oghma infinium glitch is tot ... (Skyrim)

hey leute ich wollte mal schnell eben meinen neu angefangen krieger hoch leveln mitn den sehr bekannten glitch doch kaum bude gekauft und regal gekauft mache ichs büchlein auf nehme den weg der macht und legs in regal und zipp das wars ... gibts noch nen anderen "schnellen und faulen" weg auf level 81 zu werden oder kann ich gleich skyrim gleich in die mülltonne werfen -.- ?

Frage gestellt am 20. April 2013 um 14:53 von PH1LIPPGD

7 Antworten

"skyrim gleich in die mülltonne werfen "
I'm sorry, wenn du nur Glitchusing betreibst und die Story uninteressant findest. Letzteres haste nicht explizit gesagt, doch steckt es indirekt in deinen Worten mit drin.
"level 81"
Warum nicht 251? Das ist das neue Max-Level, damit hat man alle Perks aktiviert.
Sieh es doch als Chance, mal ohne Levelingzwang durchs Spiel zu gehen.

Antwort #1, 20. April 2013 um 15:25 von Fable_2

"zipp das wars" - "Placing an unread Oghma Infinium on a bookshelf in the player’s house no longer allows the book to be reused again"
http://www.bethblog.com/2013/04/08/skyrim-1-9-u...

Öfters mal die Updates schauen, worauf man sich mit Patches einlässt, einige Dinge zum cheaten stehen allerdings nicht darin, wie der Redekunstglitch in Rifton oder das skillen per Glitchusing der Fähigkeiten ohne OI wie Beschwörung durch die Seelenfalle und doch ja, das mit dem Händlerglitch in Flusswald steht im Blog etwas verzehrrt.

Antwort #2, 20. April 2013 um 17:38 von paper007

Krass wie manche spieler nur mit glitch spielen können -___- das ist nicht der Sinn von Skyrim ! meine güte leute als ich skyrim das erste mal gespielt habe hatte ich keine ahnung von den glitches usw und es hat ehrlich gesagt mehr spaß gemacht als nach einer stunde auf level 81 rum zu rennen.

Antwort #3, 20. April 2013 um 22:00 von Graumeister

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
als ich skyrim zum ersten mal zockte wusste ich auch kaum was über den glitch oder andere glitches und es war auf eine weise schon geil aber kaum nachdem ichs herausgefunden habe wie´s geht wahr ich davon abhängig alle meine charakter gleich sofort aufs end level zu glitchen einmal angefangen nie wieder aufgehört jetzt nachdem ich die platin trophäe auch geschafft habe interesiet mich skyrim null ... obwohl der vorgänger oblivion mir jetzte interesannter vorkommt aber auch nur weil es da keine möglichkeit zum schnellen aufleven gibt ... dasselbe war auch mit fallout 3 oder new vegas kaum einmal die cheats und glitches herausgefunden schon sofort abhängig davon ... also verurteilt nit mich nit meine schuld das ich davon dan abhängig werde is genauso als ob ich jeden der ne zigarette raucht einen frühen und quallvollen tot wünsche , auch nit deren schuld das die wie irre sich ne abrauchen -.- ...

Antwort #4, 20. April 2013 um 22:44 von PH1LIPPGD

"also verurteilt nit mich" - Wenn wir dich auf die art verurteilen würden, wie die Anticheater es hier tun, dann erkennste das sofort. Da ich selbst hin und wieder Glitchusing & Saveswitsch betreibe, werfe ich nicht den ersten Stein.

Mir ist es persönlich egal, wie jeder levelt. In Fallout 3 & Oblivion ist es selbst mit möglich voll aufgepatcht trotzdem extrem schnell zu leveln.
Da NV nicht von Bethesda entwickelt, ist das etwas schwieriger.

Antwort #5, 21. April 2013 um 07:11 von paper007

Schon traurig oder Leute? Skyrim ist so ein wunderbares Game. Und eigentlich sollte das Aufleveln und Verbessern der Fähigkeiten lange Zeit an den Bildschirm fesseln, aber diese ganzen dummen Glitches - traurig. Solche Leute wie PH1LIPP machen mich echt wütend/traurig. Skyrim nur mit Glitches spielen zu wollen - erbärmlich. Als ich Skyrim neu hatte, wusste ich auch nichts von den Glitches und das Leveln hat echt Bock gemacht. Wie glücklich ich war "Einhändig" endlich auf 100 zu haben.

Antwort #6, 21. April 2013 um 13:11 von DerImperator

Kann ich deinen Standpunkt des OI weiterhin verstehen. Vor nicht einmal 2min. nach meiner und deiner Antwort erschien eine neue OI Frage, ob das Ding hinhaut. Weisst du, die Glitches auf ST unter den Cheats waren längst überfällig - das heisst sofern auch normale Bugs beseitigt, okay, bei der Schmiedekunst ist das eine Grauzone, das kann jeder sehen wer will. Nur ständig Fragen zum OI zu sehen ist vom lvl selbst bitterlich traurig.

Mein letzter Glitchuse war... hm... unbegrenzte Schreie, der OI ist umlängst Geschichte.

Da wir nichts dagegen tun können und müssen wir uns anpassen und darüber hinwegsehen. Wir können denken was wir wollen, doch ST lebt von denen wie die Tippssucher und Casuals.

Antwort #7, 21. April 2013 um 15:16 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. So bekannt wie dieser Satz ist, so bekannt ist auch die Tatsache, (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)