Angtiffs-T vs. Blitzballgott (FF X)

Hi wollte mal wissen welche Ekstase stärker ist.

Frage gestellt am 24. April 2013 um 16:02 von nanohaut

4 Antworten

Eindeutig Angriffs-T.

Jeder Attacke der Angriffs-T hat einen Stärkewert von 10,während die ersten acht Angriffe von Blitzballgott eine Stärke von 4 haben.Die letzte Attacke der Blitzballgott-Technik hat immerhin einen Stärkewert von 24.Zudem werden alle Ekstasen von Tidus vom Glückswert beeinflusst (sprich doppelter Schaden),was bei Wakka nicht der Fall ist.Das ist aber auch kein enormer Vorteil,da ein Schlag nicht mehr als 99.999 Schaden verursachen kann.

Dennoch ist Wakkas Eksatse weitaus überlegen,was auch an der Tatsache liegt,dass Angriffs-T aus maximal zwölf Angriffen besteht (bis zu 1.999.998 Schaden,bei einem Blitzballgott sind maximal 999.998 Schaden möglich).

Antwort #1, 24. April 2013 um 17:40 von hakipower

Hahaha ups,Rechenfehler :P

Angriffs-T kann maximal 1.199.988 Schaden verrsachen,während eine perfekte Blitzballgott-Ekstase 899.991 Schaden maximal verursachen kann.

Antwort #2, 24. April 2013 um 22:01 von hakipower

OK danke hilft ungemein bei den schwarzen bestia :D

Antwort #3, 24. April 2013 um 22:04 von nanohaut

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Du darfst nicht vergessen,dass der Abwehr-Wert des Gegners auch noch großen Einfluss auf den Schaden nimmt.Ab dem Schwarzen Bahamuth wirst du mit Angriff-T nicht mehr auf 99.999 Schaden pro Attacke kommen.Erst recht nicht mit Blitzballgott.

Antwort #4, 24. April 2013 um 22:51 von hakipower

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)
* gesponsorter Link