Neuen PC kaufen (Crysis 3)

Hi.

Ich möchte mir einen neuen Gamer-PC zulegen, jedoch kenne ich mich da nicht besonders gut aus. Er sollte Spiele wie Crysis 3 und einige Zeit darauf Folgende auf höchstmöglichen Einstellungen mit ausreichenden FPS Werten packen.

Wie ich gehört habe, sollen fertige PCs meistens nicht so gut sein, deswegen suche ich hier Rat von euch, die sich mit diesem Thema etwas besser auskennen.

Ich würde mich freuen wenn hier jemand einen möglichst kosteneffizienten PC zusammenstellen könntet :)

Habe für den Prozessor an den Intel Core i7-3960X gedacht, doch ist dieser ja sehr teuer. Gibt es Alternativen mit gleichen Leistungen?

Frage gestellt am 13. April 2013 um 11:26 von Black-Schadow

2 Antworten

CPU's mit gleichen Leistungen wirst du nicht finden, der nächst bessere wäre der I7-3930k, welcher allerdings auch bereits über 500€ kostet, für Spiele, tut es ein I5-3570k auch.
Vie wichtiger ist, welche Grafikkarte der Rechner beinhalten soll, die höchstmöglichen Einstellungen, zumindest bei 1920x1080 wirst du mit einer GTX680 bzw. HD 7970 Ghz dennoch nicht erreichen, da man bei Spielen wie Crysis 3 selbst mit solchen Grafikkarten Abstriche in der Kantenglättung machen muss. Als Arbeitsspeicher sollten 8GB Ram vollkommen ausreichend sein. Eine SSD als Systembeschleuniger mit 128GB worauf Betriebssystem und Systemprogramme installiert werden können, und eine Festplatte für alles andere mit einem TB oder mehr (für Spiele, Musik, Filme usw.) stellen momentan die beste Kombination dar. Das Gehäuse sollte ausreichend Platz und Kühlung bieten, beim Netzteil zu einem Markennetzteil mit einem 80+ Zertifikat greifen, wobei es da auch noch Stufen wie Platin, Gold, Silber und Bronze gibt.
Das Mainboard sollte den entsprechenden Chipsatz für den jeweiligen Prozessor bieten, in diesem Fall sollte es ein Z77 Mainboard auch tun, für einen I5-3570k, wobei sich dieser auch nur lohnt, wenn man später noch vorhaben sollte zu Übertakten.
Hoffe ich konnte für den Anfang helfen.

Antwort #1, 13. April 2013 um 12:27 von Spielejoker

Dieses Video zu Crysis 3 schon gesehen?
i5-3470
ASRock H77 Motherboard
Thermaltake Hamburg 530W(wenn es ein Gold Netzteil sein soll dann be quiet! Straight Power E9 450W)
Gigabyte Radeon HD 7950(ansonsten HD 7870 XT Boost)
Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 8GB
Seagate Barracuda 7200
Cooltek CT Karmides
Scythe Katana 4
LiteOn iHAS124

und Fertig wäre der Preis Leistungsrechner :)

kannst du bei Hardwareversand für 20€ zusammenbauen lassen... win 7 64 bit OEM bekommst du bei Ebay oder Amazon für 30-40€

über Geizhals am besten einsteigen dann bekommst du noch mal ordentlich Rabatt auf jedes Hardwareteil!

damit kannst du Crysis 3 auf Ultra mit 4x MSAA locker zocken!

Antwort #2, 19. April 2013 um 19:40 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Crysis 3

Crysis 3

Crysis 3 spieletipps meint: Optisch umwerfender Shooter mit abwechslungsreicher Kampagne und ordentlichem Mehrspieler-Paket. Die PC-Version hat technisch deutlich die Nase vorn. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Sega gab heut offiziell bekannt, dass das von den Two Point Studios in Arbeit befindliche Two Point Hospital Ende 2018 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis 3 (Übersicht)