Pandaria (WoW - Mists of Pandaria)

Kann man irgendwann nach Pandaria zurück?

Und wenn ich mit z.B. Als Pandare in Sturmwind ein Pferd kaufen möchte, welchen Ruf brauche ich dafür?

Und ist es schlimm wenn man als Schamane Gegenstände nimmt die man nicht unbedingt braucht, weil diese z.B. Mehr Schade oder so machen, man als Schamane eigentlich int braucht... (In Dungeons)

Frage gestellt am 05. April 2013 um 13:13 von year9

17 Antworten

a) sry, keine Ahnung.

b) Wenn ich mich nicht irre, braucht man ehrf, steht aber bei den Mounts auch dabei.

c) Schaden ist wichtiger als INT, was bringt einen ein riesiger Manapool, wenn man keinen Schaden macht? Natürlich ist INT auch nicht unwichtig, aber Schaden, Zaubertempo, etc... sind normal immer wichtiger.

Wenn man aber Items nimmt, die man nicht braucht, nennt sich das Ninjalooting und dann hast du bald mehr Feinde als du zählen kannst...

Antwort #1, 05. April 2013 um 17:26 von Lufia18

Sry, kann mit manchen Abkürzungen nichts anfangen^^ Was ist ehrf und Mounts?

Zur Info, ich hab nen Wiederherstellungschamanen...
Ich wurd letztens in nem Dungeon von einem Angemault, weil ich nen Schild genommen habe..
Der der mich Angemault hat hatte aber nen Stab...

3.Frage;)
Was ist im Dungeon bei den Gegenständen:

Bedarf:
Gier:
Passen:
Und Entzaubern...
Weil wenn ich was brauche drück ich Bedarf, dann Krieg ich's fast immer und wenn ich Gier Drücke Krieg ich's fast nie...

Antwort #2, 05. April 2013 um 17:36 von year9

Nabend,
a) mit lvl 85 bekommst du Post und wirst mit nem Luftschiff nach Pandaria geflogen, dort machst du dann ne kleine Questreihe und kannst den Kontinent wie alle anderen bereisen - über nen Portal in deiner Heimatstadt.

b) um rassenspezifische Mounts (Reittiere) kaufen zu können brauchst du einen bestimmten Ruf bei der jeweiligen Fraktion bzw der Gilde. Ein paar Mounts setzten allerdings nur voraus, dass du Reiten kannst -wie z.B. das Mammut, das Yak und das erste Flugmount.

c) mMn liegt die erste Priorität immer auf Dmg, alles andere kommt dann schon durch die spezifischen Rüstungen zu genüge.

d) also die Begriffe erklären sich von selbst, dass was du beschreibst liegt daran, dass "Bedarf vor Gier" ist, sodass jemand der Bedarf ausspricht eine höhere Chance hat den Gegenstand zu bekommen, gegenüber dem der Gier hat. Alles andere ist Wahrscheinlichkeit aka Glück.

Antwort #3, 05. April 2013 um 18:43 von MichaMB

Dieses Video zu WoW - Mists of Pandaria schon gesehen?
Bedarf: Das ist für Leute, die es wirklich brauchen, wenn zb einer Bedarf 50 würfelt und der andere gier 100, bekommt es trotzdem der mit Bedarf, da Bedarf immer gegen hier siegt.

Gier: Ist für Leute die das Item nicht brauchen oder es absichtlich dem anderen überlassen, weil er zb darum bittet.
Hab zb einmal einen gebeten, dass er auf nen Dolch gier macht, weil ich deswegen in der instanz schon 20x war.

Entzaubern: Wenn alle gier oder entzaubern nehmen, gilt dieser Wert für alle und wenn du zb entzaubern nimmst, bekommst du nicht das Item sondern die Zutaten die durch das entzaubern entstehen.
Zb.: Ein Stab droppt, alle nehmen gier und du entzaubern, die mit gier haben Werte von 10,30,55 und 60 und du mit entzaubern hast 70, also bekommst du das Item. Da du aber entzaubern genommen hast, wird das Item zerlegt und du bekommst dann zb 5x glühender Staub.


Ehrf: Abkürzung für Ehrfürchtig, dass ist der höchste Ruf einer Fraktion.
Mount: So nennt man die Reittiere in WoW, wenn das Mount fliegen kann, nennt man es Flugmount.


Zitat:
Zur Info, ich hab nen Wiederherstellungschamanen...
Ich wurd letztens in nem Dungeon von einem Angemault, weil ich nen Schild genommen habe..
Der der mich Angemault hat hatte aber nen Stab..

Warum er dich angemault hat, kann einiges an Gründen haben. a)Entweder er hat schon eine Einhandwaffe und brauchte den Schild, damit er endlich seinen Stab ablegene kann und er Einhandwaffe+Schild tragen kann, da dies besser für ihn war.
b) In seinen Augen war das kein Item für dich und da ist er sauer, weil er das Item zumindest zerlegen oder verkaufen könnte.
c) Er sich gerade eine Nebenskillung macht und dafür den Schild braucht und er nur sauer war, weil du es bekamst.
d) etc...

Solange du das Item wirklich brauchst und anlegen wirst, kann es dir egal sein was andere sagen. Du machst das so auf jedenfall richtig.

Solltest du ein Item brauchen, weil du dir zb eine Verstärkerausrüstung besorgen willst, ist es wichtig, dass du die Gruppe vorher fragst, ob du es haben darfst oder du wartest ab, was die anderen würfeln, wenn du siehst die anderen 4 machen gier, schreibst du zb rein: Ich mache bedarf, weil ich mir gerade ein Verstärkerequip mache. Da die anderen es nicht brauchen und du es zumindest für dein Verstärkerequip brauchst, wird sich keiner beschweren, da dies völlig in Ordnung geht.

Ich hoffe ich habe es dir nicht zu kompliziert erklärt ;)

Antwort #4, 05. April 2013 um 21:06 von Lufia18

Aha, ok, sehr gute Erklärung beide;)
Und wenn man in der Instanz normal spricht (nicht [instanz]) können die anderen einen dann hören? Ich hab das nämlich öfters dass ich Ignoriert werde im Dungeon...
Ich finde das ziemlich Sch****, da dann z.B. Bosse übersehen werden...

Und die letzte Frage: Kann man die Helligkeit irgendwie hochschrauben?

Antwort #5, 05. April 2013 um 22:11 von year9

Naja, ich habe dieses Speakprogramm von WoW nie genutzt, was die meisten auch nie machen, da die Qualität des Tons nicht gut ist und die meisten sowieso Teamspeak nutzen.

Am besten ist es, wenn einer einen Teamspeak-Server hat und allen die IP gibt, damit sie sich auf diesen einloggen können. Meist wird das aber nur auf höheren instanzen genutzt oder in den HC-Varianten.

Helligkeit kann man denke ich schon hochstellen, guck mal unter den Optionen nach.

PS: Mir ist bekannt, dass man Instanz nicht wie ich schreibt, aber ich mache das aus Gewohntheit, zudem solltest du das meine Sorge lassen, ob ich ein Wort falsch schreibe oder nicht ;)

Antwort #6, 05. April 2013 um 23:19 von Lufia18

Damit war die Schreibart in der Instanz gemeint, vor dem geschriebenen Text steht ja immer [instanz];)

Antwort #7, 05. April 2013 um 23:57 von year9

Und wo/wie bekommt man Ehre?
Sry wegen den ganzen Fragen, bin noch komplett neu...

Antwort #8, 06. April 2013 um 01:34 von year9

Ich sag es gleich, ich spiele schon lange nicht mehr, ich nehme also keine Haftung für Fehler ;)

Früher war es so, wenn du von einer bestimmten Rasse, sagen wir mal die Nachtelfen, den Ruf steigern willst, musst du einen Wappenrock von Ihnen kaufen und dann in eine X-beliebige instanz gehen, natürlich musst du dabei den Wappenrock tragen. Dort dann einfach die Gegner beseitigen, für jeden Gegner und auch Boss, bekommst du dann Rufpunkte.

Von den NAchtelfen, also Darnassus, kannst du ihn dir in der Nähe der Bank kaufen, frag am besten die Wächter wo du solche Händler findest, die markieren dir dann auf der Karte wo der Händler steht.

Antwort #9, 06. April 2013 um 03:41 von Lufia18

Es gibt so Händler, die Verkäufen dir für Ehrenpunkte was...
Ich wollte wissen wie man da Ehre bekommt...

Antwort #10, 06. April 2013 um 11:29 von year9

Zitat:
Und wo/wie bekommt man Ehre?

Du hast doch geschrieben, wie oder wo man Ehre bekommt und das habe ich dir geantwortet...



2. Zitat:
Ich wollte wissen wie man da Ehre bekommt...

Auch das habe ich dir in meiner Antwort geschrieben...

Antwort #11, 06. April 2013 um 12:43 von Lufia18

Ne, es gibt Händler die Verkäufen für sagen wir mal 2000 Ehrenpunkte eine Waffe oder so...
Und diese Ehrenpunkte gibt's nicht in Dungeons...

Antwort #12, 06. April 2013 um 13:58 von year9

Du meinst die Ehrenpunkte, die man durch PVP verdient.

Was das angeht, muss ich leider passen, da PVP in WoW in meinen Augen furchtbar ist und ich mich deswegen nie damit beschäftigt habe.

Deswegen ist mir nicht bekannt, wo die stehen, zudem schätze ich, dass es derweil aktuell neue Händler gibt, die mir so oder so nicht bekannt sind.

Antwort #13, 06. April 2013 um 17:08 von Lufia18

Naja bezüglich des PvP gibt es weitaus schlechter umgesetzte Games...

Ehrenpunkte bekommt man u.a. auf BG's (Schlachtfeldern) für das Töten von Gegnern, das Erobern von Flaggen/Punkten und jeweils für das Abschließen des Schlachtfeldes. Später bekommst du zusätzlich Eroberungspunkte für hochwertigeres PvP-Eq.

Die Händler stehen in der jeweiligen Hauptstadt (kenne mich da aber nur bei der Horde aus), in Dalaran (etc...) und in Pandaria sind die Händler auf der Map makiert. Es hilft aber auch immer die Wachen zu fragen.

Antwort #14, 06. April 2013 um 19:32 von MichaMB

Ok, vielen dank;)

Antwort #15, 06. April 2013 um 20:08 von year9

Eine Sache noch: Ab Wann ist ein Charakter höherstufig?

Antwort #16, 07. April 2013 um 01:07 von year9

Naja, eben Instanzen wo man nicht einfach ohne Hirn durchlaufen kann, weil die Gegner für Anfänger sind, normal nennt man so immer die neuesten instanzen durch eine Erweiterung. Zb jetzt ab Level 80.

@MichaMB
Deswegen habe ich ja gesagt, dass ich das PvP in WoW furchtbar finde und nicht, dass es das furchtbarste PvP-System von allen hat ;)

Antwort #17, 07. April 2013 um 01:43 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft - Mists of Pandaria

WoW - Mists of Pandaria

World of Warcraft - Mists of Pandaria spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW - Mists of Pandaria (Übersicht)