, 31. März 2013 um 18:48 von _Toadette_

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
http://i.imagebanana.com/img/wxr7uuh7/collageac...
Damit du eine Vorstellung davon hast.

(Die kurzen Pfeile zeigen lediglich die möglichen Gehrichtungen, die längeren, roten Pfeile zeigen bloß, wo die gemeinten Stellen sind bzw. wie man dort hin kommt, die Kreise markieren die Stellen, wo einfach nichts wächst, der blaue Pfeil zeigt lediglich, wie man zu der Stelle auf dem letzten Bild kommt.)

Tja, das war eben mein Plan, weil anfangs siehts ja richtig gut aus, aber keine Ahnung, was ich an den Stellen machen soll, an denen man nix pflanzen kann... ist halt ein bisschen blöd jetzt... Also ich wollte eigentlich eine Allee machen, die in einen ganz kleinen Zedernwald führt, meh.

Antwort #4, 31. März 2013 um 20:17 von NekoNeko

das ist ja ziemlich groß ^^ hat bestimmt viel arbeit gemacht, sieht aber wirklich hübsch aus.
du kannst an den stellen, wo keine bäume wachsen, vielleicht auch ein design hinlegen, eine bank zum beispiel. dann fällt es nicht so auf.

Antwort #5, 01. April 2013 um 11:06 von _Toadette_

Is doch nicht schlimm,dass da nichts mehr wächst. Kannst ja wie Toadette schon gesagt hat ein design hinlegen oder einfach mehrere Blumen hinpflanzen und wenn jemand fragt warum da so viele blumen und keine Bäume sind, sagt du einfach, du probierst mal was neues aus Stichwort: Moderne Kunst :) Aber großes lob das du dir soviel mühe machst, du musst mal meine stadt sehen Bäume und Blume ohne ende aber total unsortiert:D

Antwort #6, 03. April 2013 um 11:50 von Chrisiko98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Große Themen und persönliche Schicksale

Detroit - Become Human: Große Themen und persönliche Schicksale

Das Potenzial von Künstlichen Intelligenzen ist ein unverändert aktuelles Thema, seitdem es Rechenmaschinen (...) mehr

Weitere Artikel

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)
* gesponsorter Link